Finanzen

BESTE GELDANLAGE Warum Experten Gold als beste Geldanlage empfehlen

Fotolia

Fotolia

Eine Reihe von Experten empfiehlt Gold als einzig sichere und beste Geldanlage, die in keinem Portfolio fehlen darf.

Gold - die beste Geldanlage

Der aktuelle Handelskrieg zwischen den USA und China trägt zu immensen Kursschwankungen an der Börse bei, viele Experten rechnen bereits mit dem nächsten Börsencrash. Anleger scheuen daher aktuell davor zurück, ihr Vermögen in Aktien oder börsenrelevante Finanzprodukte zu investieren. Das eigene Geld auf dem Konto zu belassen, in der Hoffnung, dass es dort sicher sei, ist jedoch der falsche Weg - denn auf dem Konto verliert Geld in jedem Fall an Wert. Schließlich ist die jährliche Inflationsrate höher als die aktuellen Zinsen. Vom vielgepriesenen Gewinn durch den Zinseszins kann also keine Rede sein. Finanzexperten raten daher, das eigene Kapital in die einzig stabile Währung zu stecken: in Gold. Goldbarren gelten als das weltweit einzige Zahlungsmittel mit beständigem Wert, auch in Krisenzeiten. Daher wird immer häufiger empfohlen, auch Gold ins eigene Investment-Portfolio zu integrieren. Denn selbst wenn die Finanzsysteme zusammenbrächen - Gold wird immer seinen Wert behalten. Damit ist Gold so sicher wie kein anderes Finanzprodukt.

Smart investieren

Gold ist nicht nur generell eine beständige Investmentform. Gold bietet, je nach Anlage, auch lukrative Wachstumschancen. So ermöglicht das Unternehmen Hartmann & Benz Anlegern über easygold24 flexible Goldanlagen, bei denen das Gold im eigenen Goldkonto hinterlegt oder die Barren physisch ausgeliefert werden können. Bei Hartmann & Benz haben Anleger zudem die Möglichkeit, eine Jahresrendite von bis zu 4,8 Prozent zu erhalten, wodurch Gold zur idealen langfristigen Anlage wird. Ein weiterer Vorteil: Die Goldanlage ist einfach, auch für jeden Finanz-Laien verständlich und an keine Fristen gebunden. Die Eröffnung eines Goldkontos bei Hartmann & Benz ist kostenlos und kann online getätigt werden. Nach Kontoeröffnung kann dann ganz einfach per Überweisung Gold gekauft werden - zur physischen Auslieferung oder zum Verbleib, um von einem monatlichen Bonus zu profitieren. Bei einer Mindesthaltedauer von einem Jahr erhält der Anleger einen monatlichen Goldbonus von 0,4 Prozent, wodurch Gold zum passiven Einkommen wird.

Online-Goldkonto bei Hartmann & Benz

Der physische Goldankauf erfolgt bei Hartmann & Benz zum aktuellen Goldpreis. Bereits ab 0,1 Gramm kann Gold eingekauft werden, es entstehen keinerlei weitere Kosten. Der große Vorteil gegenüber Finanzprodukten: Der Goldankauf bei Hartmann & Benz ist weder mit einer Mindestlaufzeit verbunden, noch gibt es Auslieferungsfristen oder einen laufenden Zahlungszwang. Außerdem werden weder Gebühren noch versteckte Kosten erhoben, auch die Kosten für die Versicherung, die jederzeit besteht, werden übernommen. Lediglich die Kosten für eine mögliche Auslieferung der Goldbarren trägt der Kunde. Ob das Gold jedoch versendet werden soll, was jederzeit möglich ist, entscheidet allein der Anleger. Somit sind der Kauf von Goldbarren sowie deren Anlage eine kluge und seriöse Geldanlage, die auch in Krisen- oder Inflationszeiten Sicherheit und ständige Liquidität bietet.

Goldbarren gelten nicht nur als sicheres, sondern auch als sinnvolles Investment - denn mit einer Jahresrendite von 4,8 Prozent bietet es ein verlässliches passives Einkommen.