Computer & Technik

AWS MIGRATION Bei der AWS-Migration Zeit und Geld sparen

AllCloud GmbH

AllCloud GmbH

Wer eine AWS-Migration durchführt, kann seine IT-Betriebskosten um bis zu 50 Prozent senken. Doch wie gehen Unternehmen den Umzug am besten an? Dieser Artikel zeigt, worauf Verantwortliche achten sollten.

AWS-Migration sollte professionell begleitet werden

Die Auslagerung von Workloads in die AWS-Cloud hat erhebliche Vorteile. Sie befreit Unternehmen von den Zwängen des klassischen On-Premise-Rechenzentrums und beschleunigt die digitale Transformation. Ebenso geht die AWS-Migration mit Flexibilität und Kostenoptimierungen einher: Kunden zahlen nur für den Leistungsumfang, den sie auch tatsächlich nutzen. Doch wie lässt sich der Umzug optimal gestalten?

Zunächst muss festgehalten werden, dass jede IT-Infrastruktur individuell ist. Ein Patentrezept für die erfolgreiche Migration zu AWS existiert somit nicht. Dennoch gibt es Methoden, mit denen sich Kosten und Zeit einsparen lassen. Über entsprechendes internes Know-how verfügen allerdings die wenigsten Unternehmen, weshalb in vielen Fällen die Unterstützung durch externe Profis zu empfehlen ist.

AWS-Migration - der optimale Ablauf

Kosten sparen, Ressourcen schonen

Schnell und günstig umziehen - mit Pre-packaged Solutions

Experten haben spezifische Tools entwickelt, um die AWS-Migration möglichst sicher, wirtschaftlich und schnell zu gestalten. Wie dies in der Praxis aussehen kann, wird am besten anhand eines Beispiels deutlich. Werfen wir hierfür einen Blick auf den Service des weltweit agierenden Dienstleisters AllCloud. Anstatt den Umzug von Web-Anwendungen oder E-Commerce-Installationen als langwierige Projekte umzusetzen, nutzt der AWS-Premier-Consulting-Partner Baukasten-Lösungen. Hierbei sind 80 Prozent der Bausteine bereits vorgefertigt. Lediglich die verbleibenden 20 Prozent werden abhängig von den individuellen Kundenbedürfnissen angepasst.

AWS-Migration - der optimale Ablauf

Verbessern Sie Ihre IT-Prozesse

Planung, Umzug und Betrieb aus einer Hand

AllCloud folgt in AWS-Migrationsprojekten einem bewährten Ablauf. Zunächst erstellen die Experten eine individuelle Analyse zu den IT-Betriebskosten. Ebenso wird ein maßgeschneiderter Migrationsplan erstellt. Auf dieser Basis erfolgt der Umzug der Workloads. Und auch im laufenden Betrieb leistet das erfahrende Team bei Bedarf Unterstützung.

Wer mehr darüber erfahren möchte, worauf es bei der AWS-Migration ankommt, dem sei das Whitepaper von AllCloud empfohlen. Es kann auf der Website des Anbieters kostenfrei heruntergeladen werden und beschreibt die fünf Phasen des erfolgreichen Migrationsprozesses. Außerdem wird aufgezeigt, warum vor dem Umzug ein professioneller Business-Plan aufgestellt werden sollte.

Über den Anbieter: AllCloud unterstützt Unternehmen auf der ganzen Welt in Sachen Cloud Enablement und Cloud Transformation. Das Ziel der Experten ist es stets, dass ihre Kunden die vollen Potenziale der Cloud-Technologie ausschöpfen können.