ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Computer & Technik

DEMO MANAGEMENT Demo-Management von IT & Hightech: Effektive Vertriebsstrategien schonen personelle und finanzielle Ressourcen

CDS Service GmbH

CDS Service GmbH

Unternehmen, die IT-Produkte, Medizintechnik und Elektrotechnik herstellen, benötigen für ihre Vertriebsaktivitäten Test-, Leih- und Vorführgeräte. Die Verwaltung dieses Gerätepools ist jedoch kosten- und personalintensiv. Wer das Demo-Management an einen externen Dienstleister auslagert, kann deutliche Einsparungen erzielen.

IT-Hersteller: Demo-Management gehört nicht zum Kerngeschäft

Seien es Ausschreibungen, Try-before-you-buy-Programme, Messen, Live-Vorführungen, Showrooms oder Lieferzeitüberbrückungen: Im Bereich von IT- und Hightech-Produkten führt kaum ein Weg an der Bereitstellung von Leih- und Testgeräten vorbei. Allerdings binden die Demogeräte Kapital. Zudem verursachen die Prozesse im Demo-Management einen hohen personellen Aufwand. Angesichts ohnehin knapper Personalressourcen ist dieser Umstand suboptimal. Es liegt daher nahe, die Verwaltung von Demopools vollständig auszulagern. Einer der wenigen Technologie-Dienstleister, der sich auf dieses Betätigungsfeld spezialisiert hat, ist CDS. Der Anbieter übernimmt bei Bedarf die gesamte operative Abwicklung des Demo-Managements und sogar die Finanzierung des Geräteportfolios.

Demo-Management

Demo-Management von CDS modular oder als 360°-Lösung

Jeder Prozessschritt in professionellen Händen

CDS versteht sich als Komplettdienstleister für das Demo-Management. Entsprechend übernimmt der Anbieter die operative Abwicklung der Prozesse wahlweise modular oder auch vollständig. Die Dienstleistung umfasst alle administrativen Aufgaben, darunter das Anfragewesen und Genehmigungsverfahren. Darüber hinaus kümmert sich CDS um technische und logistische Aufgaben, wie die Gerätekonfiguration, den Versand, den Aufbau, die Inbetriebnahme, Produkteinweisung und Abholung. Sogar die Wiederaufbereitung nach Ende der Verwendungsdauer ist möglich.

Der Transport der Demo-Geräte erfolg mit einer eigenen, speziell ausgestatteten Lkw-Flotte, die ein hohes Maß an Sicherheit bietet. Zudem wird ein hauseigenes, ausgebildetes Technikerteam mit der Lieferung, dem Aufbau, der Installation und Inbetriebnahme betraut. Die Mitarbeiter bilden sich fortlaufend weiter und sind damit stets auf dem neuesten Stand der Technik.

Demo-Management

SaaS-Lösung sorgt für Prozesstransparenz

Sämtliche Prozesse des Demo-Managements bildet CDS in der eigens hierfür entwickelten SaaS-Lösung "Limes" ab. Hierdurch haben Kunden stets einen Überblick über ihren gesamten Gerätepool und die aktuellen Verleihprozesse.

Abgerundet wird das Angebot von CDS durch verschiedene Finanzierungsoptionen. So kauft der Technologie-Dienstleister die Demogeräte wahlweise bereits im Vorfeld oder nach Beendigung der Verwendungszeit an. Darüber hinaus unterstützt er die kontrollierte Weitervermarktung nach Ablauf der Vorhaltezeit. Eine professionelle Wiederaufbereitung (Refurbishment) sorgt in diesem Fall dafür, dass optimale Preise erzielt werden.

Insgesamt nimmt CDS Unternehmen bei Bedarf alle Aufgaben ab, die mit dem Demo-Management in Zusammenhang stehen. Dabei garantiert der Anbieter eine volle Kostenkontrolle sowie ein hohes Maß an Transparenz hinsichtlich der Demopool-Performance. Weitere Infos zu der Dienstleistung finden Interessierte auf der CDS-Website.