Business

Geld verdienen im Internet

Gibt es eine Alternative zum klassischen Bürojob, bei dem die Angestellten 40 Stunden pro Woche arbeiten, um am Ende finanziell gerade so über die Runden zu kommen? Das spärliche Gehalt entspricht für viele nicht dem Aufwand, den sie betreiben - und trotzdem bleiben sie bei diesem Modell, häufig aus Angst, anderswo noch weniger Geld zu verdienen. Im Internet gibt es eine Alternative, die sich für jeden lohnt, auch ohne Vorkenntnisse.

Viele Menschen haben finanzielle Sorgen

Reich werden via Internet - das ist für viele ein Traum. Einige sogenannte "Experten" behaupten, die richtige Strategie gefunden zu haben. Davon profitieren können Interessierte aber nur dann, wenn sie selbst viel Geld für die augenscheinlich guten Tipps der Experten hergeben, was skeptisch machen sollte. Denn warum sollte man viel Geld für einen Tipp ausgeben, der allgemeingültig sein soll, wenn jeder eigentlich eine einzigartige und individuelle Strategie benötigt?

Diese Frage bildete die Basis für die Gründung des Digital Money Maker Clubs. Die größte Internet Marketing Community in Deutschland hat mittlerweile über 8.000 Mitglieder und berät diese dahingehend, Wege aus der Jobfalle zu finden. Das Ziel ist es, automatisierte Einkommensströme über das Internet zu erschließen, bis die Zukunft des Mitglieds gesichert ist und Träume nicht länger Träume bleiben müssen. Die Einkommensströme werden legal generiert. Vorkenntnisse benötigt man dafür nicht.

Geld verdienen im Internet Gunnar Kessler
Gunnar Kessler, Bestsellerautor, Online-Marketing-Experte, Beziehungsberater und stolzer Vater einer Tochter

Geld verdienen im Internet - so einfach sind 5000 Euro möglich

Die Basis für ein monatliches Einkommen von mindestens 5000 Euro sind die zehn Internet-Marketing-Techniken des Digital Money Maker Clubs. Darauf aufbauend kann jedes Mitglied neben- oder hauptberuflich seine eigene Strategie entwickeln. Dabei kann jedes Mitglied stets auf die Unterstützung des DMMC setzen. Erfahrene Mitglieder helfen Neulingen. Diese profitieren auch von Erfolgs- und Motivationstrainings. Mit der individuellen Strategie und der Hilfe anderer Mitglieder lässt sich so Geld im Internet verdienen.

Der Digital Money Maker Club führt seine Mitglieder zum Ziel

Hinter dem Digital Money Maker Club steht sein Gründer Gunnar Kessler. Er hatte früher ebenfalls finanzielle Probleme und war eine Zeit lang obdachlos. Irgendwann entschloss er sich, sein Leben zu ändern, denn er wollte so viel Geld verdienen, um mit seiner Familie sorgenfrei leben zu können.

Um dies zu erreichen, nahm er an Coachings und Seminaren teil, las Psychologiebücher und machte schließlich einen Abschluss an der Leadership Academy in San Diego. Dann konnte der Plan umgesetzt werden: Geld verdienen im Internet, ohne örtlich und zeitlich gebunden zu sein, und gleichzeitig viel Zeit für die Familie haben. Sein Plan ging auf, denn heute ist Gunnar Kessler ein erfolgreicher Bestsellerautor und Coach, der anderen Menschen diesen Erfolgsweg ebenfalls bereiten möchte.

Mitgliedern des Digital Money Maker Club eröffnen sich individuelle Wege zu einem ansehnlichen Einkommen über das Internet. Dazu werden die passenden Strategien vermittelt. Weitere Informationen gibt es unter digitalmoneymaker.de.