Dienstleistung

Anwalt für Verkehrsrecht: In Schwerin berät ein erfahrener Fachanwalt

Geschwindigkeitskontrollen, Fahrverbote, Verkehrsunfälle, Schriftverkehr mit der Kaskoversicherung, der Kauf eines Fahrzeuges: Wenn hierbei Fragen und Probleme auftreten, ist es für die Betroffenen sinnvoll, sich von einem erfahrenen Juristen beraten zu lassen, am besten von einem Anwalt für Verkehrsrecht. In Schwerin berät ein Fachanwalt seine Mandanten umfassend.

Verkehrsrechtliche Streitfälle lassen sich häufig außergerichtlich beilegen

Der Straßenverkehr birgt viele Risiken, mit anderen Verkehrsteilnehmern oder auch mit Behörden in Konflikt zu geraten. Streitigkeiten rund um die Themen Auto und Verkehr beschäftigen viele Gerichte. Bereits bei einer routinemäßigen Geschwindigkeitskontrolle können Fehler unterlaufen und für den Beschuldigten weitreichende Konsequenzen haben. Nach fehlerhaften Messungen können nicht nur Bußgelder, sondern auch Fahrverbote drohen und damit die berufliche Existenz gefährden. Aber auch bei Unfällen ist die Situation nicht immer eindeutig und lässt Spielraum für Streitigkeiten.

Nicht immer müssen derartige Konflikte vor Gericht ausgetragen werden, auch außergerichtliche Einigungen können zum Ziel führen. Erfahrene Juristen kennen die Argumente und Vorgehensweisen von Behörden, Anwaltskanzleien und Versicherungsunternehmen und können dementsprechend argumentieren. In vielen Fällen ist ein Vergleich eine schnelle und sinnvolle Lösung. Doch nicht immer sollten sich Mandanten auf einen Vergleich einlassen.

Ein Fachanwalt für Verkehrsrecht verfügt über besondere Kenntnisse und Berufserfahrung und kann Mandanten dahingehend beraten, welche rechtlichen Schritte zielführend und Erfolg versprechend sind.

Fachanwalt verfügt über Expertenwissen

Das Verkehrsrecht ist ein vielseitiges und komplexes Rechtsgebiet. Zu diesem werden das Verkehrsstrafrecht und das Verkehrszivilrecht genauso gezählt wie das Erlaubnis- und Zulassungsrecht sowie das Verkehrssicherungsrecht. Aufgrund der Vielseitigkeit ist es bei Konflikten angebracht, sich an einen Spezialisten zu wenden, zu denen in Schwerin Fachanwalt Martin Vogel zählt. Der Fachanwaltstitel wurde ihm von der Rechtsanwaltskammer Mecklenburg-Vorpommern verliehen. Voraussetzung zum Erlangen des Titels sind Nachweise über theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrungen. Dabei reicht es nicht aus, gelegentlich in diesem Bereich tätig gewesen zu sein; vielmehr ist Spezialwissen gefragt, das unter anderem durch Erfahrung, Fachanwaltslehrgänge und regelmäßige Fortbildungsmaßnahmen erlangt werden kann.

Martin Vogel - spezialisierter Anwalt für Verkehrsrecht in Schwerin

Anwalt für Verkehrsrecht: In Schwerin berät ein erfahrener Fachanwalt
Rechtsanwalt Martin Vogel, Fachanwalt für Familienrecht

Seit dem Jahr 1992 ist Rechtsanwalt Martin Vogel im Rechtsgebiet Verkehrsrecht tätig. Von seiner Kanzlei in Schwerin aus vertritt er Mandanten regional und überregional unter anderem bei Sach- und Personenschäden, bei Ordnungswidrigkeiten, Entzug der Fahrerlaubnis oder auch in allen Belangen des Fahrerlaubnisrechts.

Rechtsanwalt Martin Vogel gilt als in allen Belangen des Verkehrsrechts als gefragter Ansprechpartner. Zudem ist der Jurist seit dem Jahr 1993 Vertragsanwalt des ADAC und Vorsitzender des Fachausschusses Verkehrsrecht der Rechtsanwaltskammer Mecklenburg-Vorpommern. Im Jahr 2014 wurde er zum wiederholten Male in die "FOCUS"-Anwaltsliste der empfohlenen Top-Anwälte aufgenommen.

Rechtsanwalt Martin Vogel hat sich als Fachanwalt auf das Verkehrsrecht spezialisiert. Zudem ist der Jurist Fachanwalt für Familienrecht und Arbeitsrecht.

Empfehlungen