Finanzen

DFK IMMOBILIEN ERFAHRUNGEN DFK - warum man bei Immobilien auf die Erfahrungen des Unternehmens vertrauen sollte

stock.adobe.com

stock.adobe.com

Maßgeschneiderte Lösungen für den Vermögensaufbau

Das flexible Konzept der DFK bietet für jeden Kunden eine individuelle Lösung, da die Bedürfnisse unterschiedlich ausfallen. Das bedeutet, dass für jeden Investor eine maßgeschneiderte Strategie entwickelt wird und er entsprechende Finanzierungs- und Immobilienangebote erhält. Dabei empfiehlt die DFK, in vermietete Immobilien zu investieren. Dies ist die erste Säule des Konzeptes. Die vermieteten Immobilien werden dabei von der MIAG GmbH betreut, die sich um die gesamte Verwaltung kümmert, sodass der Investor sich darüber keine Gedanken machen muss. Er kann sich über eine sichere Kapitalanlage freuen, denn diese Immobilien zahlen sich aus und sind somit ein empfehlenswertes Investment. Der Kunde kann auf die umfassende Erfahrung der DFK vertrauen, die seit dem Jahr 2001 als Finanzdienstleister agiert und schon mehr als 30.000 Familien mit über 80.000 Verträgen betreut.

Es gibt viele gute Gründe, um in Immobilien zu investieren, denn die Rente wird bei vielen Menschen nicht ausreichen, um im Alter den Lebensstandard halten zu können. Für den Vermögensaufbau sind Immobilien ideal und vor allem sicher, zumal sie inflationsgeschützt sind und permanent im Wert steigen. Hinzu kommen die Mieteinahmen, die das Finanzierungsdarlehen tragen. So beginnt für die Investoren schon vor dem 67. Lebensjahr die finanzielle Sicherheit.

DFK - ein erfahrener Partner beim Kauf von Immobilien

Die Erfahrungen der Kunden belegen, dass die DFK ein zuverlässiger Partner ist, der beim Vermögensaufbau hilft. Durch die Investition in Immobilien steht dem Investment immer ein realer Gegenwert gegenüber, sodass kein Totalverlust zu erwarten ist. Damit das Investment breiter gestreut wird, setzt die DFK bei der zweiten Säule des Konzeptes auf Unternehmensbeteiligungen. Hier gibt es jedes Jahr lukrative Ausschüttungen und so wird hier schon eine erste Rendite erwirtschaftet. Der Anleger kauft Investmentanteile. Das Kapital wird in gewinnbringende Immobilienprojekte investiert. Dass dies ein Erfolgskonzept ist, zeigen die Erfahrungen der vergangenen Jahre: Seit 2005 beträgt die Gewinnausschüttung in jedem Jahr bis zu sieben Prozent. Dieser zweite Baustein hilft dabei, die Versorgungslücke für das Alter zu schließen, denn viele private Vorsorgekonzepte reichen nicht aus, um den gewohnten Lebensstandard im Alter halten zu können.

Im persönlichen Beratungsgespräch zeigen die Experten der DFK anhand einer klaren Analyse auf, wie groß der Versorgungsbedarf ist.

Liquiditätsreserve hilft bei der Überbrückung von finanziellen Engpässen

Mit der dritten Säule des DFK-Konzeptes wird eine Liquiditätsreserve aufgebaut, die als finanzielle Rücklage jederzeit frei verfügbar ist, um einen möglichen Engpass zu überbrücken. Wie schnell kann es passieren, dass eine unerwartete Rechnung ins Haus flattert, die das normale Budget überschreitet? Da hilft die Liquiditätsreserve, damit es nicht zu einer teuren Kontoüberziehung kommt. Mit diesen drei Säulen steht der maßgeschneiderte Plan zum Vermögensaufbau mit der DFK.

In fünf Schritten kann der Interessent zur eigenen Immobilie kommen. Im kostenfreien und unverbindlichen Beratungsgespräch wird das seit 20 Jahren bewährte Konzept persönlich vorgestellt. Fällt die Entscheidung zum Kauf einer Immobilie, wird die Bonität geprüft und es werden auch attraktive Sonderkonditionen bei den Banken vermittelt. Es folgen Besichtigungen der zur Auswahl stehenden Immobilien, und sobald die Wunschimmobilie gefunden worden ist, werden alle notwendigen Schritte zum Kauf vollzogen. Ab jetzt kann der Investor dabei zuschauen, wie sein Vermögen wächst.
Die DFK ist ein unabhängiger Finanzdienstleister, der über umfassende Erfahrung verfügt, da er schon seit zwei Jahrzehnten in der Finanzbranche etabliert ist. Der Fokus liegt dabei auf Immobilien, mit denen für die Investoren Vermögen aufgebaut werden.