Computer & Technik

Athlon setzt als eines der ersten Leasingunternehmen auf Elektromobilität

Autoleasing ist auf dem Vormarsch: Sowohl Unternehmen als auch Privatpersonen setzen zunehmend auf diese einfache Art der Fahrzeugbeschaffung. Relativ neu ist, dass Leasingunternehmen auch Elektroautos in ihr Portfolio aufnehmen. Mit diesem Schritt handeln die Anbieter nachhaltig und übernehmen dabei gesamtgesellschaftliche Verantwortung. Gleichzeitig sind sie strategischer Partner etwa für Unternehmenskunden, die Nachhaltigkeitsziele im Rahmen der Corporate Social Responsibility (CSR) nachweisen müssen. Die Athlon Germany GmbH bietet ihren Kunden bereits seit mehreren Jahren Elektroautos an und ist damit ein Vorreiter auf diesem Gebiet. Der Leasing-Spezialist hat sich zudem verpflichtet, den Flottenausstoß schon vor Inkrafttreten der EU-Richtlinien zur Verminderung der CO2-Emissionen für Personenkraftwagen im Jahr 2020 zu senken.

Nachhaltigkeit ist ein wichtiger Baustein der Corporate Social Responsibility

Leasingfahrzeuge sind in der Regel drei bis vier Jahre für das Unternehmen im Einsatz, und damit profitiert anschließend auch der Gebrauchtwagenmarkt von den umweltfreundlichen Fahrzeugen. Nachhaltigkeit ist auch für Athlon ein wichtiger Baustein der Corporate Social Responsibility (CSR), die durch die klimafreundlichen Fahrzeuge verbessert wird. Damit ist der Flottenmanager auch strategischer Partner in der Wertschöpfungskette des Kunden. Es ist eine wichtige Kernkompetenz von Athlon, dass es auch als CSR-Enabler fungiert, denn es versetzt über das Angebot der Elektrofahrzeuge auch seine Kunden in die Lage, ihre CSR-Ziele zu verfolgen. Das hilft größeren Unternehmen auch dabei, ihrer CSR-Berichtspflicht nachzukommen.

Mit Leasingfahrzeugen der Umwelt helfen

Wer ein Elektroauto least, handelt nicht nur umweltbewusst, sondern auch ganzheitlich - sowohl gesellschaftlich als auch wirtschaftlich. Da das Fahrzeug Strom benötigt, ist für den Kunden auch ein zuverlässiger Energielieferant wichtig, und den bietet Athlon ebenfalls, denn das Leasingunternehmen verfügt über entsprechende Verbindungen, sodass der "Versorgungspartner" schnell gefunden ist. Für den Kunden bedeutet dies, dass er alles aus einer Hand erhält.
Für 81,8 Prozent ist das Thema Umwelt ein wichtiger Teil ihres Lebens. Darum wächst auch der Wunsch, die Treibhausgasemissionen zu reduzieren. Der Autoverkehr ist hier einer der größten Umweltsünder und für etwa ein Fünftel aller CO2-Emissionen verantwortlich. Das belastet die Klimabilanz jedes Einzelnen enorm, doch es gibt eine Lösung. Das Elektroauto bietet gegenüber Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor erhebliche Vorteile.

Elektroautos reduzieren die CO2-Emissionen

Um die CO2-Emissionen weiter zu reduzieren, ist es wichtig, dass die Zahl der Elektroautos zunimmt, denn damit wird auch die Nutzung der regenerativen Energien im Verkehr vorangetrieben. Je mehr sich daran beteiligen, desto besser und flächendeckender kann die Elektromobilität an Bedeutung gewinnen. Dank Athlon können nun auch Leasingnehmer die Vorteile genießen und ihren Teil zur Nachhaltigkeit beitragen, um ihre CSR-Ziele zu erreichen.

Athlon gehört zu den führenden Anbietern von Mobilitätslösungen für Unternehmen in Europa und ist seit 1988 erfolgreich auf dem Markt. Gewerbliches Fuhrpark-Leasing und
-Management bilden das Kerngeschäft, wobei das innovative Servicekonzept die Kunden überzeugt. Athlon entwickelt sich stetig weiter, ganz nach dem Motto: "Vorausfahren statt mitlaufen."

Empfehlungen