Computer & Technik

Webdesign aus Berlin: Spezialistenteam verbindet ansprechende Präsentation mit moderner Technik

Ein gutes Webdesign zeichnet sich vor allem durch ein kluges Zusammenspiel unterschiedlicher Faktoren aus. Grafik und Darstellung müssen mit einer einfachen und intuitiven Bedienbarkeit harmonieren und gleichzeitig mit der sich ständig weiterentwickelnden Technik Schritt halten. All dies unter einen Hut zu bringen, ist nicht leicht. Einem Spezialistenteam für Webdesign in Berlin gelingt es nicht zuletzt aufgrund der langjährigen Erfahrung und des Anspruchs, sich ständig weiterzuentwickeln.

Was macht eine gute Unternehmenswebsite aus?

Webdesign aus Berlin: Ein Spezialistenteam verbindet eine ansprechende Präsentation mit Nützlichkeit und moderner Technik
Responsive Webdesign © georgejmclittle // fotolia

Auch wenn das Erstellen von Websites mittlerweile für Neulinge nicht mehr allzu schwer ist, gehört zu einer guten Website viel mehr, als ein Baukastensystem bieten könnte. Das gilt vor allem für Unternehmen; schließlich müssen auch Aspekte wie Corporate Design, Unternehmensidentität und Suchmaschinenfreundlichkeit berücksichtigt werden. Inhalt, Präsentation und Bedienbarkeit sind hier im Optimalfall aufeinander abgestimmt und sorgen dafür, dass die Website dazu beiträgt, mehr Kunden zu erreichen und langfristig zu binden. Weiterhin muss die Zielstellung der Seite genauso in die Planung einfließen wie die Erwartungen und Ansprüche der Zielgruppe. Am Ende steht eine Unternehmenswebsite, welche die technischen Möglichkeiten sinnvoll und ansprechend einsetzt und Modernes mit Nützlichem verbindet.

Tablets und Smartphones stellen das Webdesign vor neue Herausforderungen

Der Website einen neuen Anstrich verpassen
Der Website einen neuen Anstrich verpassen //
© chaoss // fotolia

Das Aufkommen von Smartphones und Tablets hat nicht nur den Alltag der Menschen, sondern auch die Arbeit der Webdesigner erheblich verändert. Die unterschiedlichen Darstellungsweisen stellen das Webdesign vor große Herausforderungen, da Websites nun auch bei unterschiedlichen Darstellungsgrößen gleichermaßen gut aussehen und funktionieren müssen. Vor allem Webdesigner, die sich noch am klassischen Printdesign orientieren, müssen radikal umdenken. Das Stichwort lautet hier responsives Webdesign - also ein Design, welches sich an die Darstellungsmöglichkeiten unterschiedlicher Endgeräte anpasst. Dabei geht es nicht nur um die Größe der Darstellung, sondern auch um einen Aufbau der Seiten, der die spezifischen Eigenheiten von Smartphones, Tablets und anderen Geräten berücksichtigt.

Die Berliner Webdesigner von Systematrix sind sich dieser Herausforderung bewusst und stets bei allen Neuerungen auf dem Laufenden. Schon seit der Unternehmensgründung im Jahr 2003 haben sie sich auf Design für das Internet spezialisiert. Gerade in Bezug auf responsives Webdesign ist das ein enormer Vorteil, da sich hier eine starke Trennung zwischen dem Web- und dem Printdesign vollzogen hat.

Responsives Webdesign aus Berlin

Die Arbeit der Berliner Designer fängt nicht erst bei der Erstellung der Website an. Im Vorfeld führen sie mit den Auftraggebern ein ausführliches Gespräch, in dem die Wünsche und Erwartungen an die Website besprochen und spezifische Anforderung wie Logos oder Unternehmensfarben festgelegt werden. Auch eine Analyse der Wettbewerber sowie des Nutzungsverhaltens der jeweiligen Zielgruppe fließen in die Planung mit ein. Basierend darauf entwickeln die Mitarbeiter von Systematrix ein individuelles inhaltliches und grafisches Websitekonzept. Danach folgt der erste Entwurf, der nach dem Feedback des Kunden überarbeitet wird, bis die Seite schließlich so aussieht, wie sie aussehen soll. Auch die nachträgliche Erfolgskontrolle nehmen die Berliner ernst: Sie behalten die Klickraten im Auge und kümmern sich um die Suchmaschinenoptimierung.

Für die Mitarbeiter von Systematrix ist es eine Selbstverständlichkeit, dass sie beim Webdesign auch auf die vielfältigen Möglichkeiten von Social Media und der aktiven Beteiligung der User achten. So kann die Marke an Präsenz gewinnen und neue Kunden erreichen.