Business

FINANZBUCHHALTUNG SOFTWARE Wie eine modulare Finanzbuchhaltung-Software Prozesse automatisieren kann

Fotolia

Fotolia

Für optimierte Prozesse im Rechnungswesen und der Finanzbuchhaltung bedarf es intelligenter Lösungen. Mit einer Rechnungs- und Finanzbuchhaltung-Software lassen sich viele der Prozesse des Rechnungswesens und der Finanzbuchhaltung automatisieren. Das gibt Verantwortlichen mehr Spielraum, sich auf ihre wesentlichen Aufgaben zu konzentrieren.

Finanzbuchhaltung-Software

MonKey Office | COMPLETE-Artikel

Rechnungs- und Finanzbuchhaltung-Software als Einheit

Bestellungen schreiben, Abrechnungen durchführen, Belege verbuchen oder Auswertungen anfertigen: Im Rechnungswesen eines Unternehmens müssen viele Aufgaben bewältigt werden. Je nach Umfang und Komplexität bedarf es häufig mehr als eines Standardprogramms, damit alle Aufgaben reibungslos verzahnt funktionieren. Deshalb kann es hilfreich sein, auf eine Software zu setzen, die unterschiedliche Funktionen miteinander vereint und sich bei Bedarf in die vorhandene Infrastruktur einbinden lässt.

Das ist beispielsweise mit der Software MonKey Office COMPLETE möglich. Dabei handelt es sich um ein modular aufgebautes Programm, das sich aus einer Rechnungs- und einer Finanzbuchhaltung-Software zusammensetzt. Beide Module lassen sich einzeln oder im Zusammenspiel verwenden. Die Modular-Software erlaubt es Unternehmen, selbst zu entscheiden, welcher Funktionsumfang erforderlich ist.

Finanzbuchhaltung-Software

MonKey Office | COMPLETE-Buchungsdialog

Praxisnahe Komplettlösung für das Rechnungswesen

Wird das Komplettprogramm genutzt, lässt sich das gesamte Rechnungswesen eines Unternehmens - vom Bestellwesen bis hin zu Auswertungen und Jahresabschlüssen - abdecken. Zusätzlich ist mit MonKey Office Connect eine Schnittstelle vorhanden, welche die Anbindung an andere CRM- und Shopsysteme erlaubt. Der Arbeitsaufwand lässt sich reduzieren und die Bedienung wird vereinfacht. Weitere Schnittstellen im Betriebsprüfer- und DATEV-Format erleichtern die Zusammenarbeit mit externen Fachkräften.

Besonders interessant für Unternehmen ist zudem, dass der Entwickler zumindest softwareseitig garantiert, dass die Regelungen der GoBD eingehalten werden.

Finanzbuchhaltung-Software

MonKey Office | COMPLETE-Verkaufsbelege

Finanzbuchhaltung-Software reduziert den Arbeitsaufwand

Durch die enge Verzahnung der Module REWE und FIBU lassen sich viele, sonst doppelt auszuführende Arbeitsschritte auf ein Mindestmaß reduzieren. Einmal eingegeben sind die Daten in beiden Systemen vorhanden. Die Auftragsbearbeitung wird beispielsweise mit in die Finanzbuchhaltung übernommen, ohne dass eine Neuerfassung mit Buchungssätzen erforderlich wäre. Selbstständig Buchungen erzeugt auch die Anlagenverwaltung. Das betrifft etwaige Abschreibungsbuchungen sowie sämtliche Zu- und Abgänge.

Das Programm MonKey Office COMPLETE verfügt zudem über eine detaillierte Artikel- und Leistungsverwaltung. Diese ist mit Eingabemasken ausgestattet, mittels derer sich sämtliche Verkaufspositionen kalkulieren lassen. Darüber hinaus ist es möglich, Mengenstaffeln, Einkaufs- oder Verkaufspreislisten vorzudefinieren und zuzuordnen. Zum weiteren Funktionsumfang zählt die Möglichkeit, den Prozess der Nachbestellungen zu automatisieren. Dazu verfügt die Software über eine selbsttätige Lagerbestandsführung mit Mengenwarnung. Das Lagerjournal wird automatisch erstellt und orientiert sich an den vorhandenen Ein- und Verkaufsbelegen. Mit der integrierten offenen Postenliste lässt sich der Zahlungsverkehr generieren. Durch diese und weitere Funktionen ist es mit der modularen Software möglich, viele Schritte des Rechnungswesens zu automatisieren.

Erhältlich ist die Rechnungs- und Finanzbuchhaltung Software MonKey Office COMPLETE für macOS und Windows. Entwickelt wurde diese von ProSaldo für Selbstständige, Freiberufler und klein- und mittelständische Unternehmen (KMU). Diese Zielgruppe unterstützt ProSaldo durch Softwarelösungen in Verbindung mit umfassenden Supportdienstleistungen und bei Bedarf mit einer kostenlosen Existenzgründerlizenz.