Dienstleistung

Eigentumswohnung in München-Neuperlach erwerben

Nach wie vor treibt die Wohnungsknappheit in Deutschland Politik und Gesellschaft um. All jene, die bereits eine Wohnung besitzen, profitieren hiervon, denn sie können sich bei Vermietungen auf regelmäßige Mieteinkünfte verlassen. Und auch ein Neukauf kann sich lohnen, denn niedrige Zinsen erlauben ein schnelles Tilgen des Kredites. Eine Eigentumswohnung in München-Neuperlach bietet gleich mehrere Vorteile. Der Stadtteil nämlich erlebt derzeit in gewisser Weise seinen "zweiten Frühling".

Neuperlach: Ein Stadtteil entdeckt sich neu

Eigentumswohnung München Neuperlach | Vom Profi konzipiert
Wo der Fluss Attel entsteht: die Atteliers in Grafing bei München

Erbaut wurde Neuperlach als größte Satellitenstadt Deutschlands und Stadtteil Münchens bereits in den Sechzigerjahren. Dem rasanten Bevölkerungswachstum in der Hauptstadt Bayerns sollten Immobilien mit vielen Wohneinheiten entsprechen. Doch Neuperlach ist mehr als nur eine Entlastungsstadt. Aktuell verändert sich der Stadtteil und steigert seine Attraktivität für Einwohner und Käufer.

Zum neuen Zentrum Neuperlachs soll das Kulturquadrat werden. Es wird eine Nahversorgung mit allem bieten, was Einwohner des Stadtteils benötigen. Auch der Bau von Häusern mit Eigentumswohnungen steht im Fokus. Neuperlach also wächst trotz seiner bereits beachtlichen Einwohnerzahl von rund
50.000 weiter. Mit dem Einkaufszentrum "pep" verfügt der Stadtteil darüber hinaus über einen wertvollen Touristen- und Besuchermagneten.

Vorteile des Wohnens oder Vermietens in Neuperlach

hoamART in München-Kirchtrudering
Zu Hause fühlen: hoamART in München-Kirchtrudering

Insbesondere die eigene Karriere treibt Menschen in die Nähe von Stadtgebieten, in denen zahlreiche Firmen angesiedelt sind. Aber auch die Tatsache, dass zum Beispiel Supermärkte gut erreicht werden können, spricht für das Leben in der Stadt. Das wiederum fördert auch die Entwicklung Neuperlachs zu einem zukunftsfähigen Standort.

Neuperlach nämlich wird nahe des Hanns-Seidel-Platzes nicht nur ein Kulturzentrum und einen Wochenmarkt, sondern auch eine Kindertagesstätte, das Theatron, gastronomische Einrichtungen und Wohnmöglichkeiten für Studenten haben. Wer hier eine Eigentumswohnung kauft, kann die Vorteile des Stadtteils nicht nur selbst genießen, sondern auch Vermieter werden und sich ein attraktives passives Einkommen als Altersvorsorge sichern.

Eigentumswohnung in München-Neuperlach: Vom Profi konzipiert

Projekt der BHB in München
Loge No. 1 und Loge No. 2 im Kulturquadrat in München-Neuperlach

Die BHB Bauträger GmbH Bayern kümmert sich auch in Neuperlach um den Bau attraktiver Eigentums-
wohnungen. Das Unternehmen selbst wird heute bereits in zweiter Generation familiengeführt und existiert seit 1976. Langjährige Erfahrung in der Tätigkeit als Bauträger ermöglicht es der BHB, neue Wege zu erschließen und sowohl langlebige als auch qualitative Wohnungen entstehen zu lassen. Melanie Hammer, Geschäftsführerin des Hauses, trägt Sorge für optisch ansprechende Grundrisse und ein modernes Wohngefühl. Jede Eigentumswohnung in München-Neuperlach wird daher nicht nur solide, sondern auch im Hinblick auf Design repräsentativ gestaltet.

Wer sich für eine Eigentumswohnung in München-Neuperlach interessiert, erhält bei der BHB Bauträger GmbH Bayern eine fundierte Beratung und weiterführende Informationen. Vor dem Kauf des favorisierten Objektes ist es dabei möglich, auch individuelle Vorlieben einfließen zu lassen.

Empfehlungen
Disclaimer note