Beauty & Wellness

Fettbehandlung durch Kryolipolyse: Mit welchen Kosten müssen Patienten rechnen?

Vor einigen Jahren entdeckten Dermatologen die Intoleranz von Körperfettzellen gegenüber Kälte. Studien haben ergeben, dass eine kontrollierte Vereisung von Fettzellen - auch Kryolipolyse genannt - zu ihrer Schwächung führen kann. Eine Münchner Schönheitsklinik hat sich auf die Kryolipolyse spezialisiert. Mit welchen Kosten müssen Patienten hier rechnen?

Der Stellenwert eines frischen Aussehens mit straffer Haut

In unserer zunehmend auf Ästhetik fokussierten Gesellschaft kann eine Fettreduktion große psychische Erleichterung verschaffen. Immer mehr Frauen und Männer erkennen, wie wichtig Schönheit für ein gesundes Selbstwertgefühl und den beruflichen Erfolg sein kann. Ein perfektes Äußeres ist aber nicht selbstverständlich: Hautalterung, Stress, eine schlechte Ernährung und äußere Einflüsse wie Unfälle oder Strahlung können die Haut strapazieren. Unschöne Fettanlagerungen und Gewebeerschlaffungen können ebenfalls die Folge sein.

Dank der Forschung konnte ein innovatives Verfahren zur Hautverschönerung entwickelt werden, bei dem Körperfettzellen punktuell vereist werden. Die Kosten für eine fachgerechte Kryolipolyse entsprechen dabei den gängigen Preisen für eine professionelle ärztliche Behandlung.

Wie verläuft eine medizinische Fettvereisung?

lokale Kryolipolyse
Kryolipolyse-Zonen bei der Frau

Für viele Menschen ist eine invasive Schönheitsoperation ausgeschlossen. Sie suchen nach natürlichen und schonenden Behandlungsmethoden, um ihre Haut und ihren Körper ästhetisch aufzuwerten. Die Kryolipolyse ist ein aus den USA stammendes ärztliches Verfahren, bei dem weder chirurgische noch anästhetische Mittel zum Einsatz kommen. Die Fettschicht im Körper wird lediglich lokal vereist. Andere Körperzellen verfügen über eine höhere Kältetoleranz und bleiben somit unberührt. Die Fettzellen werden hingegen innerhalb weniger Wochen von körpereigenen Mechanismen verarbeitet.

Während einer circa einstündigen Sitzung können zwei verschiedene Techniken angewandt werden: Größere Körperflächen, wie zum Beispiel an den Oberschenkeln, werden durch Platten gekühlt. Eine weitere effektive Technik basiert auf dem Einsaugen der Haut mithilfe eines Vakuum-Applikators. Die zertifizierten Geräte hinterlassen keinerlei Spuren, wie sie zum Beispiel bei einem chirurgischen Eingriff in Form von Narben entstehen würden.

Kryolipolyse: Kosten bleiben im Rahmen

ICE AESTHETIC Logo
ICE AESTHETIC

Kryolipolyse-Interessenten können im Rahmen einer Beratung das individuell anpassbare Angebot zur Fettvereisung kennenlernen. Das Team von ICE AESTHETIC und das angeschlossene Netzwerk aus renommierten dermatologischen und plastisch-chirurgischen Fachärzten in München haben sich auf den Bereich der medizinischen Ästhetik spezialisiert. Die Schönheitsspezialisten gelten als DIE Profis im Bereich der nicht-invasiven Fettbehandlung durch Kälte.

Das Fachpersonal von ICE AESTHETIC® nutzt ausschließlich modernste Medizintechnik-Geräte und stellt somit eine hohe Kundenzufriedenheit sicher. Die Kryolipolyse-Experten warnen aber vor Behandlungen anderer Anbieter, die häufig zu Dumpingpreisen angeboten werden. Dahinter stecke in den meisten Fällen lediglich der Versuch, Kundeninteresse zu wecken. Das Gesundheitsrisiko sei bei den Behandlungen auf schlechtem Niveau allerdings viel zu hoch, um die Anbieter als seriös einstufen zu können.

Es empfiehlt sich deshalb, sich vorab intensiv beraten zu lassen und eine Praxis aufzusuchen, in der Wert auf eine ausführliche Anamnese und eine gründliche Nachsorge gelegt wird. Patienten bei ICE AESTHETIC® können ihren Verschönerungsprozess anhand einer im Service enthaltenden Fotodokumentation verfolgen.

Das erfahrene Fachpersonal der ICE AESTHETIC® behandelt seine Patienten in München auf Wunsch mittels einer sanften und sicheren Kryolipolyse. In den fairen Kosten enthalten sind neben einer kostenfreien Beratung die lokale Fettbehandlung, eine anschließende Massage des entsprechenden Areals sowie eine ausführliche Fotodokumentation und die umfängliche Nachsorge für den Patienten.

Empfehlungen