Finanzen

Die beste Rendite gibt es mit Immobilien

In der derzeitigen Niedrigzinsphase suchen Anleger nach Alternativen, um die beste Rendite zu erzielen. Neben einem guten Ertrag soll das Investment aber auch sicher und seriös sein, um auf lange Sicht nachhaltig erfolgreich zu sein. Immobilien sind sowohl bei privaten als auch bei institutionellen Anlegern beliebt, da sie Wertsteigerungen versprechen, aber auch Mieteinnahmen generieren können. Vor allem gewerblich genutzte Immobilien in zentraleuropäischen Großstädten bieten die beste Rendite, das gilt auch für Grundstücksreserven, die durch Baurechtschaffungen im Wert steigen und dann durch Verkauf oder Joint-Venture-Entwicklungen einen lukrativen Gewinn abwerfen.

Ertragsstarkes Portfolio aufbauen

Beste Renditechancen bietet der Aufbau eines ertragsstarken Portfolios mit qualitativ hochwertigen Immobilien in den Kernmärkten Skandinavien und Mitteleuropa. Moderne und nachhaltig gebaute Gewerbeimmobilien, die beste Arbeitsqualität bieten, Hotel- und Wohnungsbau, Seniorenheime und Gated Communities an den besten Unternehmensstandorten im Zentrum Europas werden vom schwedischen Finanzdienstleister Investfinans AB gekauft, vermietet und gemanagt. Dabei profitieren die Anleger von der Kompetenz des Full-Service-Anbieters, die sich über die gesamte Wertschöpfungskette der Immobilie erstreckt. Investfinans AB übernimmt auch fertiggestellte Projekte, um diese entweder selbst zu behalten oder aber an einen Endinvestor zu verkaufen. Es wird bei allen Entwicklungsprojekten strikt darauf geachtet, dass die Nachhaltigkeitskriterien erfüllt sind.

Die beste Rendite

Der Bereich Immobilien und Immobilienberatung ist ein Kerngeschäft von Investfinans AB, das in die Geschäftsfelder Bau, Bestandsimmobilien und Vermögensverwaltung aufgeteilt ist. Die Anleger profitieren davon, dass viele der Immobilien, die die Schweden anbieten, von ihnen selbst als Projektentwickler gebaut worden sind. So können sie sicher sein, dass sich die Objekte in attraktiven Lagen befinden und nachhaltig an Wert zulegen werden. Wer seine Vermögensverwaltung Experten überlassen möchte, der ist bei Investfinans AB ebenfalls gut aufgehoben, sodass Immobilienberatung und Vermögensverwaltung aus einer Hand geboten werden.

Investfinans AB setzt auf Factoring als weiteren Geschäftszweig

Aber Investfinans AB ist nicht nur auf dem Immobilienmarkt aktiv, um beste Renditen für die Anleger zu erzielen, sondern auf dem gesamten Finanzsektor breit aufgestellt. Im Geschäftsfeld Factoring erwirbt der schwedische Finanzdienstleister Forderungen aus Warenlieferungen und Dienstleistungen gegen Debitoren. Dabei legt das Unternehmen Wert auf die individuelle und professionelle Betreuung der Kunden, um eine bedarfsorientierte Finanzierungslösung zu finden. So kann sich der Anleger auf eine vertrauensvolle und seriöse Zusammenarbeit verlassen, die von hoher Servicequalität geprägt ist.

Die Projektentwickler aus Schweden sind seit 2006 auf dem Markt und können auf zahlreiche regionale und überregionale Erfolge verweisen. Mit seiner gezielten Investitionspolitik will Investfinans AB seine Marktposition weiter ausbauen und mit neuen Produkten auch neue Märkte erobern. Dank der stetigen positiven Entwicklung plant der Finanzdienstleister für das Jahr 2019 den Gang an die Börse.

Empfehlungen
Disclaimer note