ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Computer & Technik

END TO END End-to-end-Prozesse - Erfolgsfaktor in der digitalen Verwaltung

PROSOZ Herten Softwareentwicklungs- und Beratungsgesellschaft für Gemeinden, Städte und Kreise mbH

PROSOZ Herten Softwareentwicklungs- und Beratungsgesellschaft für Gemeinden, Städte und Kreise mbH

End to end - so wird häufig der Optimalzustand umschrieben, wenn es um die Digitalisierung von Prozessen geht. Dies gilt auch für die öffentliche Verwaltung. Gerade bei den hier vorherrschenden, komplexen Abläufen ist diese Aufgabe jedoch nicht trivial. Ein Dienstleister, der umfangreiche Erfahrung im Umfeld der Behörden-IT besitzt, leistet Hilfestellung.

End to end

Mit End-to-end-Prozessen zu besserem Service und Ressourceneinsparungen

Nicht erst seit der Covid-19-Krise erwarten Bürger eine digitale Verwaltung, deren Dienstleistungen komfortabel zugänglich sind. Auch hat sich die Arbeitsweise der Behördenmitarbeiter verändert. Sie sind nun deutlich häufiger im Homeoffice tätig, wobei der digitale Arbeitsplatz oft noch vom Optimum entfernt ist. Doch nicht nur durch die Anforderungen der Bürger und Mitarbeiter sind Kommunen in puncto Prozessdigitalisierung zum Handeln gezwungen, sondern auch durch immer neue gesetzliche Vorgaben wie dem Onlinezugangsgesetz (OZG).

Lediglich einzelne Prozessschritte zu digitalisieren, ist kein empfehlenswerter Ansatz. Wirkliche Erfolge wird die Verwaltung nur erzielen, wenn sie Menschen, Systeme und Verfahren ganzheitlich vernetzt sowie durchgängige End-to-end-Prozesse realisiert. Denn nur eine Ende-zu-Ende-Digitalisierung erlaubt ein hervorragendes Kundenerlebnis und gleichzeitig eine interne Entlastung der (ohnehin knappen) Personalressourcen. Ein Dienstleister, der Kommunen bei der Umsetzung solcher Szenarien unterstützt, ist Prosoz.

End to end

Führender IT-Dienstleister für die Verwaltung

Prosoz unterstützt Behörden bereits seit 30 Jahren dabei, digitale Lösungen zu implementieren. Aufgrund dieser langjährigen Tätigkeit besitzt der Dienstleister einen umfangreichen Erfahrungsschatz. Diesen kombiniert er mit innovativen Technologien und ausgeprägter Beratungskompetenz. Rund 1.500 Verwaltungen in ganz Deutschland zählen heute zum Kundenkreis. Sie kommen vorwiegend aus den Fachgebieten Arbeit und Soziales, Kinder- und Jugendhilfe sowie Bauen und Ordnung.

Unter anderem hat Prosoz End-to-end-Lösungen für die Bereiche Soziale Sicherung, Bauantragswesen, Leistungen aus AsylbLg und Jugendhilfe realisiert. Der Mensch und seine Bedürfnisse stehen bei diesen IT-Lösungen ebenso im Fokus wie gesetzliche Anforderungen, Praxistauglichkeit, Sicherheit und Kosteneffizienz.

End to end

Rundum-Service für Behörden aller Größen

Dem End-to-end-Ansatz folgen nicht nur die Digitalisierungslösungen von Prosoz, sondern das gesamte Geschäftsmodell. So begleiten die Experten Projekte in jeder Phase - von der Planung und Konzeption über die Umsetzung bis hin zur ersten Zeit nach dem Go-live. Die Spezialisten setzen hierbei stets auf agile und kreative Methoden, um möglichst nutzerzentrierte Prozesse zu realisieren.

Nur mit End-to-end-Prozessen wird es der Verwaltung gelingen, Digitalisierungsziele in vollem Umfang zu erreichen. Auf dem Weg dorthin können sie sich von Experten mit hoher Fach-, Technologie- und Methodenkompetenz wie Prosoz unterstützen und begleiten lassen. Interessierte finden weitere Infos rund um den Service auf der Website des Anbieters.