Finanzen

Investment auf Teneriffa: Golf spielen und Geld anlegen

Golffreunde suchen gern nach außergewöhnlichen Orten, wo sie ihrem Hobby oder ihrer Passion nachgehen können. Häufig wird das Golfspiel mittlerweile mit einem Urlaub kombiniert, der natürlich in einer schönen und erholsamen Umgebung verbracht werden soll. Aber auch die Kombination von Golf und Immobilien gewinnt im Investmentbereich einen immer höheren Stellenwert. Ein aktueller Tipp für Anleger: Auch auf Teneriffa lässt sich Golf spielen.

Teneriffa: Golf und Immobilien kombinieren

Jährlich entscheiden sich Tausende Deutsche für einen Urlaub auf Teneriffa. Die Insel ist von einer schönen Natur sowie einem angenehmen Klima geprägt, das ganzjährig sommerliche Temperaturen bietet, und zieht zahlreiche Urlauber sowie Freizeitsportler an. Wer diese Vorteile mit einer Kapitalanlage kombinieren möchte, für den ist sicherlich eine Immobilienanlage interessant, die es ermöglicht, sowohl von der Sachwertanlage Immobilie als auch von der zunehmenden Nachfrage nach Golfressorts zu profitieren.

Nähe zum Golfplatz als Pluspunkt für die Immobilie

Die Apartments Las Terrazas
Die Apartments Las Terrazas

Es lässt sich belegen, dass Golf mittlerweile eine große Rolle spielt, wenn es um die positive Entwicklung eines Immobilienwertes geht. So sind beispielsweise die Umsatzzahlen am spanischen Immobilienmarkt in den vergangenen knapp zehn Jahren kontinuierlich gestiegen, wobei Golf mittlerweile ein wichtiger Faktor für die Immobilie als Wertanlage ist. Die unmittelbare Nähe eines Objektes zum Golfplatz kann so dazu beitragen, dass der Immobilienwert im Vergleich zu anderen Objekten um bis zu 25 Prozent höher ausfällt.

Zu den gefragtesten Domizilen für exklusives Wohnen in Europa, insbesondere in Verbindung mit dem Golfsport, gehört mittlerweile das Abama Luxury Resort in Guía de Isora, welches im Süden Teneriffas liegt. Hier bietet die Clavis International GmbH interessierten Anlegern ein Investment an, bei dem die Verbindung des Golfsports mit einer Immobilienanlage optimiert wurde.

Mit Rentabilität investieren

Neubauvillen direkt am Fairway
Neubauvillen direkt am Fairway

Das Abama Luxury Resort auf Teneriffa erstreckt sich über 160 Hektar und stellt für Erholung suchende Gäste und sportlich aktive Urlauber den idealen Ort im Bereich Luxus-Destinationen dar. Insbesondere Immobilieneigentümer können dort von zahlreichen Vorteilen profitieren, wie zum Beispiel den Residential Services, umfangreichen Wellness-Programmen und dem Strandleben vor einer großartigen Kulisse, die der Atlantische Ozean bietet. Im Resort befindet sich unter anderem das Fünfsternehotel "The Ritz-Carlton Abama", welches Urlaubern modernste Unterkünfte im luxuriösen Stil und ein dennoch traditionelles Design bietet. Der Golfclub mit seiner 18-Loch-Anlage sowie ein luxuriöses Spa runden das attraktive Angebot ab.

Die Clavis International GmbH, die ein Investment in das Abama Luxury Resort auf Teneriffa anbietet, kann auf mittlerweile fast zehn Jahre Erfahrung am Markt verweisen, denn das Unternehmen wurde 2008 gegründet. Clavis hat sich dabei ein internationales Netzwerk im Bereich Immobilien aufgebaut und verfügt über die Kernkompetenz, exklusive Residenzen an den schönsten Orten weltweit zu vermitteln und zu vertreiben.

Teneriffa bietet eine wunderbare Natur, ein angenehmes Klima und ist inzwischen ein beliebtes Reiseziel für zahlreiche Golfsportler geworden. Darüber hinaus können interessierte Anleger über die Clavis International GmbH von der aussichtsreichen und rentablen Kombination profitieren, die ein Investment in Immobilien mit sich bringen kann, die in einem Golf-Resort oder in unmittelbarer Nähe liegen.