Finanzen

FERIENWOHNUNG KAUFEN Ferienwohnung kaufen: Worauf sollten Investoren achten?

Fotolia

Fotolia

Eine gute Geldanlage zu finden, ist heutzutage eine recht schwierige Aufgabe. Es gibt viele verschiedene Anlageoptionen, die alle ihre eigenen Herausforderungen mit sich bringen. Im Trend liegt es aktuell, eine Ferienwohnung zu kaufen.

Ferienwohnung kaufen - Geldanlage und Urlaubsziel

Investor Oliver Soini hat den Trend Ostsee erkannt und das Resort Bades Huk entwickelt

Ferienwohnung kaufen

Immobilien-Investments sind aktuell gefragt. Die Herausforderung: Wohnungen in Ballungsräumen sind zwar sehr begehrt, bringen aber auch ein hohes Risiko mit sich, da nicht immer genügend Rendite erwirtschaftet werden kann. Daher gelten Ferienwohnungen, die in begehrten Urlaubsregion zu finden sind, als gute Alternative zu Immobilien, die in Großstädten oder auch in mittelgroßen Städten im Angebot sind.

Der Trend, Ferienwohnungen zu kaufen und entsprechende Investitionen zu tätigen, ist nicht neu. Seit Jahren lässt sich ein stetig größer werdendes Interesse an solchen Anlageobjekten belegen. Egal ob an der Ostsee, im Gebirge oder in anderen Ferienregionen - wer in eine Ferienimmobilie investiert, genießt oft den Mehrwert.

Ferienwohnungen in Resorts sind eingebunden in ein ganzheitliches Konzept mit Freizeiteinrichtungen, Service und Gastronomie

Ferienwohnungen in Resorts sind eingebunden in ein ganzheitliches Konzept mit Freizeiteinrichtungen, Service und Gastronomie

Vorteile von Ferienwohnungen

Ferienwohnungen als Anlageobjekt bieten einen großen Vorteil: Sie können nicht nur vermietet, sondern auch von den Besitzern selbst genutzt werden.

Betreut werden separate Ferienwohnungen in Urlaubsregionen vor allen Dingen über einen Hausmeisterservice und über Vermietungsportale. Der Eigentümer der Ferienwohnung muss sich nicht um die Vermietung und somit Auslastung der Wohnung kümmern, jedoch zuverlässige Partner finden, die für ihn vor Ort alles regeln.

Neben der klassischen Ferienwohnung werden Ferienwohnungen in Resorts immer beliebter. Vorteil ist hier, dass neben der Betreuung auch ein umfangreicher Service und Freizeit-Einrichtungen direkt auf dem eigenen Resort-Areal angeboten werden. Der Besitzer der Ferienwohnung in einem Resort muss sich keine Partner für die Betreuung und Vermietung suchen. All dies läuft automatisch über das Resort und dessen Service-Team.

Die Marina direkt vor der eigenen Ferienwohnung

Die Marina direkt vor der eigenen Ferienwohnung

Resorts bieten Vorteile

Resorts oder Ferienanlagen, die wir vor allen Dingen aus dem Ausland kennen, werden auch in Deutschland immer beliebter. Sie bieten teilweise noch höhere Renditechancen als die klassischen Ferienwohnungen.

Das Resort-Konzept ist ganzheitlich und umfassend. Ähnlich dem, was die Urlauber in Hotels geboten bekommen. Ein Full-Service, der für einen angenehmen und erholsamen Aufenthalt sorgt.

Das bedeutet, dass bei einem Resort eine Ferienanlage gegeben ist, bei der nicht nur die Wohnung allein angeboten wird, sondern ein ganzes Paket an Leistungen. Die Ferienwohnungen sind sehr hochwertig ausgestattet. Viele Anlagen bieten einen eigenen Spa und Wellness, haben Gastronomie- und Einkaufsmöglichkeiten und ein eigenes Designkonzept. Urlauber, die sich für einen Urlaub in einem Resort entscheiden, profitieren von diesen individuellen Serviceleistungen. Zudem übernimmt das Resort die Vermietung und Instandhaltung für den Eigentümer.

Insbesondere an der Ostseeküste entstehen aktuell neue Resorts. Die Investoren sehen dabei nicht nur die Lage, sondern auch die Möglichkeiten, die sich im Allgemeinen daraus ergeben. Denn viele Urlauber wünschen sich zwar eine Ferienwohnung als Unterkunft, aber auch den Service, den sie aus dem Ausland von Ferienanlagen kennen.

Eines dieser Premium-Resorts ist beispielsweise das neue Ferienresort "Bades Huk" in Hohen Wieschendorf. Es befindet sich an der mecklenburgischen Küste und wird dort fußläufig zum Strand errichtet. Angeboten werden nicht nur komplett ausgestattete Ferienapartments in hoher Qualität, sondern auch eine Marina mit Shops, Restaurants, Eventflächen, eine Ranger-Station, Wellness-Möglichkeiten sowie ein Golfplatz gehören zum Konzept des Resorts. Zusätzlich haben die Gäste die Möglichkeit, Zusatzleistungen wie die Reinigung des Apartments oder das Füllen des Kühlschranks zu nutzen.

Geldanlagen in Form von Ferienimmobilien liegen auch in den kommenden Jahren voll im Trend. Sie bieten lukrative Renditen und können vielfältig genutzt werden. Hinzu kommt, dass vor allen Dingen in beliebten Ferienregionen eine hohe Auslastung gegeben ist.