ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Finanzen

CROWDFUNDING DEUTSCHLAND Pioniere für Crowdfunding in Deutschland und Österreich

HOME ROCKET GmbH

HOME ROCKET GmbH

Investieren – aber in was?

Sparbuch, Kapitallebensversicherung, Bausparvertrag und Co. bringen kaum noch Zinsen, Aktien sind vielen Menschen zu riskant, Fonds oft zu kompliziert. Wie soll man heute sein Geld Gewinn bringend anlegen? Immer häufiger lautet die Antwort auf diese Frage: Crowdfunding. Bei dieser "Schwarmfinanzierung" sammeln Projektentwickler oder Unternehmen Geld von Privatanlegern ein, um damit Projekte oder die nächste Entwicklungsstufe ihres Unternehmens zu finanzieren. Dieses Geld gilt nicht als Fremdkapital, sondern als Mezzanine-Kapital. Darunter versteht man eine Mischform aus Eigen- und Fremdkapital, die dafür sorgt, dass Bankkredite leichter vergeben werden und günstiger sind. Erst so lassen sich viele Projekte überhaupt erst realisieren. Doch das eingesammelte Kapital nützt nicht nur den Projektentwicklern. Durch die Vergabe sogenannter nachrangiger Darlehen gehen die Crowdinvestoren zwar im schlimmsten Fall ein Verlustrisiko ein, können jedoch mit hohen Renditen weit über dem Marktdurchschnitt rechnen.

Seit 2013 betreibt die ROCKETS Gruppe mit ihrem Portal GREEN ROCKET eine Plattform für das Crowdfunding in Deutschland und Österreich, die sich vorwiegend mit ökologisch nachhaltigen Start-ups beschäftigt. Mit den Plattformen HOME ROCKET und LION ROCKET sind zwei weitere Portale für Immobilien- und Unternehmens-Crowdfunding dazu gekommen. Das inzwischen etwa 30-köpfige Team der ROCKETS Gruppe hat im Mai die Investmentkapital-Grenze von 100 Millionen Euro überschritten.

Mehr Chancen für die Kapitalanlage

Die Gründer und Geschäftsführer der ROCKETS Gruppe (GREEN ROCKET, HOME ROCKET und LION ROCKET)
Das Crowdfunding hat viele Vorteile, die andere Geldanlagen so nicht bieten. Der vielleicht wichtigste Vorteil ist die überdurchschnittliche Rendite. Bei den Portalen der ROCKETS Gruppe winken den Anlegern Renditen von bis zu acht Prozent pro Jahr. Zweiter Vorteil: kurze Laufzeiten. Auf der Immobilien-Plattform HOME ROCKET ist die Anlagedauer mit zwischen einem und drei Jahren sehr gut überschaubar. Bei den beiden Schwesterplattformen gibt es auch Projekte mit längeren Laufzeiten. So können sich Anlegerinnen und Investoren ihr Portfolio sowohl anhand der Laufzeiten als auch anhand der Renditen sehr flexibel zusammenstellen.

Nächster Vorteil: Risikominimierung. Ein ausgewogenes Chancen-Risiko-Verhältnis steht und fällt mit der sorgfältigen Auswahl der Anlageobjekte. Und hier kann die ROCKETS Gruppe punkten. Durch Zusammenarbeit mit renommierten Bauträgern und Projektentwicklern für die Immobilien-Plattform und mit ausgewählten Unternehmen, die von unabhängigen Gutachtern auf Herz und Nieren geprüft wurden, sorgt ROCKETS für bestmögliche Anlagesicherheit. Die Möglichkeit, über die drei Portale hinweg das Risiko zu streuen, sorgt für noch mehr Risikominimierung. Besonders bei GREEN ROCKET haben die Anleger zudem die Möglichkeit, ein lohnendes Investment mit ökologisch und ethisch nachhaltigen Projekten zu kombinieren.

Und noch ein Vorteil: das Crowdfunding in Deutschland und Österreich mit ROCKETS kostet nichts. Anders als z. B. bei Fonds fallen keine Gebühren fürs Depot oder für Ausgabeaufschläge an. Das Kapital geht zu 100 Prozent in die Verzinsung ohne Abzüge.

Crowdfunding in Deutschland für alle

Ein weiterer Vorteil des Crowdinvestments bei ROCKETS ist die geringe Mindestanlagesumme. Mit nur 250 Euro ist das Crowdfunding in Deutschland und Österreich bereits möglich. So wird der attraktive Markt der Immobilien-, Unternehmens- und Start-up-Finanzierung für fast jeden Geldbeutel erschwinglich. Die durchschnittliche Anlagesumme der Crowd bei ROCKETS liegt bei knapp 1.300 Euro. Alle drei Plattformen bieten das attraktive Anlagemodell mit viel Komfort und mit minimalem bürokratischen Aufwand. Innerhalb weniger Minuten ist die Auswahl getroffen und ein paar Minuten später kann bereits online investiert werden.

Die ROCKETS Gruppe ist jüngst vom unabhängigen Deutschen Kundeninstitut (DKI) mit der Bestnote "sehr gut" ausgezeichnet worden. In der Kategorie "Angebot" belegte die Unternehmensgruppe mit Sitz in Graz den ersten Platz unter 20 Crowdfunding-Plattformen. Über 33.000 Investoren haben mehr als 100 Millionen Euro angelegt, über 24 Millionen wurden bereits wieder ausbezahlt.
HOME ROCKET, die erste Onlineplattform für Crowdfunding in Deutschland und Österreich, bietet seinen Anlegern die Möglichkeit, schon ab 250 Euro in attraktive Immobilien- und Unternehmens-Projekte einzusteigen – bei Renditen bis acht Prozent, kurzen Laufzeiten und ohne Kosten.