Dienstleistung

Anwalt für IT-Recht in Ulm: Juristin berät Unternehmen und Privatleute

Im Internet gibt es für Privatpersonen sowie für Unternehmen zahlreiche rechtliche Fallstricke zu beachten. Abmahnungen werden in vielen Bereichen ausgesprochen und können mitunter die finanzielle Existenz bedrohen. Durch eine fundierte rechtliche Beratung ist es möglich, juristischen Auseinandersetzungen vorzubeugen und den Internetauftritt rechtssicher zu gestalten. Im Idealfall lassen sich Betroffene von einem Anwalt für IT-Recht beraten. In Ulm hilft eine erfahrene Juristin weiter.

IT-Recht schafft rechtliche Herausforderungen für viele Jungunternehmer

Anwalt für IT-Recht in Ulm: Juristin berät Unternehmen und Privatleute
Online und Offline - jederzeit erreichbar

Der Onlinehandel verzeichnet in Deutschland hohe Wachstumsraten. Dieser Trend soll in den nächsten Jahren noch anhalten, wodurch immer mehr neue Unternehmen an den Markt drängen. Insbesondere jenen, die den Fokus auf E-Commerce legen, werden besonders gute Erfolgschancen eingeräumt. Doch das Internet bringt für junge Unternehmen nicht nur Chancen, sondern auch neue Herausforderungen. Denn das IT-Recht ist ein komplexes Rechtsgebiet und Unternehmen aus diesen Bereichen werden damit bereits in den ersten Zügen ihrer unternehmerischen Tätigkeit im Internet, beispielsweise bei der Erstellung des Onlineshops, konfrontiert.

In Bezug auf den Onlineauftritt müssen unter anderem das Domainrecht sowie Regelungen zum Datenschutz, mitunter auch das Marken- und Social-Media-Recht beachtet werden. Nicht nur in Webshops oder auf Internetseiten, sondern auch in sozialen Netzwerken kann es zu Urheberrechtsverletzungen und anderen Komplikationen kommen. Werden Webseiten, geschäftlich wie privat, nicht rechtssicher gestaltet oder fehlt es bei der Ausgestaltung der Webshops am rechtlichen Know-how, dann können schnell Abmahnungen und andere teils sehr kostenintensive juristische Auseinandersetzungen drohen.

Vorab rechtliche Bewertung durch Anwalt für IT-Recht einholen

Unterstützung mit und ohne Tastatur
Unterstützung mit und ohne Tastatur

Damit rechtliche Komplikationen erst gar nicht entstehen, ist es für Unternehmen in der heutigen Zeit ratsam, sich rechtliche Unterstützung zu holen. Ein Anwalt für IT-Recht kann Unternehmen vorab in Bereichen wie der Suchmaschinenoptimierung, der rechtlich sicheren Ausgestaltung von Webshops, dem Auftritt in den sozialen Netzwerken und bei allen weiteren Maßnahmen unterstützen, welche sich auf den Onlineauftritt und Werbemaßnahmen im Internet beziehen. Dazu zählt unter anderem auch die rechtliche Bewertung von SEO-Maßnahmen.

Rechtliche Beratung bietet beispielsweise Rechtsanwältin Jessica Wagner an. Ihre Kernkompetenzen liegen insbesondere in den Bereichen der Webshops, der Suchmaschinenoptimierung, im Social-Media-Recht und im Domainrecht. Auch im Bereich des Markenrechts und des UWG (Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb) kennt sie sich aus.

Anwalt für IT-Recht: In Ulm berät eine versierte Juristin

Mit neuer Perspektive zur idealen Lösung
Mit neuer Perspektive zur idealen Lösung

Rechtsanwältin Jessica Wagner bietet Rechtsberatung, Wirtschaftsmediation sowie Unternehmensberatung aus einer Hand an. Dazu verfügt sie über fundiertes juristisches Expertenwissen. Sie absolvierte nicht nur erfolgreich ein Studium der Rechtswissenschaften, sondern auch ein Masterstudium zum Anwaltsrecht sowie ein weiteres Studium der Wirtschaftsmediation.

Als Anwältin für IT-Recht berät und vertritt sie Unternehmen und Privatpersonen. An erster Stelle steht für sie die Konfliktlösung. Durch eine genaue Analyse der Situation sucht sie für ihre Mandanten die individuell beste Lösung. Dabei kann es sich in manchen Fällen um ein konstruktives Gespräch handeln. In vielen Fällen lassen sich juristische Auseinandersetzungen außergerichtlich lösen. Ist dies nicht möglich, vertritt sie ihre Mandanten auch vor Gericht.

Die Anwältin für IT-Recht aus Ulm setzt sich für Unternehmen und Privatpersonen ein und berät umfassend. Insbesondere bei Jungunternehmern, die mit den neuartigen Problemstellungen des Internets erstmals konfrontiert werden, gilt sie als gefragte Ansprechpartnerin in allen Fragen des IT-Rechts.

Empfehlungen