Dienstleistung

Wohnung verkaufen: In Wuppertal unterstützen erfahrene Makler

Wer seine Wohnung verkaufen möchte, muss für den Verkauf zahlreiche Unterlagen bereithalten wie zum Beispiel den Grundrissplan, den Teilungsvertrag und den Grundbuchauszug. Um den passenden Käufer zu finden, müssen Eigentümer zudem Gespräche mit Interessenten führen und Besichtigungstermine koordinieren. Wer beruflich eingespannt ist, hat jedoch selten die nötige Zeit dafür. In einem solchen Fall sollte ein Immobilienmakler damit beauftragt werden, die Wohnung zu verkaufen. In Wuppertal berät ein renommiertes Maklerbüro.

Gutachten über den Wert einer Eigentumswohnung

Bei einem Verkauf erstellt ein Sachverständiger zunächst ein Wertgutachten der Immobilie. Um den Wert der Eigentumswohnung zuverlässig zu bestimmen, können verschiedene Verfahren genutzt werden. Bei einem Objekt, welches der Käufer selbst nutzen möchte, kommt in der Regel das Sachwertverfahren zum Einsatz. Die Bewertung stützt sich dabei auf den Zustand und die Ausstattung der Immobilie. Doch auch die Lage der Immobilie hat Einfluss auf den Quadratmeterpreis und die Nachfrage am Immobilienmarkt.

Falls die Immobilie vermietet verkauft wird, muss der Wert mithilfe des Ertragswertverfahrens berechnet werden. Dann fließen die zu erwartenden Erträge in die Berechnung mit ein. Dabei wird die Netto-Jahresmiete mit einem marktüblichen Faktor multipliziert.

Makler übernehmen die Verkaufsverhandlungen

Wohnung in Wuppertal
Wohnung in Wuppertal

Nachdem sich Makler und Eigentümer mithilfe des Wertgutachtens auf einen realistischen Angebotspreis verständigt haben, kann sich das Immobilienbüro um die Vermarktungsstrategie kümmern. Zunächst lässt der Makler professionelle Fotos von der Immobilie machen und fasst alle wichtigen Details zur Immobilie in einem ansprechenden Exposé zusammen. So bekommen Interessenten einen umfassenden Einblick von der Immobilie. Das Maklerbüro kümmert sich dann um die Schaltung von Inseraten, zum Beispiel auf Immobilienplattformen und Zeitungen. Zudem kann das Angebot auch auf der jeweiligen Makler-Webseite veröffentlicht werden. Unter den Interessenten sucht der Makler in Absprache mit dem Eigentümer potenzielle Käufer heraus. Diese können sich bei einer Besichtigung dann selbst ein Bild von der Immobilie machen. Der Eigentümer sollte sich indes absichern, indem er die Käuferbonität überprüfen lässt. Auch das übernimmt in der Regel das Immobilienbüro. Haben sich beide Parteien auf einen Verkaufspreis geeinigt, bereitet der Makler den Kaufvertrag vor. Hierbei kann ihn ein Notar unterstützen.

Eigentumswohnung verkaufen - in Wuppertal beraten erfahrene Makler

Visualisierung einer Neubauwohnung in Wuppertal
Visualisierung einer Neubauwohnung in Wuppertal

Das Familienunternehmen Daniel von Baum Immobilien ist ein traditionsreiches Maklerunternehmen und bietet von der Immobilienbewertung bis zum Vertragsabschluss eine breite Palette von Leistungen an. Dank der Liebe zum Detail und der Verbundenheit zum Bergischen Land gilt Daniel von Baum Immobilien als gefragter Ansprechpartner in Wuppertal und Umgebung. Kunden erhalten regelmäßig einen aktuellen Bericht zum Vermarktungsstand und zu den Gesprächsergebnissen mit den Interessenten.

Dank seiner jahrelangen Erfahrung kann Geschäftsführer Daniel von Baum außerdem auf ein großes Netzwerk an Fachkräften zurückgreifen. Notare unterstützen das Maklerbüro bei der Vertragsgestaltung und Handwerksbetriebe aus der Region können zum Beispiel anfallende Modernisierungsarbeiten übernehmen.

Das Maklerbüro Daniel von Baum Immobilien aus Wuppertal erstellt für angehende Immobilienverkäufer zunächst ein Wertgutachten und übernimmt dann auf Wunsch die Verkaufsverhandlungen.