Beauty & Wellness

BARTHAARTRANSPLANTATION TüRKEI Barthaartransplantation in der Türkei: zurück zur Männlichkeit

TIM Company UG (haftungsbeschränkt)

TIM Company UG (haftungsbeschränkt)

Ein gepflegter Bart ist zweifellos ein Symbol für Männlichkeit. Er formt das Gesicht, betont die maskulinen Züge und kaschiert kleine Problemzonen. Doch nicht jeder Mann darf sich über einen vollen Bart freuen. Ob genetische Veranlagungen, Krankheiten, Verletzungen oder chronischer Stress - vieles kann der Männlichkeit in die Quere kommen. Umso mehr Betroffene nehmen eine Haartransplantation in Anspruch. Ein günstiger Geheimtipp: die Barthaartransplantation in der Türkei in der Dr. Serkan Aygin Clinic, einer der renommiertesten Kliniken in der Türkei.

Barthaartransplantation in der Türkei

Wie läuft eine Barthaartransplantation in der Türkei ab?

Für die Barthaartransplantation in Istanbul setzt Dr. Serkan Aygin auf die altbewährte FUE-Technik, die Follicular Unit Extraction. Diese wird in der Serkan Aygin Clinic ambulant durchgeführt und läuft nahezu schmerzfrei ab.

Mit einer feinen Hohlnadel entnimmt Dr. Serkan Aygin Clinic zusammen mit seinem Team gesunde Haarwurzeln (Grafts) aus dem Hinterkopf des Patienten. Bevor der Chirurg die entnommenen Grafts in den Empfängerbereich verpflanzt, ist ein weiterer Zwischenschritt notwendig: Da Barthaare nur einzeln wachsen, schneidet man die Einheiten vor der Transplantation sorgfältig unter dem Mikroskop zurecht. Haben Sie die gewünschte Länge und Form erreicht, setzt sie der erfahrene Mediziner Schritt für Schritt in den Bartbereich ein.

Der minimalinvasive operative Eingriff belastet den Patienten kaum. Unter der Soft-FUE-Methode verläuft die drei- bis fünfstündige Sitzung nahezu schmerzfrei. Zwar können sich kleine Narben auf der Kopfhaut bilden, mit einem fähigen Chirurgen wie Dr. Serkan Aygin ist das Risiko allerdings minimal.

Erfolg hat einen Namen - die Dr. Serkan Aygin Clinic

Prinzipiell gilt: je erfahrener der Chirurg, desto besser das Ergebnis. Kein Wunder, dass sich so viele Haarausfall-Patienten hoffnungsvoll an die Dr. Serkan Aygin Clinic wenden. Nur die wenigsten Transplantationsexperten können auf mehr als 23 Jahre Erfahrung zurückblicken. Die Dr. Serkan Aygin Clinic aber kann es. Seit 1996 präsentiert diese regelmäßig ihr chirurgisches Können. So ist Dr. Serkan Aygin einer der ersten Chirurgen überhaupt, der Haartransplantationen durchgeführt hat. Nicht ohne Grund gilt Dr. Serkan Aygin als Vorreiter der Haartransplantation in der Türkei.

Sein Bachelorstudium absolvierte er an der Universität Istanbul. Hier machte er auch seinen Master in klinischer Pharmakologie. Nebenbei bildete er sich beim Dermatologie Residency Training Programme am Vakıf Gureba Hospital fort. Hier war er auch als Facharzt in der Ambulanz für Dermatologie und Haarerkrankungen tätig.

Schon immer hatte der ausgebildete Chirurg ein ausgeprägtes Interesse am medizinischen Fortschritt. Bis heute macht er sich auf nationalen und internationalen Kongressen mit den neuesten Errungenschaften vertraut. Selbst in Italien, Frankreich oder Spanien war er bereits vertreten.

Mehr als 10.000 erfolgreiche Haartransplantationen hat er in seiner medizinischen Karriere bereits durchgeführt - genau wie viele überzeugende Barthaartransplantationen. Seine langjährige Erfahrung garantiert ein ansprechendes Ergebnis. Mit einer soliden Anwuchsrate von 98 Prozent ist die Dr. Serkan Aygin Clinic fast konkurrenzlos. Dank der tadellosen Anwuchsrate treten die kahlen Stellen im spärlichem Bartwuchs nicht mehr zutage - in den meisten Fällen sogar erstaunlich schnell. Innerhalb kürzester Zeit sehen Patienten ihre neuen Haare wachsen.

Barthaartransplantation in der Türkei - Qualität, die "Mann" sich leisten kann

Bleibt der Bartwuchs aus, tut es auch die Männlichkeit. Trotzdem denken nur wenige deutsche Männer über eine Barthaartransplantation nach. Die Kosten sind zu hoch - nicht aber an türkischen Kliniken. Die Dr. Serkan Aygin Clinic zeigt, dass es auch anders geht. Ein durchschnittlicher Eingriff kostet hier fast 70 Prozent weniger als an deutschen Instituten.

Dank der All-inclusive-Pakete ist die Barthaartransplantation nicht länger ein Privileg für ein paar wenige. Jedermann kann sie sich leisten. Die Transplantation per FUE-Methode ist aber nur ein Teil der Pakete. Auch die Unterkunft, der Transfer, Vor- und Nachsorge sowie ein Dolmetscher gehören zu den Rundum-sorglos-Angeboten dazu. Dem Patienten soll es in Istanbul an nichts fehlen.

Übrigens: Neuerdings können sich Patienten auch in Deutschland beraten lassen. Seit September 2019 gibt es eine Anlaufstelle für Barthaartransplantationen in Berlin. Hier sind die Vertreter der Dr. Serkan Aygin Clinic persönlich für ihre deutschen Interessenten da.

Dr. Serkan Aygin - ankommen und wohlfühlen

Dr. Aygin liegt das Wohl seiner Patienten am Herzen. Nicht aber nur während der Behandlung sollen sie sich in der türkischen Metropole wohlfühlen. Auch vor und nach der Transplantation braucht es einen einladenden Ort zum Entspannen. Nicht umsonst besticht die Dr. Serkan Aygin Clinic mit einem äußerst geschmackvollen Design nach internationalen Standards. Sämtliche Räumlichkeiten laden zum Verweilen und Erholen ein. Dasselbe gilt für das Hotel. In der luxuriösen Unterkunft in Kliniknähe findet der Patient einen angenehmen Rückzugsort vor.