Finanzen

Forex-Online-Broker ermöglicht den Handel mit Devisen

Forex-Broker ebnen seit einigen Jahren den Weg für private Trader, um über das Internet mit Devisen und teilweise auch mit CFDs handeln zu können. Es handelt sich dabei um spezielle Online-Broker, die sich mit ihrem Angebot auf den Devisenhandel konzentrieren. Ansonsten funktionieren diese Broker ähnlich wie klassische Online-Broker, die vor allem den Handel mit Aktien und sonstigen Wertpapieren zur Verfügung stellen, indem eine Handelsplattform zur Verfügung gestellt wird. Ein Vergleich dieser Broker kann sich lohnen.

Forex: Online-Broker handeln mit fremden Währungen

Da Forex Trading in Deutschland immer beliebter und verstärkt von spekulativ eingestellten Kleinanlegern genutzt wird, ist es eine logische Konsequenz, dass am Markt immer mehr Forex-Broker auftreten. Inzwischen existieren über 30 unterschiedliche Anbieter in diesem Segment. Dabei unterschieden sich die diversen Broker im Vergleich insbesondere in den Handelskonditionen, in den Zusatzleistungen sowie im Service. Verschiedene Basisleistungen bietet allerdings jeder Forex-Broker an, zum Beispiel, dass eine professionelle Handelsplattform kostenlos zur Verfügung gestellt wird.

Diese Trading-Plattform ist die Grundlage dafür, dass Trader Aufträge zum Handel mit fremden Währungen erteilen und ihr eigenes Handelskonto verwalten können. Eine Haupteigenschaft eines jeden Forex-Brokers besteht allerdings auch darin, dass die Kunden selbst entscheiden müssen, welche Währungen sie wann und unter welchen Voraussetzungen handeln. Demzufolge sind Forex-Broker ausschließlich für spekulativ eingestellte Trader geeignet, die ausreichend Zeit haben, sich um den Devisenhandel zu kümmern.

PAMM-Manager als Alternative zum Forex-Broker

Während viele Kunden gern selbst mit Devisen und CFDs handeln möchten, weil sie unter anderem die Spannung beim Forex Trading mögen, gibt es auf der anderen Seite auch zahlreiche Trader, die aus verschiedenen Gründen keinen Forex-Broker nutzen möchten. Die zwei wesentlichen Gründe, warum sich Kunden für Experten entscheiden, sind zum einen Zeitmangel und zum anderen fehlendes Wissen. In diesem Fall bietet es sich an, die Dienste eines sogenannten PAMM-Managers in Anspruch zu nehmen. Dabei handelt es sich nicht um einen Forex-Broker, sondern um einen speziellen Anbieter, der im Auftrag des Kunden mit Devisen handelt. Der PAMM-Manager agiert also als eine Art Vermögensverwaltung. Denn der Anbieter trifft die wesentlichen Entscheidungen, welche Devisen unter welchen Voraussetzungen und zu welchem Zeitpunkt für den Kunden gehandelt werden.

Master-Forex als renommierter PAMM-Manager

Zu den bekanntesten und besten PAMM-Managern, die die zuvor erläuterten Angebote am Markt präsentieren, gehört auch Master-Forex. Insbesondere Trader, die aus verschiedenen Gründen selbst nicht aktiv über einen Forex-Broker mit Devisen handeln möchten, vertrauen diesem Anbieter. Schon ab 1.000 US-Dollar (circa 912 Euro) Mindesteinlage können Trader von diversen Vorteilen profitieren, zum Beispiel von einer flexiblen, zuverlässigen und professionellen Forex-Plattform. Ein sehr wichtiger Punkt ist die transparente Provision, die bei Master-Forex an einen erzielten Gewinn geknüpft ist.

Nur unter der Voraussetzung, dass der PAMM-Manager für seinen Kunden beim Devisenhandel einen Gewinn erzielt, fällt eine Provision beziehungsweise Gewinnbeteiligung von 30 Prozent an. Dabei sorgen die Hebel von bis zu 300:1 dafür, dass schon mit geringem Kapitaleinsatz sehr gute Erfolge und Gewinne erzielt werden können. Unterstützt wird dies von niedrigen Spreads, sodass nur ein sehr geringer Teil des erzielten Ertrages durch diese indirekten Gebühren belastet wird.

Viele Trader möchten über Forex-Broker aktiv am Devisenhandel teilnehmen. Immer mehr Kunden nutzen auch die Möglichkeit, das Forex-Trading von einem professionellen PAMM-Manager wie Master-Forex durchführen zu lassen. Bei diesem Anbieter profitieren Trader von transparenten Provisionen, einer professionellen Handelsplattform und einem umfangreichen Service.

Empfehlungen