Computer & Technik

Die derzeit beste Bilddatenbank auf dem Markt

Aktuell gibt es auf dem Markt rund 20 Online-Bilddatenbank-Software-Produkte von unterschiedlichen Herstellern. Sinn und Zweck solcher Archivierungssoftware ist es, Nutzer bei der Verwaltung ihrer Daten zu unterstützten. Viele Software-Produkte sind aber in ihrer Oberfläche und Bedienung so komplex und unübersichtlich gestaltet, dass sie eher Mehrarbeit als Arbeitserleichterung bringen. Die derzeit beste Bilddatenbank kann allerdings sowohl hinsichtlich der Bedienbarkeit als auch in puncto Aufbau und Funktionsumfang überzeugen.

Welchen Nutzen haben Bilddatenbanken?

Die derzeit beste Bilddatenbank auf dem Markt
eyebase ist die beste Bilddatenbank

Gute Bilddatenbanken sind solche, die während der alltäglichen Arbeit zu keinen zusätzlichen Zeitaufwänden und Mühen führen, wenn es um die Verwaltung von Daten geht. Effizienzgewinne sollten sofort eintreten und auch wahrgenommen werden.

Jeder, der mit Bild-, Video oder Dokumentdateien arbeitet, weiß, wie zeitintensiv diese Arbeit sein kann. Es wird sehr viel Zeit dafür verwendet, nach Bildern und anderen Inhalten zu recherchieren, um diese für Projekte verwenden zu können. Sind Marketing-Materialien erst einmal erstellt - wie Bilder, Videoclips oder Dokumente -, müssen diese innerhalb eines Unternehmens in diverse Kanäle verteilt werden, wie zum Beispiel in Printpublikationen, auf Webseiten oder Webshops oder für Social-Media-Kampagnen. Nicht nur die Erstellung der Materialien ist zeitaufwendig, sondern auch die Verteilung der Inhalte innerhalb eines Unternehmens.

Was sollten Bilddatenbanken leisten können?

Generell erfüllen alle Bilddatenbanken auf dem Markt den Zweck, Daten zu verwalten. Viele Bilddatenbanken sind aber in ihrer Oberfläche und Bedienung so komplex und unübersichtlich gestaltet, dass sie nur nach einer Schulung oder intensiven Einarbeitung benutzt werden können. Bei einer effizienten Bilddatenbank bleibt aber die Oberfläche so einfach bedienbar wie ein "Explorer" (Microsoft) oder "Finder" (Apple).

Die CMB Informationssysteme GmbH hat die eyebase mediasuite entwickelt, eine intuitiv zu bedienende Archivierungssoftware, die dank modernster Cloud-Computing-Technologie unternehmensweit und unabhängig vom Standort oder dem installierten Rechnersystem eingesetzt werden kann. Sie ist demnach 100 Prozent webbasiert und lässt sich auf jedem Gerät mit Webbrowser benutzen, also beispielweise auch auf dem Tablet oder iPad. eyebase bietet zudem die Möglichkeit, das System an individuelle Anforderungen und Arbeitsschritte durch einen Systemadministrator anzupassen.

eyebase ist die beste Bilddatenbank

Die eyebase mediasuite grenzt sich positiv von anderen Anbietern auf dem Markt ab. Sie ist einfach zu bedienen und wartet mit vielen Funktionen auf. Das System lässt sich problemlos mit Drittsystemen verbinden. So hat eyebase beispielsweise spezielle Plug-ins entwickelt, die das Arbeiten mit diversen Grafikprogrammen (wie zum Beispiel Adobe InDesign) vereinfachen. Das zusätzliche Programm eyeSync ermöglicht das nahtlose Arbeiten mit den in der eyebase-Cloud gespeicherten Daten am lokalen Arbeitsplatz. Auch wenn eyebase nicht installiert ist, kann auf Daten aus eyebase zugegriffen werden oder Daten können in eyebase eingepflegt werden. eyeSync sorgt dafür, dass ein fertiggestellter Ordner durch einfaches Speichern am lokalen Arbeitsplatz seinen Weg in die Bildverwaltung findet.

Unter den angebotenen Bilddatenbank-Software-Produkten bietet die eyebase mediasuite der CMB Informationssysteme GmbH das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Die einfache Bedienung sowie die Vielzahl zusätzlicher Funktionen erlauben ein effizientes Arbeiten mit Daten jeder Art.

Empfehlungen