Finanzen

ATTRAKTIVE GELDANLAGE Wie finde ich eine attraktive Geldanlage?

Fotolia

Fotolia

Eine erfolgreiche Wachstumsstrategie für eine attraktive Geldanlage erfordert die konsequente Berücksichtigung verschiedener Aspekte. Dazu gehören eine strikte Diversifikation ebenso wie der Sicherheitsaspekt von Investitionen in staatlich geförderte Projekte.

Insbesondere für Privatanleger kommt es auf solide Strukturen an

Dass Sparbücher und klassische Festgeldkonten aufgrund mangelnder Verzinsung mittlerweile nicht mal mehr für einen Ausgleich der Inflationsrate taugen, ist sicherlich nicht gut. Allerdings waren diese Sparformen noch nie eine wirklich attraktive Geldanlage.

Aktuell erweisen sich "herkömmliche Unternehmensbeteiligungen" einmal mehr als Rettung in Sachen Altersvorsorge und Vermögensaufbau.

Beteiligungen in der Textilbranche als attraktive Geldanlage

Beteiligungen an Unternehmen, die zum Beispiel unter anderem über Anleihen und Genussscheine erfolgen können, sind eine wichtige Triebfeder der Wirtschaft. Unternehmen benötigen Kapital für die Investition in neue oder auszubauende Geschäftsfelder, Investoren möchten ihr Vermögen gern vermehren und investieren dafür in Erfolg versprechende Projekte. Der neueste Coup der seit rund 20 Jahren beständig wachsenden Pegasus Development AG ist ein anstehendes Engagement in der Textilbranche. Speziell der Bereich Fast Fashion zeichnet sich durch reizvolle Aussichten aus, denn der Markt verlangt nach immer neuen Kollektionen. Verbraucher definieren ihren Lifestyle über angesagte Outfits, Kunden erwarten die schnelle Verfügbarkeit eines zum Beispiel über Social Media in kürzester Zeit entstandenen Trends.

Ein konkretes Future-Projekt in Sachen attraktive Geldanlage wird die Pegasus Development AG maßgeblich mitsteuern. Mit der anvisierten Übernahme der Fashion Concept GmbH wird die Strategie einer breiten Aufstellung mit dem Fokus der Investition in Wachstumsmärkte konsequent fortgesetzt. Die Mode-Spezialisten haben gerade einen Kooperationsvertrag mit dem bekannten US-Topmodel und Schauspieler Jeremy Meeks abgeschlossen - unter dessen Namen eine exklusive High-Fashion-Marke entstehen soll. Mit der Textilindustrie erweitern die Schweizer Unternehmensberater ihr Portfolio, das von Im- und Export über Logistik, Rohstoffe und Agrarrohstoffe bis zu Industriemetallen und Vermögensberatung reicht. Weitere Geschäftsfelderweiterungen sind im Immobilienmarkt, in der Logistik und im Bereich Dairy Food in Planung.

Trotz der Unruhe an den Weltmärkten profitabel investieren

Privatinvestoren hatten noch bis vor wenigen Jahren keinen mittelbaren Zugriff auf direkte Unternehmensbeteiligungen. Mit der Pegasus Development AG dagegen können sie nun von deren Expertise profitieren. Das Konzept eines ausgewogenen Risikomanagements, das durch die Diversifikation erreicht wird, hat sich seit rund 20 Jahren vielfach bewährt und gewährleistet ein außergewöhnlich hohes Maß an Sicherheit für eine attraktive Geldanlage - basierend auf einer nach fixen Qualitätskriterien durchgeführten Auswahl der Assets.

Ein international, aber nach strengen regulatorischen Kriterien agierendes Schweizer Finanzhaus wie die Pegasus Development AG gilt als erste Adresse für eine attraktive Geldanlage.