Diverses

Haarausfall stoppen mit Thiocyn Haarserum: Welche Erfahrungen haben Nutzer gemacht?

Das neue Thiocyn Haarserum, Spezialpflege bei erblich bedingtem Haarausfall, schütterem und dünner werdendem Haar, stieß schon vor seiner Markteinführung auf große Resonanz in den Medien. Denn der zum Patent angemeldete Thiocyanat-Wirkkomplex kommt ganz ohne Hormone aus. Testnutzer und Anwender berichten seitdem immer wieder sehr positiv, teilweise begeistert, von ihren Erfahrungen mit Thiocyn Haarserum.

Sensibles Thema Haarausfall

Die Käufer des neuen Thiocyn Haarserums geben nach mindestens zwölf Wochen regelmäßiger Anwendung Auskunft über Verträglichkeit und Wirksamkeit der innovativen Rezeptur mit dem einzigartigen Thiocyanat-Wirkkomplex. Besonders beeindruckende Erfolgsstorys werden als längere Erfahrungsberichte auf der Hersteller-Website veröffentlicht.

Die 51-jährige Simone P. bemerkte schon nach zwei Wochen beim Föhnen und Frisieren, dass die einzelnen Haare kräftiger wurden. Dann dauerte es nicht lange, bis Bekannte sie auf ihr dichteres Haar ansprachen.

Auch der 25-jährige Steven H. konnte sich schon nach wenigen Wochen über kräftigeres Haar freuen: "Selbst beim Haarewaschen bemerkte ich, dass sich die Haare dicker anfühlen. Und in der Dusche habe ich auch weniger Haare gefunden."

Positive Bemerkungen kommen nach der Behandlung mit dem Thiocyn Haarserum ebenfalls von Haarprofis, wie die 32-jährige Carolin F. berichtet: "Meine Friseurin sagte mir beim letzten Besuch: Die Haare sind so schön gewachsen."

Alle Erfahrungsberichte sind hier zu finden:
www.thiocyn-haarserum.de/ratgeber/thiocyn-erfahrungsberichte/

Über die Wirkung von Thiocyanat

Forschung für die Haare
Forschung für die Haare

Thiocyanat eignet sich zur äußerlichen Anwendung immer dann, wenn körpereigene Prozesse eine Über- oder Unterfunktion aufweisen, das heißt, aus dem Gleichgewicht geraten sind. Dies ist zum Beispiel bei Neurodermitis, Hautreizungen, Juckreiz, aber auch Haarproblemen wie erblich bedingtem Haarausfall sowie schütterem oder dünner werdendem Haar der Fall. Thiocyanat stabilisiert den Zellstoffwechsel, normalisiert den gestörten Haarzyklus und entgiftet auch die die Haarregeneration hemmenden Radikale.

Die Erfahrungen mit Thiocyn Haarserum zeigen, dass der Thiocyanat-Wirkkomplex möglichst optimale Bedingungen für ein gesundes Haarwachstum schafft. Da Thiocyn Haarserum ohne Hormone auskommt und einen unspezifischen Wirkungsmechanismus hat, ist es für Frauen und Männer jeden Alters gleichermaßen geeignet. Die zum Patent angemeldete Rezeptur wurde allein in Bezug auf pflegende Eigenschaften auf die unterschiedlichen Anforderungen von Frauen beziehungsweise Männern optimiert.

Das neue Thiocyn Haarserum

Prof. Dr. Kramer - der führende Thiocyanat-Forscher
Prof. Dr. Kramer - der führende Thiocyanat-Forscher

Mit der Entwicklung des innovativen Thiocyn Haarserum gelang einem Forschungsteam aus Deutschland der Durchbruch für ein wirksames Haarwuchsmittel, bei dem bewusst auf hormonelle Inhaltsstoffe verzichtet wird.

Um Haarausfall langfristig zu stoppen, ist die tägliche Anwendung, zum Beispiel nach dem Duschen und Haarewaschen, empfehlenswert: Der Thiocyanat-Wirkkomplex sollte mindestens drei, besser sechs Monate lang angewendet werden, um die Wirkung zuverlässig beurteilen zu können. Bei erblich bedingtem Haarausfall ist es sogar ratsam, Thiocyn Haarserum auch vorbeugend zu verwenden, sobald sich erste Anzeichen einer Haarausdünnung bemerkbar machen. In diesem Stadium sind die Haarwurzeln auf jeden Fall noch nicht abgestorben, sondern nur inaktiv beziehungsweise leicht geschädigt und können somit wieder erfolgreich reaktiviert werden.

Wissenschaftlich getestet

Die subjektiven Erfahrungsberichte hinsichtlich Wirksamkeit und Verträglichkeit des Thiocyn Haarserums werden durch eine klinisch-dermatologische Anwendungsstudie bestätigt. Zwei validierte Prüfmethoden belegen eine deutliche Verbesserung der Haarsituation. "Auszählen nach Kämmen" ergab einen Wert von bis zu 86 Prozent weniger Haarausfall, der "TrichoScan HD", ein computergestütztes Analyseverfahren zur Bestimmung von Haardichte und Haarwurzelstatus, eine bis zu 35 Prozent höhere Haardichte. 90 Prozent der Probanden hatten eine gleichbleibend gute oder eine gesündere Kopfhaut als vor der Anwendung.1

Die Erfahrungen mit Thiocyn Haarserum zeigen, dass mindestens jeder zweite Anwender beziehungsweise jede zweite Anwenderin2 positiv auf den zum Patent angemeldeten Thiocyanat-Wirkkomplex reagiert. Thiocyn Haarserum wirkt, ist gut verträglich und im Haar-Abo zum Vorteilspreis erhältlich. Vieles spricht dafür, es selbst auszuprobieren.

1 klinisch-dermatologischer Anwendungstest über einen 36-wöchigen Zeitraum, 20 Probanden mit Haarausfall (10 Frauen, 10 Männer), Dermatest Research Institute, 2016

2 Anwendungsstudie mit Fragebogen nach einer 8-wöchigen Anwendung, 111 Probanden mit Haarausfall (54 Frauen, 57 Männer), 2016

Empfehlungen