Dienstleistung

Wo kann ich ein Auto ohne Schufa leasen?

Viele Menschen brauchen berufsbedingt oder aufgrund ihres abgelegenen Wohnortes einen eigenen Pkw. Soll oder muss ein neuer Wagen her, wird dieser aber nur selten bar bezahlt. Stattdessen sind Finanzierung oder Leasing gefragt. Bei vielen Leasinggesellschaften und Banken ist eine Schufa-Auskunft im Vorfeld Pflicht. Findet sich ein negativer Eintrag, kommt in der Regel kein Vertrag zustande. Um nun jedem Menschen die Anschaffung eines Autos zu ermöglichen, bietet ein erfahrener Dienstleister auch die Möglichkeit an, ein Auto ohne Schufa zu leasen.

Negativer Schufa-Eintrag nicht immer gerechtfertigt

Ein negativer Schufa-Eintrag bedeutet nicht unbedingt, dass sich der Kreditnehmer in einer wirtschaftlichen Schieflage befindet. Denn es liegt im Ermessen des Vertragspartners, ob er der Schufa einen Zahlungsausfall meldet oder nicht. Schon eine verspätete Ratenzahlung kann deshalb zu einem negativen Eintrag führen. Die Wirtschaftsauskunftei stuft daraufhin den Score-Wert, der Aufschluss über die jeweilige Kreditwürdigkeit gibt, für die betreffende Person herunter. Wer nun ein Fahrzeug leasen möchte, erhält häufig eine Absage, da der Inhalt einer Schufa-Auskunft für die meisten Leasinggesellschaften und Banken ein wichtiges Kriterium ist.

Auto ohne Schufa leasen
Auto ohne Schufa leasen? Bei Mobil-Leasing24 ist das schnell und diskret möglich
Mobil-Leasing24 bietet große Auswahl an hochwertigen Bestand-, Neu- und Gebrauchtwagen
Große Auswahl renommierter Marken

Auto ohne Schufa leasen

Doch es gibt auch einige Anbieter, die keine Auskunft bei der Schufa einholen. Stattdessen richten sie sich nach ihren Erfahrungswerten und der individuellen wirtschaftlichen Situation des Leasingnehmers. Viele Verbraucher stehen diesem Angebot zunächst skeptisch gegenüber und erwarten Fallen wie beispielsweise minderwertige Autos oder unlautere Vertragsklauseln. Wer sich an einen seriösen Anbieter wendet, braucht jedoch nichts zu befürchten.

Ein solcher ist zum Beispiel Mobil-Leasing24. Der Leasing-Dienstleister arbeitet mit Autohäusern renommierter Marken wie Volkswagen, BMW, Audi oder Mercedes-Benz zusammen und kann seinen Kunden neben einer großen Auswahl an eigenen Bestandsfahrzeugen auch viele hochwertige Neu- und Gebrauchtwagen anbieten. Darunter befinden sich neben Kleinwagen, Limousinen, Cabrios und SUVs auch Transporter und Kleinbusse. Die Wahl des Händlers bleibt dabei dem Kunden überlassen.

Vertrag zu fairen Konditionen

Wer sich für ein bestimmtes Fahrzeug interessiert, muss lediglich online eine Leasinganfrage stellen. Danach erhält er ein unverbindliches und kostenloses Angebot. Da Mobil-Leasing24 keine Schufa-Abfrage durchführt, haben auch Menschen mit negativem Eintrag die Chance, ein Auto zu leasen. Zudem taucht der Leasing-Vertrag nicht in der Schufa-Datei auf. Auch eine Bankauskunft wird nicht eingeholt. Wird der Antrag bewilligt, folgt eine schnelle, diskrete und zuverlässige Abwicklung des Leasingverfahrens.

Der Anbieter überzeugt mit fairen Vertragskonditionen: Der Restwert des Fahrzeugs wird nach Vertragsende nicht wie üblich von einem Gutachter bestimmt, sondern bereits beim Abschluss vereinbart. Der Kilometerstand spielt dabei keine Rolle. Geleast werden können Fahrzeuge bis
3,5 Tonnen Nutzlast ab einem Preis von 10.000 Euro und einer maximalen Laufleistung von 120.000 Kilometern.

Mit Mobil-Leasing24 können Kunden auch ohne Schufa-Abfrage ein Auto leasen. Dank seiner 20-jährigen Erfahrung garantiert der Anbieter eine schnelle, diskrete und zuverlässige Abwicklung.