Business

FINANZIERUNG UNTERNEHMENSKAUF Finanzierung beim Unternehmenskauf: So gelingt die Transaktion auch mit einer geringen Eigenkapitalquote

Fotolia

Fotolia

Unternehmenskauf mit wenig oder gar keinem Eigenkapital - geht das?

Thomas Salzmann von der Everto Consulting GmbH
Erleichterung bei Jessica und Michael Herbst von der Herbst Beteiligungs GmbH: Im Rahmen einer Nachfolgeregelung erwarben sie die Unternehmensgruppe Vierke corporate Fashion + concepts GmbH Braunschweig und Henry M Lion GmbH Salzgitter und damit den Branchenprimus im Bereich Dienstbekleidung und aller damit zusammenhängender Services. Dass eine Transaktion selbst ohne Eigenkapitaleinsatz so reibungslos verläuft wie in ihrem Fall, ist keine Selbstverständlichkeit: "Wir waren zu Beginn etwas skeptisch, ob die gesamte Transaktion überhaupt möglich ist", erinnern sich die beiden. Von der Beauftragung bis zum Notartermin nahm der gesamte Ablauf jedoch keine sechs Monate in Anspruch - Finanzierungsbeschaffung inklusive. Grundlage dieser erfolgreichen Transaktion war nicht zuletzt die mit Everto vereinbarte Prozessstruktur, an die sich alle Beteiligten stringent hielten.

Verkäufer profitieren von der Umsetzungssicherheit

Jessica und Michael Herbst konnten gemeinsam mit Thomas Salzmann und dem Team der Everto Consulting GmbH den Kaufprozess in weniger als sechs Monaten abwickeln
Wirklich erfolgreich ist ein Unternehmenskauf aber auch für die Everto Consulting nur dann, wenn auch die Verkäufer mit dem Ablauf und dem Ergebnis der Transaktion zufrieden sind. Deshalb profitieren auch sie von der Prozessstruktur und der methodisch abgesicherten Arbeitsweise der Everto Consulting.

So freut sich auch der ehemalige Alleingesellschafter Heiner Vierke über einen erfolgreichen Abschluss und das beruhigende Gefühl, sein Unternehmen in den richtigen Händen zu wissen. Während der gesamten Transaktion erhielt er von Everto zudem kontinuierlich Informationen und hatte daher jederzeit die Sicherheit, dass einem erfolgreichen Verkauf nichts im Wege steht.

Eine Finanzierung, die den Unternehmenskauf auch in schwierigen Fällen sicherstellt

Zufriedenheit auf beiden Seiten: Heiner Vierke und Jessica und Michael Herbst freuen sich über den erfolgreichen Projektabschluss
Auch Thomas Salzmann blickt zufrieden auf den erfolgreichen Verkaufsprozess, bei dem er und das Team der Everto Jessica und Michael Herbst von den Verhandlungen über die Due Diligence bis hin zur Finanzierungsbeschaffung begleiteten. Dass die Transaktion letztlich ganz ohne Eigenkapitalbeteiligung ablief, ist jedoch auch für den transaktionserfahrenen Unternehmensberater eine Ausnahme. "Dennoch zeigt es die Stabilität und Wirksamkeit unseres Modells und wozu es im Extremfall zu leisten imstande ist", so Thomas Salzmann. Dass Everto mit diesem Modell wie auch mit seinen digitalen Wachstumsstrategien stets innovativ bleibt, ist dabei erklärter Anspruch des Unternehmensberaters und gleichzeitig einer der Gründe dafür, warum Everto auch als kleines M&A-Haus stets daran arbeitet, mit innovativen Konzepten, der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein.
Everto Consulting arbeitet erfolgsbasiert: Wer mit den erbrachten Leistungen nicht zufrieden ist, muss sie nicht bezahlen und hat zudem monatlich die Möglichkeit, die Zusammenarbeit mit Everto zu kündigen.