Business

ABLIEFERNACHWEIS Digitaler Abliefernachweis: Diese App dokumentiert die Warenbewegungen lückenlos

poolynk GmbH

poolynk GmbH

Um Verluste und Beschädigungen von Waren gering zu halten, ist eine größtmögliche Transparenz der Warenbewegungen eine wichtige Grundvoraussetzung. Ein Abliefernachweis der Waren sorgt für eine sichere Dokumentation des Besitzes und des Zustands der Ladung. Mit einer neuen App lässt sich dieser problemlos in das bestehende Warenwirtschaftssystem integrieren.

Abliefernachweis für Waren

Abliefernachweis für Waren

Abliefernachweis: Nachteile von herkömmlichen Lösungen

Eine Schwachstelle von herkömmlichen Lösungen besteht darin, dass in der Regel nur der Warenausgang dokumentiert wird. Ob alle Waren vollständig und unbeschädigt die Laderampe verlassen haben und im Warenlager eingegangen sind, geht daraus jedoch nicht eindeutig hervor. Bis vor einiger Zeit fand die Dokumentation ausschließlich mithilfe von Papierbelegen statt.

Die manuelle Erfassung hat allerdings einige Nachteile: Sie sei nicht nur zeitaufwendig, sondern fände auch zeitversetzt statt und sei damit nicht lückenlos, so das Urteil von Experten. Doch hier geht es nicht nur um die Optimierung der Lieferketten, sondern auch darum, Verluste und Beschädigungen, die letztlich immense Kosten verursachen, weitgehend zu verhindern.

Erfassung über eine mobile App

Erfassung über eine mobile App

Welche Vorteile bringt die digitale Technik?

Auch die Warenwirtschaft profitiert von den technischen Neuerungen, die die Digitalisierung mit sich bringt. Das Stichwort in diesem Zusammenhang heißt Cloud-Computing. Die Vorteile liegen auf der Hand: Auch bestehende Systeme lassen sich durch smarte Anwendungen erweitern. Server werden dabei ausgelagert, was den IT-Administrationsaufwand verringert. Aber auch in der Praxis hat eine App einen entscheidenden Vorteil: Der digitale Abliefernachweis kann flexibel per Smartphone oder Tablet erfolgen.

Als Vorreiter gilt hier der Anbieter poolynk. Die poolynk-App erlaubt eine lückenlose Dokumentation aller Warenbewegungen bis zur finalen Auslieferung: Der Versender übergibt die Ware dem Frachtführer und erhält hierfür eine Bestätigung. Nachdem die Ware ausgeliefert wurde, muss der Kunde den Erhalt wiederum mit seiner digitalen Unterschrift absegnen.

Im poolynk-Webportal steht der Abliefernachweis dann am Computer oder den mobilen Endgeräten zur Verfügung. Der Bericht gibt nicht nur Aufschluss über die Stückzahl sowie den Zustand der Ware, sondern auch darüber, wer die Ware zu welchem Zeitpunkt in Empfang genommen hat. Zur Übersicht lässt sich der digitale Abliefernachweis als PDF speichern oder ausdrucken.

Integration operativer Mitarbeiter

Integration operativer Mitarbeiter

Abliefernachweis inklusive Echtzeit-Tracking: poolynk bietet Transparenz

Unternehmen können ihr Supply-Chain-Management mithilfe der Cloud-Anwendung von poolynk transparent koordinieren. Der Sendungsstatus lässt sich in Echtzeit aktualisieren und anhand von Fotos der Begleitpapiere bis zum Entladevorgang festhalten. Die poolynk-App ist somit ideal, um alle notwendigen Daten über versendete oder erhaltene Waren bereits an der Laderampe zu dokumentieren. Die niedrigen Transaktionskosten für den digitalen Abliefernachweis und die nahtlose Einbindung durch das Webportal machen die App zu einem besonders effektiven Tool. Dabei funktioniert die App im Grunde so selbsterklärend wie Onlinebanking und ist global nutzbar.

Abliefernachweise für Waren sind eine wichtige Voraussetzung, um Verluste und Schäden an der Fracht zu dokumentieren. Mit der poolynk-App wird das Liefermanagement auf die nächste Ebene gehoben. Denn die Lösung ist smart und mobil und ermöglicht eine nahtlose Verfolgung der Lieferkette.