Finanzen

Wohnung verkaufen: In Dresden beraten erfahrene Makler

Der Immobilienmarkt boomt. Die aktuelle Niedrigzinspolitik sorgt für steigende Nachfragen sowohl nach Häusern als auch nach Wohnungen. Beim An- und Verkauf helfen Immobilienmakler, die die Situation vor Ort in der Regel gut einschätzen können. Die Nachfrage nach interessanten Objekten ist mittlerweile auch im Osten Deutschlands sehr hoch. Eine rasante Entwicklung verzeichnet zum Beispiel die Stadt Dresden, die zu den sogenannten B-Städten gehört. Hier wird überall gebaut, freie Flächen werden zur Mangelware und entsprechend steigen die Immobilienpreise. Für viele Eigentümer ist es daher aktuell sehr attraktiv, ihre Wohnung zu verkaufen. In Dresden beraten dazu erfahrene Makler.

Kapitalanleger sollten ihre Gewinne realisieren

Wohnung verkaufen: In Dresden beraten erfahrene Makler
Wohnung verkaufen in Dresden mit Saxowert

Nach dem Fall der Mauer haben viele Investoren aus den alten Bundesländern steuergünstig in Ostimmobilien investiert, in der Hoffnung, eines Tages mit Gewinn verkaufen zu können. Nun scheint die Zeit gekommen zu sein, die Früchte der damaligen Saat zu ernten. Derzeit liegt der durchschnittliche Verkaufspreis für Eigentumswohnungen deutlich über dem Landesdurchschnitt und bewegt sich in Richtung
2500 Euro pro Quadratmeter. Die Statistik zeigt, dass der Wohnungsbedarf in Dresden bis zum Jahr 2030 weiter steigen wird. Die Prognosen gehen von einem Wachstum der Einwohnerzahlen von derzeit 549.000 auf 587.000 aus. Darum sind sich die Experten einig, dass Preise und Mieten weiter steigen werden, allerdings nicht mehr in dem Umfang der vergangenen Jahre. Für Kapitalanleger gilt es, den attraktiven Immobilienstandort Dresden zu nutzen und nun den Gewinn einzustreichen.

Fachmännische Analyse hilft bei der Entscheidung

Saxowert hilft beim Verkauf der Wohnung in Dresden
Saxowert hilft beim Verkauf der Wohnung in Dresden

Mit dem richtigen Makler, der die Gegebenheiten im aktuellen Marktumfeld genau kennt, lassen sich momentan hervorragende Verkaufspreise erzielen. Es ist also ein guter Zeitpunkt, um die Kapitalanlagen aus den 90er-Jahren in bares Geld umzusetzen und die Rendite zu realisieren. Für Anleger aus den alten Bundesländern ist eine Einschätzung der Lage natürlich schwierig, darum ist eine fachmännische Analyse hilfreich, um die richtige Entscheidung treffen zu können. Ein Partner, der über jahrelange Erfahrung verfügt und beste Marktkenntnis vor Ort hat, ist im wahrsten Sinne des Wortes "Geld wert".

Wohnung verkaufen: In Dresden beraten erfahrene Immobilienmakler

Aus Liebe zu Sachsen - Saxowert Immobilien
Aus Liebe zu Sachsen - Saxowert Immobilien

Saxowert bietet genau diesen Service, der dem Anleger ein sicheres Gefühl gibt. Die persönliche Situation wird genau analysiert, um eine individuelle Lösung zu finden. Dazu gehören eine kostenlose Immobilienbewertung und ein modernes Marketingkonzept. Saxowert vermarktet die Immobilie zum bestmöglichen Preis und kauft auch selbst Immobilien für den eigenen Bestand, um diesen kontinuierlich zu erweitern. Ob Eigentumswohnung, Mehrfamilienhaus, Immobilienpakete oder Wohnungsrestbestände - Saxowert ist immer auf der Suche nach Immobilien mit Potenzial.

Die Dresdner Immobilienmakler sind seit über zehn Jahren auf dem Markt und kennen den Dresdner Immobilienmarkt. Die Experten erstellen professionelle Exposés, führen Interessenten persönlich durch die Objekte, prüfen die Bonität und helfen bei der Erstellung von Mietverträgen. Von der Abwicklung des Kaufvertrages bis zur Schlüsselübergabe bietet Saxowert das komplette Paket.

Empfehlungen