Beauty & Wellness

BRUSTVERGRößERUNG MANNHEIM HEIDELBERG Brustvergrößerung im Raum Mannheim-Heidelberg: Patienten haben die Wahl zwischen Implantaten und Eigenfett

Dr. med. Henning Ryssel Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Dr. med. Henning Ryssel Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Ein als zu klein empfundener Busen ist bei vielen Frauen mit einem geringen Selbstwertgefühl verbunden - psychische Probleme können die Folge sein. Oft kann eine Brustvergrößerung zum gewünschten Körperbild und damit zu mehr Selbstbewusstsein und Lebensfreude verhelfen. Wichtig ist, sich vor dem Eingriff zu informieren. Zum Thema Brustvergrößerung kann ein im Raum Mannheim-Heidelberg tätiger Mediziner umfassend beraten.

Brustvergrößerung im Raum Mannheim-Heidelberg

Brustvergrößerung mit Implantaten oder Eigenfett

Ein schönes Dekolleté - der Inbegriff von Weiblichkeit

Nicht nur die Unzufriedenheit mit der Größe der Brüste, sondern auch angeborene Asymmetrien oder eine Fehlbildung können ausschlaggebend dafür sein, dass sich Patientinnen für eine Brustvergrößerung entscheiden. Schließlich gilt eine symmetrische, nicht zu kleine Brust als Innbegriff von Weiblichkeit. Tatsächlich ist die Brustvergrößerung weltweit die am häufigsten durchgeführte Operation auf dem Gebiet der Plastisch-Ästhetischen Chirurgie. Dementsprechend gibt es auch mehrere Methoden, wie der Eingriff durchgeführt werden kann. Am häufigsten werden nach wie vor Implantate eingesetzt. Doch auch mit Eigenfett können gute Resultate erzielt werden.

Umfassende Beratung

Dr. Ryssel berät jede Patientin umfassend

Die Methoden: Implantate oder Eigenfett

Die klassische Methode bei der Brustvergrößerung ist der Einsatz von Implantaten. Meist erfolgt der Zugang über die Unterbrustfalte. Allerdings ist auch ein Burstwarzenrandschnitt möglich. Heutzutage wird bevorzugt der axilläre Zugang gewählt, denn dabei "verschwindet" die Narbe in der Achselhöhle. Bei der axillären Brustvergrößerung handelt es sich um ein besonders schonendes Verfahren mit einer sehr kurzen OP-Dauer von ein bis zwei Stunden.

Dr. med. Ryssel verwendet in seiner Mannheimer Praxis dieses Verfahren, da er vom Ergebnis überzeugt ist. Für Patientinnen, die gern auf den Einsatz von Fremdkörpern verzichten würden, bietet er eine Alternative an - die Brustvergrößerung mit Eigenfett. Auch dieser Eingriff wird in Vollnarkose durchgeführt. Im Gegensatz zur Vergrößerung mit Implantaten sind die Patientinnen aber bereits nach wenigen Tagen gesellschaftsfähig und können ihren normalen Alltag wiederaufnehmen. Beim Einsatz von Implantaten ist das meist erst nach ein bis zwei Wochen möglich.

Praxis für Plastische Chirurgie in Mannheim

Moderner OP-Bereich

Brustvergrößerung im Raum Mannheim-Heidelberg bei Dr. med. Ryssel

Dr. med. Henning Ryssel ist seit über 15 Jahren in der Plastischen Chirurgie tätig. Diskretion und Vertraulichkeit stehen in seiner Praxis in Mannheim an oberster Stelle. Zudem bildet sich Dr. med. Ryssel ständig weiter, um seinen PatientInnen die modernsten Methoden anbieten zu können. Für die Brustvergrößerung mit Implantaten werden ausschließlich Produkte von Qualitätsfirmen wie Mentor und Polytech verwendet. Zahlreiche zufriedene Patientinnen sind die beste Werbung für seine hochwertige Arbeit.

Wer sich über eine Brustvergrößerung informieren möchte, kann bei Dr. med. Henning Ryssel telefonisch unter der Nummer 0621 1256940 einen Beratungstermin vereinbaren.