Diverses

DEGAG DEUTSCHE GRUNDBESITZ AG Die DEGAG Deutsche Grundbesitz AG revitalisiert Wohnquartiere nachhaltig und verantwortungsvoll

DEGAG Deutsche Grundbesitz AG

DEGAG Deutsche Grundbesitz AG

Quartiersentwicklung als nachhaltiger, innovativer und inklusiver Prozess – die DEGAG schafft optimale Bedingungen für lebenswerte Viertel und Quartiere

Die DEGAG sorgt für bezahlbaren, modernen Wohnraum
Quartiersentwicklung ist ein Prozess, der stetig in Bewegung bleibt. Quartiere werden geschaffen oder revitalisiert und danach vor allem weiterentwickelt. Wichtige Faktoren in der Entwicklung sind beispielsweise die Standortqualität und die Anforderungen der verschiedenen Bewohner. Hier sind unter anderem die Verkehrsanbindung und Energieversorgung im Quartier, aber auch die Akquise beziehungsweise der Bau gewerblicher Flächen zu berücksichtigen.

Ein Quartier funktioniert wie eine Stadt, bloß auf kleinerer Ebene: Es muss seinen Anwohnern alles zum Leben bieten können. Reine Wohngebiete sind nicht attraktiv, da Bewohner sie für die Grundversorgung verlassen müssen. Für eine nachhaltige Quartiersentwicklung ist es daher wichtig, Versorgungsstrukturen wie Supermärkte, Bäcker, Banken und Postfilialen, aber auch solche aus dem medizinischen und pflegerischen Bereich – zum Beispiel Ärzte, Apotheken und Pflegedienste – mit einzubeziehen. Anhand dieser Kriterien wählt die DEGAG gezielt Immobilien aus, die das Potential zu einer Quartiersentwicklung bieten.

Ziel der DEGAG ist es dabei, ihre Standorte nachhaltig zu entwickeln, indem sie bestehende Flächen und Objekte aufwertet. Immobilien mit städtebaulichen Mängeln können mit gezielten Investitionen so optimiert werden, dass sie möglichst lange einen ansprechenden Wohnraum bieten, der bezahlbar bleibt.

Nachhaltige Quartiersentwicklung erfolgt nicht nur auf ökologischer und wirtschaftlicher, sondern auch auf sozialer Basis. Das bedeutet, bestehende Strukturen zu verbessern, anstatt sie zu zerstören. Im Klartext: Alteingesessene Anwohner sollen sich in Quartieren der DEGAG genauso wohlfühlen wie diejenigen, die neu zuziehen. Um Gentrifizierung zu vermeiden und allen Anwohnern ein lebenswertes Zuhause zu bieten, ist es also sinnvoll, alle Quartiersnutzer mit einzubeziehen. So lässt sich das Fundament für ein echtes "Wir-Gefühl" und damit ein gut vernetztes, lebenswertes Quartier schaffen.

Die DEGAG kümmert sich um die kontinuierliche Entwicklung ihrer Wohnquartiere

Gebäude und Grünflächen werden durch die DEGAG aufgewertet und gepflegt
Schon seit Jahren werden wesentlich weniger neue Wohnungen gebaut als benötigt werden. Gleichzeitig steigen in Deutschland sowohl der Altersdurchschnitt als auch die Anzahl der Ein- und Zwei-Personen-Haushalte immer weiter. Das führt neben einem akuten Wohnungsmangel auch dazu, dass sich viele Menschen eine Wohnung, die ihren Bedürfnissen entspricht, nicht mehr leisten können.

Die DEGAG investiert in den Erhalt des bezahlbaren Wohnraums – deutlich mehr als ihre Konkurrenten auf dem Wohnungsmarkt. Durch gezielte Maßnahmen wie die Sanierung und Renovierung der Immobilien optimiert sie den Wohnstandard ihrer Quartiere. Hierzu gehören neben initialen Aufwertungsarbeiten auch laufende Reparaturen sowie die Pflege und Instandhaltung der Anlagen rund um Objekte. Treppenhäuser, Fassaden, Balkone und Grünanlagen werden modernisiert und ansprechend gestaltet. So erhöht die DEGAG die Lebensqualität in den Gebäuden und auch im gesamten Quartier.

Indem die DEGAG Deutsche Grundbesitz AG Quartiere von Grund auf verbessert, setzt sie sich dafür ein, dass bezahlbares Wohnen weiterhin möglich ist und wieder mehr Menschen zur Verfügung steht.

Über die DEGAG Deutsche Grundbesitz AG

Die DEGAG Deutsche Grundbesitz AG ist eines der größten eigentümergeführten mittelständischen Wohnungsunternehmen in Deutschland. Die Immobilien und Quartiere befinden sich hauptsächlich im Westen und im Norden. Die DEGAG bemüht sich um einen Ausbau des Immobilienbestandes, der mit einer umfassenden Modernisierung und Revitalisierung ganzer Quartiere einhergeht. Somit erwirbt und entwickelt sie nicht nur neue Immobilien, sondern steigert auch den Wert der aktuellen Bestände. Durch gezielte Quartiersentwicklungen trägt die DEGAG Deutsche Grundbesitz AG maßgeblich dazu bei, bezahlbares und modernes Wohnen in Deutschland zu ermöglichen.