Finanzen

Bauzinsen-Vergleich: Auf Laufzeit, Tilgung und Zinsen achten

Wer heutzutage die besten Bauzinsen finden will, muss in der Regel viel Arbeit und Zeit investieren. Es gibt allerdings eine gute Alternative, nämlich: einen Bauzinsen-Vergleich durchführen zu lassen. In diesem Fall beauftragt der Kreditsuchende einen erfahrenen Baufinanzierungsvermittler, der Bank-Angebote miteinander vergleichen kann.

Bauzinsen hängen von zahlreichen Faktoren ab

Oftmals sind Kreditnehmer geneigt, den günstigsten Bauzins automatisch auch für den besten Zinssatz zu halten. Dies trifft allerdings eher selten zu, denn die in der Werbung genannten bestmöglichen Konditionen sind häufig mit Voraussetzungen verbunden, die in der Praxis selten erfüllt werden können. Letztlich hängt der veranschlagte Bauzins von zahlreichen Faktoren ab, wie zum Beispiel von der gewählten Laufzeit, der Tilgung, der Besicherung des Darlehens, der Kreditwürdigkeit des Kunden, Sondervereinbarungen und der Eigenkapitalquote.

Worauf sollte beim Bauzinsen-Vergleich geachtet werden?

Bankenunabhängig und kostenfrei: Die Live-Beratung
Bankenunabhängig und kostenfrei: Die Live-Beratung

Wer einen Bauzinsen-Vergleich durchführt oder durchführen lässt, der möchte natürlich die optimale Immobilienfinanzierung finden. Neben den bereits genannten Faktoren, also insbesondere den Konditionen, sollte ferner auf einige weitere Punkte geachtet werden. Dazu gehört zum Beispiel, dass die entsprechende Finanzierung möglichst flexibel ist, indem der Kreditnehmer beispielsweise jährlich kostenfreie Sondertilgungen leisten oder den Tilgungssatz anpassen kann. Darüber hinaus ist es in der aktuellen Niedrigzinsphase wichtig, sich bei Abschluss des Baudarlehens für eine möglichst lange Zinsfestschreibung zu entscheiden, die mindestens über einen Zeitraum von zehn Jahren laufen sollte.

Optimal sind auch sogenannte Volltilgerdarlehen, bei denen die gesamte Laufzeit des Darlehens identisch mit der Zinsfestschreibungsdauer ist. Aber auch das Einbeziehen von KfW-Krediten, Wohnriester oder passenden Bausparverträgen ist wichtig, falls der Kreditnehmer eine optimal auf ihn zugeschnittene Baufinanzierung finden möchte. Ohnehin sollte die beste Immobilienfinanzierung auf die individuelle Situation des Kunden zugeschnitten sein und ein maßgeschneidertes Konzept beinhalten. Aus dem Grund sind reine Bauzinsen-Vergleiche online mit größerer Vorsicht zu genießen, denn dort werden genau diese individuellen Faktoren selten berücksichtigt.

ACCEDO führt individuellen Baufinanzierungsvergleich durch

Entspannt über 350 Bank-Angebote vergleichen
Entspannt über 350 Bank-Angebote vergleichen

ACCEDO ist einer der führenden Baufinanzierungsvermittler in Deutschland und kann auf mehr als 20 Jahre Erfahrungen verweisen. Ein Pluspunkt besteht bei der Baufinanzierungsvermittlung durch ACCEDO darin, dass ein individueller Vergleich durchgeführt wird, der auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten ist. Dazu greift der Baufinanzierungsvermittler auf mehr als 350 Angebote zahlreicher Banken zurück, um so nicht nur die besten Bauzinsen, sondern tatsächlich das beste Angebot für den jeweiligen Kunden ausfindig zu machen. ACCEDO vermittelt aber nicht nur Baufinanzierungen, sondern ist gleichzeitig ein erfahrener Baufinanzierungsberater. Die Beratung ist komplett kostenlos und für den Kunden unverbindlich. Aufgrund der langjährigen Erfahrung und der zahlreichen Banken, mit denen ACCEDO zwar kooperiert, aber dennoch unabhängig ist, lässt sich für nahezu jeden Kreditsuchenden die passende Immobilienfinanzierung finden.

Ein Baufinanzierungsvergleich ist empfehlenswert, denn so können sich Kreditsuchende viel Zeit und Aufwand sparen. Wichtig ist es, auf zahlreiche Merkmale der Baufinanzierung zu achten. Daher empfiehlt es sich, einen erfahrenen Baufinanzierungsvermittler wie ACCEDO mit dem Vergleich der Angebote zu beauftragen.

Empfehlungen
Disclaimer note