Dienstleistung

Der beste Gasanbieter für klimaneutrales Heizen

Einige Gasanbieter, die 100 Prozent klimaneutrales Gas und eine Preisgarantie im Angebot haben, zahlen anteilig in Klimaprojekte. Verbraucher können so die eigene CO2-Bilanz für künftige Generationen ausgleichen. Doch welcher ist der beste Gasanbieter?

Erdgas ist im Trend

Der Energieträger Erdgas ist gefragt: Knapp die Hälfte der Wohnungen in Deutschland wird mit Gas beheizt, das hat der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft auch für 2015 ermittelt. Bei Wohnungsneubauten 2016 lag der Anteil bei circa
45 Prozent. Kein Wunder, dass gut 8,7 Millionen Gasheizungen in Deutschland in Betrieb sind, verbrauchen sie doch im Gegensatz zu Heizöl und Holzpellets keinen Lagerraum. Das kann bei einem Hausbau oder einer Heizungssanierung von entscheidender Bedeutung sein.

Und für umweltbewusste Energieverbraucher auf der Suche nach den besten Gasanbietern gibt es neben der Effizienz noch ganz konkrete Umwelt-Vorzüge: Gas verbrennt mit deutlich weniger Kohlendioxid als Ölheizungen und ganz ohne Ruß- und Staubrückstände. Der fossile Brennstoff, der vorwiegend aus Methan besteht, ist bei der Versorgung und der Installationstechnik sicher, sauber und bequem. Und: Verbraucher können sich angesichts des zunehmenden Wettbewerb auf dem Erdgasmarkt über bezahlbare Preise freuen.

Klimaneutral durch Ausgleichsprogramme

Auch in der Anschaffung sind Gasheizungen vergleichsweise günstig. Sie lassen sich zudem mit Solarthermie kombinieren, das senkt den eigenen Verbrauch merklich. Und sie sind so neben Wärmepumpen und Pelletheizungen eine solide und verantwortungsvolle Variante auf dem Energiemarkt.

Doch trotz hervorragender Qualität und hoher Effizienz verbrennt auch Erdgas nicht ganz ohne Rückstände. Egal wie effizient die Heiztechnik wird, bei der sich das Umrüsten auf Brennwert-Kessel neuester Generation meist schnell rechnet und sich die Investition innerhalb weniger Jahre amortisiert: Um wirklich klimaneutral zu heizen, sollten die Gasanbieter Ausgleichszahlungen in Klimaprogramme anbieten. Sparen und die Umwelt schonen, das bietet die 1872 gegründete rhenag Rheinische Energie AG in Köln mit dem Produkt GASPAR Gas komfortGRÜN.

Der beste Gasanbieter

Das komfortable Produktpaket mit 100 Prozent Ökogas lohnt sich durch eine zwölfmonatige Energiepreisgarantie. Neukunden erhalten einen Bonus aus dem GASPAR-Förderprogramm von bis zu 150 Euro. Der Wechsel zu rhenag rentiert sich. Schon in wenigen Schritten entlasten die Kunden der rhenag ihren Geldbeutel und die Umwelt. Denn auch, wenn sich der CO2-Ausstoß nicht auf null drehen lässt, können diese Emissionen ausgeglichen werden.

Für jede verbrauchte Kilowattstunde fließen 0,2 Cent brutto in ein Klimaprojekt in Brasilien - in den Schutz der Cerrado, der Savannen Südbrasiliens. Um die dortigen Wälder mit seltenen Tier- und Pflanzenarten zu schonen, aber auch als "Lunge der Erde" zu erhalten, werden ansässige Firmen dabei gefördert, die Ressource Wald zu schonen: So heizt die Keramikmanufaktur Reunidas mit Ernteabfällen der örtlichen Bauern. Dafür wurden Öfen modernisiert, Mülltrennung sowie Recycling eingeführt. rhenag bietet damit CO2-neutrales Gas an und unterstützt so einen verantwortungsvollen Umgang mit Energieressourcen.

rhenag ist der Partner für Energieeffizienz, Transparenz und langfristig faire Preise - der beste Gasanbieter für nachhaltige Ökogas-Produkte.

Empfehlungen