Computer & Technik

Im Portrait: der Kölner E-Commerce-Dienstleister piazza blu

Technologisches Know-how, Innovationskraft, transparentes Projektmanagement und Erfahrung - diese Faktoren dürfen Kunden von einem leistungsfähigen E-Commerce-Dienstleister erwarten. Ein Anbieter, der diesen Anforderungen entspricht, ist die Kölner piazza blu² GmbH.

Fachwissen rundum IBM Commerce

Ein wesentliches Merkmal der piazza blu² GmbH ist die Konzentration auf das Wesentliche. Qualität kommt beim E-Commerce-Dienstleister klar vor Quantität. Das Portfolio beschränkt sich daher auf IBM Commerce und ein PIM-System.

piazza blu realisiert E-Commerce-Lösungen auf Basis von IBM WebSphere Commerce, der weltweit führenden Plattform im Multichannel-Handel. Sowohl für den B2B- als auch für den B2C-Bereich stehen zahlreiche Funktionalitäten "out of the box" zur Verfügung. Selbst hochkomplexe, internationale Online-Shops lassen sich mit WebSphere Commerce umsetzen. piazza blu verfügt in diesem Bereich über langjährige Erfahrung und herausragendes Know-how. Dies zeigt sich sowohl bei Neustrukturierungen als auch bei der Ablösung bestehender Shop-Software. Das Team besteht aus IBM-zertifizierten Entwicklern, Administratoren, Projektmanagern und Trainern.

Fullservice-E-Commerce-Dienstleister

Das Portfolio von piazza blu umfasst sämtliche Dienstleistungen, die zur Realisierung erfolgreicher E-Commerce-Projekte erforderlich sind. Dies beginnt bereits bei der anfänglichen Analyse und Konzeption, an die sich Projektplanung und Entwicklung anschließen. Beratungsleistungen zu verschiedensten Fragestellungen im E-Commerce-Sektor runden den Service ab. Der Kölner Dienstleister zeichnet sich durch eine Unternehmenskultur aus, die von Offenheit und Ehrlichkeit geprägt ist. Von den zahlreichen Bestandskunden wird dies besonders geschätzt. In Projekten werden Ziele stets vorab identifiziert und analysiert, woraus sich letztlich ein vollständig transparenter Prozess für den Kunden ergibt.

Zahlreiche Auszeichnungen

piazza blu wurde im Jahr 2010 gegründet und konnte sein ausgeprägtes Know-how als
E-Commerce-Dienstleister bereits mehrfach unter Beweis stellen. Unter anderem erhielt das Unternehmen den IBM Bestseller Award sowie die Auszeichnung zum Top 100 Innovator in den Jahren 2017 und 2018.

Darüber hinaus ist der Serviceanbieter im Jahr 2015 als erstes und einziges Unternehmen in Europa zum IBM Gold Business Partner ausgezeichnet worden. Offenheit für Innovationen ist ebenfalls ein Merkmal des Dienstleisters. So beschäftigt sich piazza blu beispielsweise mit Betrugserkennung auf Basis von Machine Learning. Das selbst entwickelte Tool "Visual Recommender" analysiert hingegen Bilder innerhalb von Online-Shops, um auf dieser Grundlage Produktempfehlungen auszusprechen oder gar eine automatisierte Outfit-Beratung zu realisieren.

Händler, Hersteller und Marken finden in piazza blu einen technologiefokussierten Dienstleister zur Umsetzung anspruchsvoller E-Commerce-Projekte und zur Digitalisierung von Kundenbeziehungen.

Disclaimer note