Dienstleistung

Strom für Kiel und Norddeutschland: Welcher Anbieter ist zu empfehlen?

Mit der Liberalisierung des deutschen Energiemarktes hat sich die Zahl der Stromanbieter bundesweit erhöht. Regionale Anbieter sehen sich nun einer starken Konkurrenz durch große Energiekonzerne ausgesetzt. Allerdings brachte die Liberalisierung den vielen Stadtwerken und anderen regionalen Stromanbietern auch neue Chancen: Sie konnten ihren Strom nun ebenfalls in ganz Deutschland anbieten - so auch in Kiel.

Der Vorteil regionaler Stromanbieter

Lokale Stromanbieter haben gegenüber ihren großen Rivalen einen entscheidenden Vorteil: Sie liegen in der Regel nah am Kunden, haben den heimischen Markt genau im Blick und können sich, anders als die Energieriesen, komplett auf die eigene Region konzentrieren. Oftmals können lokale Anbieter ihren Kunden Stromtarife mit einem besseren Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten als so manch größerer Konkurrent. Ein genauerer Blick auf regionale Stromanbieter lohnt sich für den Verbraucher in jedem Fall, schließlich sorgt ein größerer Konkurrenzdruck unter den Energieversorgern auch für bessere Konditionen für den Endverbraucher. Mit über 100 Anbietern für Strom hat Kiel hierbei eine besonders günstige Ausgangslage.

Strom für Kiel, Hamburg und weite Teile Norddeutschlands

Seit der Liberalisierung des Energiemarktes ist swb auch außerhalb Bremens aktiv. Dabei kann das Unternehmen auf über 160 Jahre Erfahrung verweisen. In dieser langen Zeit wuchs nicht nur das Know-how, sondern auch die Verbundenheit mit Norddeutschland. Das zeigt sich auch im Angebot: Heute bietet die swb mit dem "Strom wie wir"-Tarif in den drei nördlichsten Bundesländern Strom an. Von Kiel und Lübeck bis nach Rostock; von Schleswig-Holstein und der Hansestadt Hamburg bis nach Mecklenburg-Vorpommern: Wer zwischen Nord- und Ostsee zu Hause ist, kann das Angebot von "Strom wie wir" nutzen. Dabei hat das Unternehmen einen klaren Anspruch an sich selbst: Der Strompreis soll unter dem regional gültigen Grundversorgungstarif liegen. Ob es während der einjährigen Vertragslaufzeit zu einer Erhöhung von Steuern, Abgaben oder Umlagen kommt, ist für den norddeutschen Kunden nicht von Belang - das Risiko für solche Kostensteigerungen trägt die swb. Für den Verbraucher gilt: Der Preis ist fest.

Umweltfreundlicher Strom: Kiel setzt sich ein mutiges Ziel

Die Landesregierung in Kiel hat sich zum Ziel gesetzt, den Stromverbrauch in Schleswig-Holstein bis 2020 komplett durch regenerative Energien decken zu können. Bei der swb ist der Umweltschutz bereits seit Mitte der 80er-Jahre verstärkt in den Vordergrund gerückt und heute ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenspolitik. "Strom wie wir" bietet seinen Kunden schon heute die Möglichkeit, sich für den Umweltschutz einzusetzen.

Mit den Förderprogrammen von "Strom wie wir" lässt sich sogar Geld sparen. Wer sich etwa für die Anschaffung eines Elektrofahrrads oder einer Waschmaschine der Energieeffizienzklasse A+++ entscheidet, kann mit einer Förderung von bis zu 100 Euro rechnen.

Unter www.energie-wie-wir.de können sich Interessierte über das Angebot von "Strom wie wir" näher informieren. Für weitere Fragen gibt es eine kostenlose Telefon-Hotline.

Empfehlungen