Diverses

Experte für Hypnose: Elmar Basse hilft bei Eifersucht

"Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft" - diesen berühmten Spruch kennen viele Menschen. Doch auch wenn ihnen bewusst ist, dass Eifersucht einer Beziehung schadet und im schlimmsten Fall sogar zum Ende der Partnerschaft führen kann, können die Betroffenen die Eifersucht allein nur selten überwinden. Oft gibt es gar keinen Grund dafür, eifersüchtig zu sein, und trotzdem reichen Argumente sowie Liebesschwüre nicht aus, um wieder Ruhe in die Partnerschaft zu bekommen. Eine Hypnose bei Elmar Basse kann in solchen Fällen eine Lösung sein.

Eifersucht: Wenn alle Beteiligten leiden

Eifersucht schadet gleich auf mehreren Ebenen. Natürlich leidet der Partner, wenn er sich immer wieder Anschuldigungen anhören muss, die nicht der Wahrheit entsprechen. Die Beziehung wird belastet und es reicht mitunter schon ein kleiner Anlass, um die Situation eskalieren zu lassen.

Doch auch die Person, die eifersüchtig ist, ist einem hohen Leidensdruck ausgesetzt. Für sie ist es schließlich Realität, dass der Partner mit anderen flirtet, eine Affäre hat oder sich trennen will.

Das Unterbewusstsein beeinflussen

Hypnose Elmar Basse
© Antonioguillem // Fotolia

Sich bei diesem Problem selbst zu helfen, fällt vielen Menschen schwer. Sinnvoll ist es, sich Hilfe vom Experten zu holen. Eine herkömmliche Therapie, um den Betroffenen von seiner Eifersucht zu befreien, ist allerdings oft langwierig. Bis die ersten Erfolge zu sehen sind, kann es für die Paarbeziehung bereits zu spät sein.

Wesentlich schneller kann eine Behandlung mit Hypnose bei Elmar Basse verlaufen. Er weiß, dass Eifersucht ihren Ursprung im Unterbewusstsein hat. Durch einfache Gespräche lässt sich das Unterbewusstsein kaum erreichen, um Veränderungen zu bewirken. Beim Betroffenen baut sich vielmehr ein Widerstand auf.

Durch Tiefenhypnose bei Elmar Basse kann es hingegen gelingen, Einfluss auf das Unterbewusstsein zu nehmen. Selbst starke Blockaden lassen sich durch diese Methode oft lösen.

Individuelle Behandlung: Hypnose bei Elmar Basse

Hypnose Elmar Basse
© Antonioguillem // Fotolia

Viele Menschen kennen Hypnose nur aus der Welt der Unterhaltung. Oft ist im Fernsehen zu sehen, wie Teilnehmer der Bühnenshow in einen Hypnosezustand gelangen und sich dann "merkwürdig" benehmen. Das ist reines Entertainment, wie Dr. phil. Elmar Basse betont. So faszinierend es aussehen mag, ist es doch nur ein "Zirkuseffekt". Wer auf einer Bühne steht, mitten im Licht der Scheinwerfer, von einer johlenden Menge beklatscht, ist schnell zum Mitmachen bereit. Oder umgekehrt gesagt: Es fällt ihm sehr schwer, Nein zu sagen, und so macht er lieber mit, bis es alles von selber läuft. Doch wenn die Show zu Ende ist, so endet der ganze Zauber auch.

Um nachhaltig wirken zu können, setzt Elmar Basse auf klinische Hypnose. Im Gegensatz zur Showhypnose findet bei dem Hamburger Hypnotiseur ein ausführliches Erstgespräch statt. So weiß der Experte, wie er am besten auf die individuelle Eifersucht des Betroffenen eingehen und sie behandeln kann.

Eine klinische Hypnose bei Elmar Basse bietet sich bei Eifersucht immer dann an, wenn die Betroffenen sich allein nicht helfen können und der Leidensdruck steigt. Die Aktivierung des Unterbewusstseins kann es ermöglichen, wieder eine entspannte und liebevolle Beziehung zu führen.