Finanzen

Forward-Darlehen: Vergleich kann sich lohnen

Wer sich heute die noch günstigen Hypothekenzinsen für eine Umschuldung oder Anschlussfinanzierung sichern möchte, sollte sich für ein Forward-Darlehen entscheiden. Ein Vergleich der Anbieter sorgt für Klarheit, welches Angebot individuell am besten passt.

Zinsbindung nach zehn Jahren kündbar

Was viele Kreditnehmer nicht wissen: Eine Zinsbindung ist nach zehn Jahren kündbar, selbst wenn die Zinsfestschreibungsdauer vielleicht 15 oder 20 Jahre beträgt. Daher können sich auch solche Kreditnehmer mit dem Forward-Darlehen eine günstige Anschlussfinanzierung sichern. Aus dieser Situation ergibt sich, dass sich insbesondere diejenigen Kreditnehmer Gedanken über den Abschluss eines Forward-Darlehens machen sollten, bei denen die Erstfinanzierung in Form eines Baufinanzierungsdarlehens zwischen 2009 und 2011 abgeschlossen wurde. Ein Forward-Darlehen kann nämlich auch bereits dann abgeschlossen werden, wenn die Anschlussfinanzierung erst in zwei oder drei Jahren ansteht.

Forward-Darlehen: Vergleich ist empfehlenswert

ACCEDO recherchiert Angebote
ACCEDO recherchiert Angebote

Zwar können sich Kredit-
suchende und vor allem Anschlussfinanzierer jetzt über das Forward-Darlehen noch einen sehr günstigen Zinssatz für die Zukunft sichern. Dennoch bedeutet dies nicht, dass man innerhalb der Angebote nicht noch zusätzlich Kosten einsparen könnte. Daher ist es empfehlenswert, vor dem Abschluss eines Forward-Kredites einen Forward-Darlehen-Vergleich durchzuführen.

Es gibt dabei einige Faktoren zu berücksichtigen, wie zum Beispiel Sondertilgungsrechte, Ratenanpassungen, Laufzeit oder die Höhe der Tilgung. Dementsprechend ist nicht nur ein reiner Konditionenvergleich sinnvoll; darüber hinaus sollte auch eine kompetente und umfassende Beratung erfolgen.

ACCEDO AG berät und vermittelt

Übersicht über Forward-Angebote von über 350 Banken
Übersicht über Forward-Angebote von über 350 Banken

Eine Beratung im Bereich Forward-Darlehen erhalten interessierte Kunden von einem der führenden Baufinanzierungsvermittler des Landes, nämlich von der ACCEDO AG. Der Baufinanzierungsexperte ist seit über 20 Jahren am Markt tätig und berät seine Kunden in allen Belangen zum Thema Immobilienfinanzierung, demzufolge ebenfalls zur Anschlussfinanzierung und gezielt zum Forward-Darlehen. Darüber hinaus bietet ACCEDO neben der Beratung auch eine Baufinanzierungsvermittlung an, die auf über
350 Angeboten zahlreicher Kreditinstitute basiert.

So findet sich für jeden Kunden auch das passende Forward-Darlehen, denn der Vergleich findet über ACCEDO auf Grundlage der individuellen Bedürfnisse der Kunden statt. Ferner profitieren Kreditsuchende davon, dass ACCEDO unabhängig von einzelnen Banken agiert, sodass es sich um einen neutralen und objektiven Angebotsvergleich handelt, bei dem ausschließlich die Kundenwünsche im Vordergrund stehen.

Auf einen Forward-Darlehen-Vergleich sollten Verbraucher nicht verzichten, die sich für den Abschluss eines Forward-Kredites entschieden haben. Der erfahrene Baufinanzierungsvermittler ACCEDO berät zur Anschlussfinanzierung und gezielt zum Forward-Darlehen und bietet ferner die Vermittlung der passenden Forward-Darlehen aus einem Pool von über 350 Banken an, ohne dass für den Kunden Kosten für Beratung und Vermittlung entstehen.

Empfehlungen