Diverses

Intensive Betreuung bei Kinderwunsch: In Hamburg berät eine Expertin

Viele Paare sind jahrelang ungewollt kinderlos, bevor sie sich in eine Kinderwunschpraxis begeben. Mit einer eingehenden Diagnostik und mit einem zielgeführten Behandlungsplan können sie bei ihrem Wunsch nach einem Kind unterstützt werden. Besonders wichtig ist dabei eine einfühlsame und engmaschige Betreuung, wie sie eine Expertin für Kinderwunsch in Hamburg gewährleistet.

Eine eingehende Diagnostik ist die Basis einer Kinderwunschbehandlung

Patientenpaare profitieren bei einer ungewollten Kinderlosigkeit von einem umfangreichen Diagnostikprogramm und einer zielgerichteten Behandlung. Erste Hinweise kann eine ausführliche Anamnese liefern. Danach werden mit speziellen Blut- und Hormonuntersuchungen, unter anderem mit Überprüfung der Fruchtbarkeitsreserve, einem Ultraschall der Gebärmutter und der Eierstöcke sowie der Überprüfung der Eileiterdurchgängigkeit per Ultraschall die Ursachen der Kinderlosigkeit aufgedeckt. Damit können Patientenpaare unter anderem auf Infektionen und Erkrankungen wie das Polyzystische Ovarialsyndrom (PCOS) untersucht werden. Selbstverständlich gehört eine Untersuchung der Spermienqualität des Mannes dazu.

Dr. Mandana Motamedi
Dr. Mandana Motamedi
Intensive Betreuung bei Kinderwunsch: In Hamburg berät eine Expertin
Praxis für Kinderwunsch und Hormone in Hamburg-Bergedorf
Praxis für Kinderwunsch und Hormone in Hamburg-Bergedorf

Zum Wunschkind mit einem sorgfältig ausgewählten Therapieplan

Nach abgeklärter Diagnose unterstützt ein auf die Patientin abgestimmter Behandlungsplan das Paar auf dem Weg zum Wunschkind. Je nach Ausgangsdiagnose kann dabei Zyklusmonitoring, Zyklusregulierung, eine hormonelle Stimulation oder eine Intrauterine Insemination zum Einsatz kommen.
Viele Faktoren, die eine Schwangerschaft verhindern, können mit einem individuellen Medikamentenplan beseitigt werden. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, eine künstliche Befruchtung durchzuführen.

Kinderwunsch: In Hamburg setzt Dr. Mandana Motamedi auf eine intensive Betreuung

Dr. Mandana Motamedi weiß, wie wichtig eine einfühlsame und zeitintensive Betreuung für ihre Patientenpaare ist. In ihrer Privatpraxis für Kinderwunsch und Hormone in Hamburg-Bergedorf ermöglicht sie eine sehr individuelle Behandlung in angenehmer Atmosphäre, um Frauen bei ihrem Kinderwunsch zu unterstützen. Dr. Mandana Motamedi setzt dabei auf eine ausführliche Anamnese und Diagnostik. Sie ist Fachärztin für gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin und verfügt über eine langjährige Erfahrung im Bereich Kinderwunsch und Hormontherapie.

In einem eingehenden Beratungsgespräch werden die Patientenpaare von Dr. Mandana Motamedi über die verschiedenen Behandlungsoptionen und die Erfolgsaussichten aufgeklärt. Mit einer gemeinsamen Strategie erfüllt Dr. Mandana Motamedi regelmäßig Patientinnen den Traum von einem Wunschkind. Eine einfühlsame und zielführende Therapie steht in der Praxis im Vordergrund, damit sich die Paare wohlfühlen.Wichtig ist ihr dabei insbesondere, ihren Patientenpaaren viel Zeit zu widmen.

Ungewollt kinderlose Paare setzen bereits seit Jahren auf die Arbeit von Dr. Mandana Motamedi. Das spiegelt auch das Bewertungsprofil von Dr. Mandana Motamedi bei dem Bewertungsportal Jameda wider. Mit einem individuell zusammengestellten Therapieplan erhöht sie mithilfe von Zyklusmonitoring, Zyklusregulierung, hormoneller Stimulation oder Intrauteriner Insemination die Chancen ihrer Patientenpaare auf ein Baby. IVF/ICSI (Reagenzglasbefruchtung) werden in Kooperation mit einem renommierten Hamburger IVF Zentrum durchgeführt, in dem sie zusätzlich tätig ist. So ist es möglich, dass die Patientenpaare auch dort von ihr persönlich betreut werden.

Empfehlungen