Finanzen

XOLARIS Service KVG übernimmt Konzeption von AIFs

Manche Asset-Manager bereuen es im Nachhinein, sich für eine eigene KVG und den damit zusammenhängenden Aufwand entschieden zu haben. Hohe rechtliche Anforderungen und eine gewisse Kapitalausstattung sind zu beachten, wenn eine eigene KVG gegründet wird. Mitunter kann daher eine Service-KVG als gute Alternative fungieren, wie zum Beispiel die XOLARIS Service KVG.

Worum handelt es sich bei einer Service-KVG?

Bei einer Service-KVG handelt sich um ein rechtlich unabhängiges und selbstständiges Unternehmen, dessen Hauptgeschäftstätigkeit darin besteht, Alternative Investmentfonds (AIF) für Dritte aufzulegen und zu verwalten. Damit stellt sie für Asset Manager und Initiatoren eine interessante Alternative zur Gründung und Unterhaltung einer eigenen KVG dar. Die Service-KVG übernimmt nahezu alle Aufgaben, die sonst der Asset-Manager über seine eigene KVG hätte wahrnehmen müssen. So lassen sich mit einer Service-KVG Zeit und ein hoher Arbeitsaufwand einsparen.

Asset-Manager nutzen vermehrt eine Service-KVG

Am Markt setzt sich die Service-KVG immer öfter durch. Mittlerweile nutzen bereits zahlreiche Asset-Manager und sonstige Fondsinitiatoren das Servicepaket solcher Anbieter. Ein Vorteil besteht darin, dass die Service-KVG ein zusätzliches Kontrollorgan darstellt und beispielsweise überwacht, dass der Fonds wirtschaftlich arbeitet und alle rechtlichen Voraussetzungen und Vorgaben erfüllt werden. Das sorgt für zusätzliches Anlegervertrauen und nützt damit auch dem Initiator. Im Fokus steht allerdings der Kostenvorteil im Zusammenhang mit dem eingesparten Aufwand, der sonst bei Gründung einer eigenen KVG entstanden wäre. Einer der spezialisierten Anbieter im Bereich der Sachwertinvestments ist die XOLARIS Service KVG.

XOLARIS Service KVG: Komplettangebot für Asset-Manager

Die XOLARIS Service KVG verfügt bereits über langjährige Erfahrungen und gehört zu den führenden Anbietern in der Branche Service-KVG. Bei der XOLARIS Service KVG können interessierte Fondsinitiatoren, insbesondere Asset-Manager, alle Vorzüge nutzen, die mit einem solchen Service-Paket verbunden sind. Der hohe Zeit- und Arbeitsaufwand, den sich Initiatoren durch die Service-KVG ersparen können, spricht für das Angebot.

Eine Service-KVG stellt für immer mehr Asset-Manager und Fondsinitiatoren eine gute Alternative zur eigenen KVG dar. So bietet beispielsweise die XOLARIS Service KVG ein umfangreiches Leistungspaket an, welches für den Kunden nicht nur eine Arbeits- und Zeitersparnis, sondern auch eine größere Kostenersparnis beinhaltet.

Empfehlungen