Business

BUTRUS SAID Butrus Said ist Deutschlands führender Amazon-Coach

Butrus Said

Butrus Said

Prägende Kindheit in Israel

Butrus Said wuchs in einer palästinensischen Großfamilie in Israel auf. Die Auseinandersetzungen zwischen den Israelis und Palästinensern prägten ihn sehr. 2001, während seines Abiturs, eskalierte die Lage in Israel. Deshalb verließ der 17-Jährige nach dem Abitur, das er mit der Durchschnittsnote 1 abschloss, seine Heimat und ging nach Deutschland, um dort an der FH Frankfurt Wirtschaftsinformatik zu studieren.

Neues Leben in Deutschland mit Höhen und Tiefen

Parallel zum Studium fing Said an, Schnitzereien von palästinensischen Bekannten auf eBay zu verkaufen. Es erstaunte ihn sehr, dass er online so viel mehr Tagesumsatz generieren konnte als auf den Weihnachtsmärkten, auf denen er die Schnitzereien zuvor verkauft hatte. Damit war sein Weg in den E-Commerce vorgezeichnet: Gemeinsam mit zwei Freunden gründete Said 2006 ein reines Online-Unternehmen, mit dem er nach fünf Jahren einen Umsatz von knapp sechs Millionen und nach zehn Jahren einen Jahresumsatz von 20 Millionen Euro generierte.

Nach einigen Fehlentscheidungen musste Ende 2017 allerdings Insolvenz angemeldet werden. Heute ist Butrus Said davon überzeugt, aus seinen Fehlern mindestens genauso viel gelernt zu haben wie aus seinen Erfolgen. Nach der Insolvenz gründete Said weitere Unternehmen und startete bei Amazon durch. Dieses Mal wurde das Unternehmen noch effizienter, profitabler und schlanker aufgebaut. Aus 80 Mitarbeitern machte Said sechs Mitarbeiter. Als Topseller wurde er nun immer häufiger von befreundeten Unternehmern nach Tipps und Tricks gefragt. Durch seine Beratung konnten viele ihre Umsätze in kürzester Zeit steigern. Daraufhin wurde er als Speaker zu einer Amazon-Seller-Konferenz eingeladen, auf der er nicht nur über seine Erfolge, sondern auch über seine Fehler erzählte. Das kam beim Publikum so gut an, dass Said in weiterer Folge zu mehreren Fuckup Nights und weiteren Amazon-Konferenzen eingeladen wurde. Durch die polarisierende Geschichte und die damit verbundene Bekanntheit innerhalb der Amazon-Szene kam Said den Anfragen von Hilferufen nicht mehr hinterher. Damit war der Grundstein für sein digitales Amazon-Training gelegt: Said erarbeitet ein komplettes Coaching-Programm, das denjenigen, die bei Amazon verkaufen/verkaufen wollen, einen Fahrplan von A bis Z gibt.

Butrus Said - der führende Amazon-Coach

Seit August 2018 coacht Butrus Said erfolgreich Online-Seller. Mittlerweile hat er in seinem Coaching-Programm über 1.800 Mitglieder und ist auf seinem Gebiet die Nummer 1 im deutschsprachigen Raum. Über seine YouTube-Videos hat er sich eine große Reichweite und Bekanntheit aufgebaut: 11.200 YouTube- und 18.000 Instagram-Abonnenten folgen ihm. Trotz seines Erfolges ist Said bodenständig geblieben, verbringt gerne Zeit mit seiner Familie und entspannt sich beim Schwimmen und Radfahren.
Erfolgreiches Verkaufen auf Amazon wird heutzutage leider in keinem Marketingstudium gelehrt. Butrus Said erklärt Marketern, wie sie das Amazon-Verkaufssystem für ihre Zwecke nutzen können.