Dienstleistung

Haus & Grund: Erfahrungen, die den Unterschied machen

Eine eigene Wohnung oder ein eigenes Haus stehen für die meisten Deutschen sehr weit oben auf der Wunschliste. Sie verbinden damit Freiheit und Unabhängigkeit. Doch neben all den Vorteilen birgt die eigene Immobilie auch eine Menge Aufgaben. In Deutschland vertrauen 900.000 Mitglieder dem Interessenverband Haus & Grund. Die Erfahrungen, die sie mit dem Verband gemacht haben, sind durchweg positiv.

Video

Kapitalanlage Nummer eins

Immobilien sind beliebt als sicherer Baustein für die Altersvorsorge und den Vermögensaufbau. Das ist nicht erst seit gestern so, doch seit der Finanzkrise um 2008 herum noch mehr als früher. Das viel zitierte "Betongold" ist in seiner Bedeutung für die individuelle Kapitalplanung in den letzten Jahren immer wichtiger geworden. Das zeigen sehr deutlich auch einige Statistiken.

2015 ermittelte der Sparkassen- und Giroverband die Gemütslage der Deutschen. Rund
53 Prozent der Befragten bezeichneten das Eigenheim als optimales Instrument für das Kapitalinvestment und die eigene Altersvorsorge. Neben der selbst genutzten Immobilie genießt auch die vermietete Wohnung oder das vermietete Haus eine hohe Wertschätzung. 28 Prozent in der Befragung sahen hier die ideale Möglichkeit, Geld sicher und langfristig lohnend anzulegen. Die realen Zahlen liegen etwas niedriger. Bundesweit betrug die Eigentumsquote bei Wohnimmobilien 45,5 Prozent. Über 80 Prozent sehen die Potenziale, aber nur etwas weniger als die Hälfte nutzt sie bis jetzt. Viele von den Erstgenannten, die es sich auch leisten könnten, schrecken nicht nur vor dem finanziellen Aufwand, sondern auch vor den organisatorischen Verpflichtungen zurück, die mit dem Kauf einer Immobilie verbunden sind. Genau hier unterstützt der Eigentümerverband Haus & Grund. Die Erfahrungen von "altgedienten" und neuen Mitgliedern zeigen, dass der Verband in allen Belangen rund ums Eigenheim Experten bereitstellt, die umfassend weiterhelfen können.

Eigentümer-Service und -Vertretung von A bis Z

Es gibt vieles zu bedenken, wenn man eine Immobilie für den eigenen Gebrauch oder für die Vermietung optimal bewirtschaften und nutzen möchte. Das geht bereits beim Wertgutachten, der Finanzierung und der steuerlich optimalen Gestaltung los, setzt sich über rechtliche, versicherungstechnische Aspekte fort und führt weiter zur Instandhaltung, der Bewirtschaftung und Wartung bis zur Verwaltung und zu Erbschaftsangelegenheiten.

Ein Partner, der mit 22 Landesverbänden und über 900 Vereinen bundesweit in all diesen Fragen mit Beratung und Service aktiv ist, ist der Interessenverband Haus & Grund. Die Erfahrungen, die der Verband in den über 130 Jahren seines Bestehens gesammelt hat, sind ein unschätzbarer Vorteil für jeden Immobilieneigentümer. Das lokale Netz mit Experten aus allen Bereichen der Immobilienwirtschaft ist fast überall vor Ort. Von Spezialisten in der Immobilienbewertung über Bausachverständige und Energieberater bis zu Anwälten und Versicherern reicht das Spektrum der Dienstleister, die über den Verband bundesweit erreichbar sind.

Haus & Grund: Erfahrungen, die sich bezahlt machen

Die rund 900.000 Mitglieder des größten deutschen Interessenverbandes Haus & Grund haben Erfahrungen gesammelt und dabei viel Geld gespart - sei es über Modernisierungen und Dämmungen, steuerliche Optimierungen, günstige Versicherungen oder öffentliche Förderungen. Die Eigenheimnutzer und die Vermieter, die sich im Verband organisiert haben, verfügen über eine starke Lobby. Denn Haus & Grund ist nicht nur auf nationaler Ebene tätig, sondern im Rahmen der Union Internationale de la Propriété Immobilière auch in Europa. Neue Richtlinien und wichtige Informationen erreichen ohne Umwege alle Mitglieder des Verbandes. Seit der Gründung des Verbandes im Jahr 1879 und der Eintragung ins Register 1911 ist Haus & Grund ein verlässlicher, starker und lukrativer Partner für Eigentümer. Den Verband und die Immobilieneigentümer eint dabei die Begeisterung für ein Gefühl, das fast alle Menschen dringend brauchen: das Zuhause-Gefühl.

900 Vereine, 22 Landesverbände, 900.000 Mitglieder: Der Interessenverband Haus & Grund kümmert sich seit über 130 Jahren um Haus- und Wohnungseigentümer.