Computer & Technik

BAUMAPPE Mit einer digitalen Baumappe projektbezogen dokumentieren und kommunizieren

Freiraum GmbH

Freiraum GmbH

Bauvorhaben, handwerkliche Maßnahmen und Sanierungsprojekte bedürfen der umfassenden Dokumentation und vielfältiger Kommunikation zwischen allen Beteiligten. Verschiedene Software und Dienste dafür zu nutzen, kann schnell chaotisch und unübersichtlich werden. Mit einem Tool für alle Anforderungen lässt sich der Überblick behalten und es kann effizienter vorgegangen werden. Ein Anbieter aus Stuttgart bietet eine cloudbasierte, digitale Baumappe mit umfangreichen Funktionen an.

MemoMeister am Desktop

MemoMeister am Desktop

Die Komplexität der Baudokumentation reduzieren

Bau- oder Sanierungsprojekte sind heute komplex. Eine Vielzahl einzelner Arbeitsschritte muss logistisch und zeitlich geplant werden, während zugleich das Gesamtprojekt überblickt werden muss. Zudem wirkt eine Vielzahl von Akteuren mit, die im gegenseitigen Austausch stehen. Auch der kommunikative Aufwand ist daher immens. Um die Projektorganisation, die -dokumentation und das -management möglichst effizient, schnell und kostensparend zu gestalten, ist es nahezu unabdingbar geworden, auf Software-Tools zurückzugreifen, die Informationen bündeln und eine einfache Kommunikation ermöglichen.

Sollte für die Bedienung der Software allerdings zu viel Insider-Wissen benötigt werden, könnten die Mitarbeiter dazu neigen, Messenger wie WhatsApp für die Kommunikation zu benutzen. Auch wenn viele Funktionen wie Bild- und Videoupload auch von Messengern unterstützt werden, führt die Zersplitterung in Nachrichten an einzelne Personen und verschiedene Gruppen letztlich doch zu Unübersichtlichkeit. Wichtige Informationen können verloren gehen beziehungsweise nicht von allen aufgenommen werden. Besser ist die Nutzung eines Tools für alle Nachrichten, Aufgaben und Schritte. Eine digitale Baumappe, die einfach zu bedienen ist und für die Nutzung aller relevanten Mitarbeiter und Akteure zur Verfügung steht, gilt als die beste Lösung.

MemoMeister am Smartphone

MemoMeister am Smartphone

Digitale Baumappe – dokumentieren und kommunizieren von überall aus

Die digitale Baumappe MemoMeister vereint alle wesentlichen Funktionen, um Bauprojekte, Sanierungsarbeiten oder sonstige bauliche Maßnahmen gerade von Handwerksbetrieben sinnvoll zu dokumentieren, zu strukturieren und den kommunikativen Austausch im Team mit allen Beteiligten zu gewährleisten.

Der cloudbasierte Service ist mit dem PC und auch von unterwegs aus mit Tablet oder Smartphone zu nutzen. Für jedes Projekt lässt sich eine Memo-Mappe mit Untermappen erstellen. Darin können sowohl textliche Informationen als auch Bilder und Videos (von maximal einer Minute Länge), die jeweils mit Beschreibungen versehen sind und den jeweiligen Projekten zugeordnet werden, untergebracht werden. Über Markierungen wie automatisierte Schlagworte und Handlungssymbole werden die Übersicht und die Suche innerhalb der Mappen erleichtert. Grundsätzlich ist das System Memo Dokumenten-basiert: Jede Datei wird mit Schlagworten, Beschreibungen, Angaben und Kommentaren verknüpft. Angaben wie Ersteller, Datum und Standort werden automatisch hinzugefügt. MemoMeister dient als zentrale, digitale Ablage, um alle Informationen projektbezogen oder projektübergreifend an einer Stelle zusammenzuführen und zu dokumentieren.

Auch in der Strukturierung der Projekte bringt die Arbeit mit MemoMeister wesentliche Vorteile und Effizienzsteigerungen. Über die Einrichtung der virtuellen Projekträume lässt sich der Zeitaufwand reduzieren. Die digitale Projektstruktur ermöglicht es, die Strukturen für Projektordner und -teams vorzugeben und den Zugriff zu verwalten. Der Status eines Memos lässt sich jederzeit als "in Arbeit", "erledigt" oder "wichtig" erkennen. Den einzelnen Teammitgliedern können unterschiedliche Rollen zugewiesen werden. Damit lassen sich Zugriffsrechte nach Bedarf auf bestimmte Projekte beschränken, wobei Teammitglieder auch in zusammengefassten Benutzergruppen verwaltet werden können.

Die geräteübergreifende Zusammenarbeit wird durch Echtzeit-Synchronisation gewährleistet, die alle Informationen schnell und sicher zwischen allen Endgeräten abgleicht. Für Nachweise oder Auskünfte können mit einem Klick automatisierte Word-Berichte erstellt werden. Gewerkübergreifend können zudem die Inhalte einzelner Projekte für Partner und Kunden per MemoLink, einem digitalen Gastzugang, freigegeben werden. Neben der langfristigen Archivierung in der Cloud schützt auch die Möglichkeit, Projekte als ZIP-Dateien exportieren und lokal speichern zu können, vor Daten- und Informationsverlust.

Baumappe für die Baudokumentation

MemoMeister - digitale Baumappe

MemoMeister – die intuitiv zu bedienende digitale Baumappe

MemoMeister organisiert betriebliche Informationen von Handwerks- und Baubetrieben in einer gemeinsamen, digitalen Baumappe. Das Ziel ist, die Informationsflut zu kontrollieren, die unter anderem durch den Einsatz verschiedener Tools und Messenger-Dienste entsteht, und die Lücke zwischen Baustelle und Büro zu schließen. Der cloudbasierte und DSGVO-konforme Service ist mit allen gängigen Betriebssystemen (Windows, Linux, macOS, Android und iOS) kompatibel und kann mit den gängigen Browsern Google Chrome, Apple Safari und Mozilla Firefox und per App auf sämtlichen Smartphones ideal genutzt werden.

MemoMeister ist einfach zu bedienen und ermöglicht große Aufwandseinsparungen, was bisherige Kunden verschiedener Branchen neben den vielfältigen Funktionen lobend hervorheben. Chefs und leitende Angestellte können mit MemoMeister den Überblick behalten und Verantwortung an das gesamte Team abgeben. Die Mitarbeiter wiederum steigern ihre digitale Kompetenz.

Die digitale, cloudbasierte Baumappe MemoMeister bündelt alle wesentlichen Informationen eines Bauprojektes in einem einfach zu bedienenden, zeitsparenden System. Sie erleichtert die Dokumentation von Bauprojekten sowie alle kommunikativen Prozesse, die mit Bau- und Sanierungsarbeiten einhergehen. MemoMeister wird von der Freiraum GmbH aus Stuttgart entwickelt und in hochsicheren Rechenzentren nach neusten Sicherheitsstandards betrieben.