Diverses

Wie Verbraucher die beste Matratze online finden

Was nützt die hochwertigste und teuerste Matratze, wenn der Schlaf darauf nicht angenehm und erholsam ist? Wer ausreichend Zeit zum Testen hatte, kann die perfekte Matratze für einen gesunden Schlaf finden. Dabei ist es nicht immer notwendig, auf die individuelle Körperform und Körpergröße einzugehen. Moderne Hightech-Matratzen wie "Casper" funktionieren nach dem Eine-für-alle-Prinzip.

Eine für alle - was ist das Besondere an "Casper"?

Das lange Suchen nach der perfekten Matratze kann mit der für alle Körpertypen passenden "Casper" ein Ende haben. "Casper" zeichnet sich durch besondere Liegeeigenschaften aus und hat mittlerweile über eine halbe Million Kunden überzeugt.

Sie hat spezielle Konturschnitte und extra symmetrische Zonen. Diese entlasten den Schulterbereich und die Beckenzone. Ein Memoryschaum und federnder Latex stützen den Körper optimal ab und geben bei Druck wieder nach. Das Material ist atmungsaktiv und sorgt für einen angenehm temperierten Schlaf. "Casper" ist auf Langlebigkeit ausgerichtet und wurde bereits preisgekrönt.

Ein besonderes Feature: Diese Matratze dürfen Kunden 100 Tage lang testen.

100 Tage lang probeschlafen

Der Matratzenkauf selbst ist oft schon mit Schwierigkeiten verbunden. Der Kunde kennt sich im Überangebot an modernen Matratzenmodellen nicht aus. Erst wenn eine neue Matratze hermuss oder starke Beschwerden vorliegen, wird das Thema interessant. Vor dem Kauf heißt es dann: verschiedene Angebote studieren, Testberichte lesen, sich in den örtlichen Geschäften beraten lassen. Doch Theorie und Praxis sind zwei verschiedene Dinge und so kann sich die theoretisch beste Matratze nach den ersten Nächten als Fehlkauf erweisen. Glück hat, wer bei einem kulanten Händler gekauft hat, der die Matratze zurücknimmt. Nicht alle Händler und Onlineshops sind aber so entgegenkommend, bereits benutzte Matratzen wieder zurückzunehmen.

Experten berichten, dass der Körper sich an eine neue Matratze erst gewöhnen muss. Sie rechnen mit mindestens vier bis acht Wochen für die Umgewöhnung. Erst danach können Verbraucher beurteilen, ob die neue Matratze wirklich gut für den eigenen Körper ist.

Bei "Casper" hat sich der Hersteller auf diese Expertenkenntnisse gestützt und bietet seinen Kunden in jedem Fall das Recht, die Matratze 100 Tage lang testen zu dürfen. Das bedeutet: Anschließend kann die Matratze gratis wieder zurückgeschickt werden, wenn der Kunde sie nicht gut genug findet. Diese 100 Tage sind ein sehr großzügig bemessener Zeitraum, der dem Körper ausreichend Zeit gibt, sich an die neue Unterlage zu gewöhnen.

Matratze online kaufen

Die Wirbelsäule kann anfangs Schwierigkeiten damit haben, an einigen Stellen nun mehr gestützt zu werden und an anderen Stellen Entlastung zu spüren. Je nachdem, wie die alte Matratze war, kann dies eine große Umstellung sein. Nicht immer sind ein Unwohlgefühl und Beschwerden am Morgen ein Zeichen dafür, dass die Matratze schlecht ist - es kann auch umgekehrt sein: Die Matratze tut dem Körper gut, aber er muss sich erst umstellen.

Um die perfekte Matratze zu finden, muss kein Geschäft aufgesucht werden. Sie kann einfach online bestellt werden.

Eine Matratze online zu kaufen ist ein großer Luxus. Obwohl viele Verbraucher Bedenken haben, weil die Matratze nicht gesichtet wurde und kein Beratungsgespräch stattgefunden hat, kann diese Entscheidung genau richtig sein. "Casper" bietet den Liegekomfort, den Kunden sich wünschen, und kann innerhalb von 100 Tagen einfach wieder zurückgesandt werden, falls der Kunde sie nicht behalten möchte. Einfacher geht es wohl kaum, die beste Matratze zu finden.