Diverses

ABDRUCKFREIER ZAHNERSATZ HANNOVER Abdruckfreier Zahnersatz: In Hannover setzt eine Praxis auf modernste Technik

Praxisempfang bei Dr. Krause & Kollegen

Praxisempfang bei Dr. Krause & Kollegen

Die Nachteile der klassischen Methode

Abdruckfreier Zahnersatz bei Dr. Krause & Kollegen
Bei der klassischen Methode der Gebissabformung nutzten die Zahnärzte eine Metallschiene, die mit einer gummiartigen Masse gefüllt und auf das Gebiss der Patienten gedrückt wurde. Anschließend mussten die Patienten die Schiene einige Minuten lang im Mund halten, bis sich die Masse zu einem Abdruck der Zähne verfestigt hatte. Dieser Abdruck wanderte dann ins Dentallabor, wo er den Zahntechnikern als Grundlage für die Anfertigung des benötigten Zahnersatzes diente. Viele Patienten empfanden das Abnehmen der Abdrücke jedoch als unangenehm oder sogar schmerzhaft und klagten über Würgereiz. Zudem ließen es die so gemachten Abdrücke an Präzision vermissen oder misslangen sogar ganz, sodass die Patienten die Prozedur ein weiteres Mal über sich ergehen lassen mussten.

Millimetergenaue Präzision in weniger als einer Minute

Moderne Methoden der Zahnmedizin machen es heute möglich, detailgetreue 3D-Bilder des Kiefers und der Zähne zu erstellen, ohne dafür einen Abdruck anfertigen zu müssen. Statt Metallschiene und Abformmasse kommt dabei ein Intraoralscanner zum Einsatz, mit dem die Zahnärzte das Gebiss ihrer Patienten berührungslos scannen. Die Daten werden dann in einem computergestützten Verfahren zu einem 3D-Bild verarbeitet, das bis auf den Millimeter genau ist und direkt an das zuständige Dentallabor gesendet werden kann. Der gesamte Ablauf nimmt weniger als eine Minute in Anspruch und ist für viele Patienten eine Erleichterung, da sie nun nicht mehr minutenlang mit einer Metallschiene im Mund stillhalten müssen.

Abdruckfreier Zahnersatz: In Hannover setzen Experten auf digitale Verfahren

Dr. Stephan Krause
Nicht nur die Zahngesundheit ihrer Patientinnen und Patienten erhalten, sondern ihnen auch möglichst angst- und schmerzfreie Behandlungen ermöglichen - das ist das erklärte Ziel der Hannoveraner Zahnarztpraxis Dr. Krause & Kollegen. Sie wissen, dass der Besuch beim Zahnarzt für viele Menschen mit Ängsten verbunden ist und dass gerade die herkömmliche Art, Abdrücke des Gebisses zu erstellen, bei so manchem noch unbeliebter ist als die eigentliche Behandlung. Deshalb setzen auch sie in ihrer Praxis auf die computergestützte, digitale Abformung des Gebisses mit einem Intraoralscanner, um Zahnersatz exakt und für die Patientinnen und Patienten schonend zu planen. Dabei kann die Methode bei jeder Art des Zahnersatzes eingesetzt werden, den die Praxis anbietet - inklusive Kronen, Brücken, Veneers, Teleskop-Prothesen sowie kombiniertem und implantatgetragenem Zahnersatz. Welche Behandlung sich im individuellen Fall anbietet und welche Alternativen dazu möglich sind, kann im Rahmen einer persönlichen Beratung besprochen werden.
Einen persönlichen Umgang mit ihren Patientinnen und Patienten zu pflegen und ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten - das gehört fest zum Behandlungskonzept der Hannoveraner Zahnarztpraxis Dr. Krause & Kollegen. Deshalb vergibt die Praxis ihre Termine so, dass dabei nur kurze Wartezeiten entstehen.