Dienstleistung

FAMILIENRECHT VOGTLAND Anwältin für Familienrecht im Vogtland berät umfassend

Fotolia

Fotolia

Anliegen im Familienrecht haben nicht selten mit emotionaler Betroffenheit zu tun. Für rechtliche Fragen, die mit Trennung, Sorgerecht und Unterhalt zu tun haben, sollten Betroffene daher einen Anwalt suchen, der sowohl fachlich kompetent als auch empathisch und vertrauenswürdig ist. Im Vogtland unterstützt eine erfahrene und einfühlsame Rechtsanwältin in allen Belangen des Familienrechts.

Familienrecht – ein Rechtsgebiet mit besonderen Anforderungen

Alle Rechtsgebiete, die sich mit Trennung, Scheidung, Sorgerecht und Unterhalt befassen, werden im Familienrecht zusammengefasst. Einzelne Gebiete sind etwa das Umgangsrecht, die Unterhaltsberechnung, das Kindschaftsrecht oder Zugewinnausgleichsansprüche sowie Scheidungsfolgenvereinbarungen. Beim Familienrecht geht es damit stets um Beziehungen, entweder zwischen Partnern beziehungsweise ehemaligen Partnern oder zwischen Eltern und Kindern. Streitfragen in der Familie können einen enormen psychischen Druck erzeugen. Angesichts dieser emotionalen Belastungen empfiehlt es sich, für Belange des Familienrechts nach einem geeigneten Rechtsanwalt Ausschau zu halten. Neben fachlicher Kompetenz und langjähriger Erfahrung sind gerade im Familienrecht auch Soft Skills wie Einfühlungsvermögen und der Aufbau eines vertrauensvollen Verhältnisses entscheidend. Ein guter Anwalt für Familienrecht verfügt über Empathie und Fingerspitzengefühl und vermag zugleich Sachlichkeit und Rationalität in die zuweilen emotional überfordernde Situation für die Beteiligten zu bringen.

Viele Kanzleien haben sich gerade auf Scheidungsangelegenheiten spezialisiert und werben mit schnellen und unkomplizierten Durchführungen des Scheidungsprozesses. Wer sich allerdings nicht wie in einer Massenabfertigung fühlen möchte, wendet sich lieber an eine empathische Rechtsanwältin für Familienrecht, die sich ausreichend Zeit für ihre Mandanten nimmt und in einem persönlichen Vertrauensverhältnis nach zufriedenstellenden Lösungen sucht.

Erfahrene Rechtsanwältin für Familienrecht berät im Vogtland

Der auf Familienrecht spezialisierten Rechtsanwältin Yvonne Ebert aus Markneukirchen im Vogtland liegt viel daran, eine vertrauensvolle Beziehung zu ihren Mandanten aufzubauen, um gemeinsam mit ihnen nach bestmöglichen Lösungen zu suchen. Wer ein Anliegen im Bereich des Familienrechts hat, kann in einem ersten Telefongespräch einen Termin für ein persönliches Gespräch in der Kanzlei vereinbaren. Nach Erläuterung der Problemlage gibt Frau Ebert erste Einschätzungen und Empfehlungen für das weitere Vorgehen. Sollte das Vorgehen zufriedenstellend klingen und die Chemie zwischen der Anwältin und dem potenziellen Mandanten stimmen, kann dieser entscheiden, Frau Ebert langfristig das Mandat zu erteilen.

Für alle rechtlichen Anliegen rund um Trennungen, Scheidungen, Unterhalt und Sorgerecht erarbeitet Yvonne Ebert individuell zufriedenstellende Lösungen. Dabei gilt es gerade im Familienrecht, möglichst außergerichtliche Vereinbarungen zu erwirken, mit denen alle Parteien zufrieden sind, um sich langwierige Gerichtsprozesse und damit verbundene hohe Kosten sowie vor allem die psychischen Belastungen solcher Prozesse zu ersparen. Sollte es aufgrund unvereinbarer Interessen dennoch zu Gerichtsverhandlungen kommen, tritt Frau Ebert auch vor Gericht als starke rechtliche Vertretung auf.

Bei dringenden Anliegen ist die empathische Rechtsanwältin auch abends und am Wochenende zu erreichen und nimmt sich persönlich Zeit für ihre Mandanten. Auch die telefonische Beratung für Mandanten, die nicht in die Kanzlei kommen können, ist möglich. Etwa bei einer Scheidung kann Frau Ebert die Unterlagen nach Übersendung beim zuständigen Gericht einreichen. Ein persönliches Treffen ist dann spätestens am Tag des Gerichtstermins empfehlenswert, um sich zusammen mit der Expertin bestmöglich auf den Termin vorzubereiten.

Die Expertin für Familienrecht im Vogtland – Rechtsanwältin Yvonne Ebert

Der Kanzleisitz von Rechtsanwältin Yvonne Ebert ist in Markneukirchen. Aber auch in Neumark und im gesamten Vogtland, dem Grenzgebiet zwischen Thüringen, Sachsen und Bayern, steht die seit über 15 Jahren als Anwältin tätige Familienrechtsexpertin ihren Mandanten beratend zur Seite.

Neben der langjährigen Erfahrung und ihrer Fachkompetenz zeichnet sich Ebert durch ein offenes Ohr, Empathie und das Interesse an einem persönlichen Vertrauensverhältnis mit ihren Mandanten aus. Im Gegensatz zu Großkanzleien, die viele Mandanten zugleich betreuen, nimmt Ebert sich persönlich viel Zeit und erklärt ihren Mandanten alle Schritte des rechtlichen Prozesses ausführlich.

Neben dem Familienrecht gehören auch das Sozialrecht und das Öffentliche Recht zu den Spezialgebieten der Rechtsanwältin, die grundsätzlich bei allen juristischen Belangen weiterhilft. Als Mitglied der Rechtsanwaltskammer Sachsen in Dresden ist Ebert bei allen Amts- und Landesgerichten sowie dem Oberlandesgericht Dresden zugelassen. Ihre Hauptzulassung erteilte das Amtsgericht Auerbach/Vogtland.

Für Belange des Familienrechts ist die langjährig erfahrene Rechtsanwältin Yvonne Ebert eine geeignete Ansprechpartnerin. Zu ihren Mandanten im Vogtland baut die Familienrechtsexpertin ein persönliches Vertrauensverhältnis auf, nimmt sich viel Zeit und berät und vertritt sie mit Einfühlungsvermögen.