Finanzen

Hohe Rendite auch bei sicherer Anlage möglich

Millionen Deutsche investieren immer noch in niedrig verzinsliche Anlageformen, zu denen insbesondere Festgelder, Tagesgelder und auch Spareinlagen gehören. Dabei gibt es durchaus Alternativen, mit denen sich eine hohe Rendite erzielen lässt.

Anlage in Aktien

Eine Anlagealternative, die seit Jahrzehnten auf lange Sicht eine gute Rendite verbriefen kann, sind Aktien. Viele Anleger wissen um die Renditestärke dieser Wertpapiere, scheuen sich aber dennoch davor, Aktien zu kaufen. Ein Grund besteht darin, dass es am Aktienmarkt durchaus komplexe Prozesse gibt, die Anleger von einer Investition abhalten. Aber auch die Angst vor Verlusten führt dazu, dass sich relativ wenige Bundesbürger für eine Aktienanlage entscheiden.

Hohe Rendite auch bei sicherer Anlage möglich
FestgeldPLUS-Angebot Braumeister
Hohe Rendite: Höchst- und Garantiezins bei FestgeldPLUS-Angeboten
Hohe Rendite: Höchst- und Garantiezins bei FestgeldPLUS-Angeboten
FestgeldPLUS-Angebot made in Germany
FestgeldPLUS-Angebot made in Germany

Zeitintensives Investment

Die Vorstellung vieler Anleger, dass sie sich sehr intensiv um die Aktienanlage kümmern müssen, hält ebenfalls viele von einem Investment ab. Dabei gibt es durchaus die Möglichkeit, Aktien zu kaufen und dann viele Monate oder sogar Jahre unbeobachtet im Depot zu lassen, wenn der Anleger sein Kapital langfristig investieren möchte.

Die Aktionärszahlen 2016 des Deutschen Aktieninstitutes belegen, dass zahlreiche Anleger vor allem deshalb nicht in Aktien investieren, weil sie Kursverluste befürchten. Die optimale Anlageform sieht für viele Anleger deshalb so aus, dass eine hohe Sicherheit des investierten Kapitals mit der Renditestärke von Aktien verbunden wird.

Relativ hohe Rendite beim FestgeldPLUS erzielen

Genau ein solches Anlageprodukt, welches die Renditestärke von Aktien mit der hohen Sicherheit einer Festgeldanlage verbindet, ist das FestgeldPLUS, welches auf der Online-Finanzplattform Savedo angeboten wird. Anleger investieren ihr Kapital dort auf einem Festgeldkonto, können aber dennoch von einem Kursanstieg bestimmter Aktien an der Börse profitieren. Das Kapital ist vor Verlusten geschützt, zumal die Festgeldanlage in den Bereich der Einlagensicherung fällt. Darüber hinaus gibt Savedo seinen Kunden die Möglichkeit, bei positiver Kursentwicklung von jeweils vier Aktien eine im Vergleich zu reinen Festgeld- oder Tagesgeldkonten stattliche Rendite von bis zu 5,50 Prozent für 24 Monate erzielen zu können.

Somit profitiert der Anleger beim Finanzprodukt FestgeldPLUS einerseits von der Sicherheit eines Festgeldes und zum anderen von der Renditestärke, durch die sich Aktien auszeichnen. Sollte die Kursentwicklung negativ sein, besteht das Risiko für den Anleger ausschließlich darin, dass er nur eine geringe oder keine Rendite erzielt. Das Kapital ist allerdings zu 100 Prozent vor Verlusten geschützt.

Viele Anleger scheuen ein direktes Investment in Aktien. Dennoch möchten sie eine gute Rendite erzielen. Für solche sicherheitsorientierten Anleger mit Renditebewusstsein bietet die Online-Finanzplattform Savedo jetzt das Produkt FestgeldPLUS an. Dieses verbindet die Sicherheit einer Festgeldanlage mit den sehr guten Renditen, die mit einem Aktien-Investment erzielt werden können.