ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Computer & Technik

EVENTS MIT CORONA-MAßNAHMEN Wie sich Events mit Corona-Maßnahmen erfolgreich durchführen lassen

Connfair GmbH

Connfair GmbH

Vorbereitung und Hygiene

Intelligenter Einlass mit der Admin-App von Connfair Connfair GmbH
Unter Corona-Bedingungen eine Veranstaltung durchzuführen - dafür braucht es eine gut durchdachte Vorbereitung und ein wasserfestes Hygienekonzept. Veranstalter sehen sich mit zahlreichen Fragen konfrontiert:

• Wer erstellt das Hygienekonzept und setzt es um (beispielsweise der Veranstalter selbst oder die Eventagentur)?
• Welche Art Veranstaltung soll geplant werden - outdoor, indoor? Welche Dauer soll sie haben?
• Wie werden Besucher zu den Hygienemaßnahmen oder zu kurzfristigen Änderungen informiert?
• Wie werden die die Vorgaben des Gesundheitsamtes eingehalten und wie soll die Kontaktnachverfolgung funktionieren?
• Was passiert mit Menschen, die vor Ort positiv getestet wurden?

Eine der größten Herausforderungen ist, auf die sich kurzfristig ändernden Rahmenbedingungen zu reagieren, beispielsweise wenn die Besucherzahlen stärker eingeschränkt werden.

Veranstaltungen coronakonform planen mit der Event-Plattform von Connfair

Den Einlass vollautomatisch und mit Corona-Freischaltung durchführen mit dem Drehkreuz von Connfair Connfair GmbH
Einfache Lösungen für Fragen zu coronakonformen Veranstaltungen bieten digitale Event-Plattformen, zum Beispiel die des Darmstädter Unternehmens Connfair. Mit der Event-Plattform haben Veranstalter die Möglichkeit, Events vom Online-Ticketing bis zum Einlassmanagement coronakonform zu planen. Ändern sich die Corona-Auflagen oder muss umgeplant werden, können die Änderungen kurzfristig und bequem an die Teilnehmer kommuniziert werden.

Besucherströme steuern Veranstalter mit Connfair flexibel, zum Beispiel mithilfe verschiedener Ticketkategorien oder durch einen Ticketverkauf mit Zeitfenstern. Die Timeslots-Buchung garantiert, dass der Besucherandrang den Tag über gleichmäßig verteilt ist.

Besucherströme digital steuern und die Auslastungsgrenze beachten

Wichtig zur Einhaltung der Corona-Auflagen bei Events ist ein kontaktloser Einlass. Mit Connfair stellen Veranstalter diesen durch den Ticketscan mit der Connfair Admin App sicher. Moderne Event-Apps können jedoch noch viel mehr: In der Connfair Admin App sehen Veranstalter zum Beispiel, wer bereits eingecheckt ist und wer noch fehlt. Die Einhaltung der Besucherzahlbeschränkung erleichtert Connfair zudem mit der Counter App, die mit der Admin App kombinierbar ist und Besucher anonym zählt. Hilfreich ist dies beispielsweise bei Messen mit mehreren Hallen, für die jeweils eigene Auslastungsgrenzen gelten. Für die automatische Einlasskontrolle im Self-Service verleiht Connfair ein Drehkreuz, das ebenfalls mit der Admin App kombiniert werden kann.

Alle Lösungen sind zentral über das Connfair-Cloud-System verbunden. Auf diese Weise können Veranstalter die aktuelle Auslastung oder auch Live-Statistiken auf externen Monitoren und auf der eigenen Webseite anzeigen. Zum Beispiel kann auf einem Monitor per Ampel-Signal angezeigt werden, ob es noch Kapazitäten gibt und der Besucher eintreten kann - oder warten muss, bis wieder Platz ist.

Events unter Corona-Maßnahmen: Freischaltung der Tickets und Kontaktnachverfolgung

Veranstaltungen planen mit Corona-Maßnahmen: Digitale Technik hilft, flexibel zu reagieren Adobe Stock
Die Einführung der 3G-Regel (Geimpft, genesen, getestet) führt auch bei Veranstaltungen zu organisatorischen Umstellungen. Die Software von Connfair ermöglicht es Event-Betreibern, Tickets nach dem Vorweisen von Impfzertifikat, Genesenenausweis oder negativem Coronatest/PCR-Test freizuschalten. Die Dauer der Freischaltung kann individuell festgelegt werden, beispielsweise für 48 Stunden bei einem negativen PCR-Test.

Statt Papierchaos gibt es beim Sammeln der Teilnehmerdaten mit Connfair digitale Ordnung. Hierbei helfen Registrierungsfelder, die individuell auf die eigenen Bedürfnisse angepasst werden können und zum Beispiel Auskunft darüber geben, ob jemand vegetarische Mahlzeiten wünscht. Im Fall einer Corona-Infektion werden die Daten der potenziellen Kontaktpersonen unkompliziert und DSGVO-konform ans zuständige Gesundheitsamt übermittelt. Hierzu kann nach bestimmten Zeiten oder Merkmalen gefiltert werden, um nur die Daten weiterzugeben, die mit hoher Wahrscheinlichkeit betroffen sind. Die Apps und Produkte von Connfair sind alle frei miteinander und auch mit anderer Software kombinierbar. Denn das Anliegen der Gründer ist es, die Event-Planung für Veranstalter grundlegend zu vereinfachen - in Corona-Zeiten und danach.
Events mit Corona-Maßnahmen durchzuführen, ist eine Herausforderung. Connfair hat deshalb eine Online-Plattform inklusive Apps entwickelt, die flexible Anpassungen und eine schnelle Kommunikation mit den Teilnehmern ermöglicht und Papierkram, beispielsweise bei der Kontaktnachverfolgung, überflüssig macht.