Dienstleistung

GEMüSEKISTE FRANKFURT Vitamine via Gemüsekiste: In Frankfurt liefert ein flexibler Dienstleister

© frugee GmbH

© frugee GmbH

Eine gesunde Ernährung ist nicht zuletzt am Arbeitsplatz wichtig, um Krankheiten vorzubeugen, wach und leistungsfähig zu bleiben und "Energielöcher" zu vermeiden. Dienstleister bieten nun die Möglichkeit, zum Beispiel eine Gemüsekiste zu bestellen. In Frankfurt überzeugt das Unternehmen frugee insbesondere durch seine Flexibilität.

Gesundheitsförderung im Büro

Bei Müdigkeit oder Konzentrationsabfall greifen nicht wenige Arbeitnehmer zu Schokoriegeln für den Energieschub. Derartige Snacks lassen allerdings den Blutzuckerspiegel schnell ansteigen - die Folge ist ein kurz nach dem Energieschub eintretendes "Energieloch". Zudem fördern stark mit künstlichem Zucker versetzte Lebensmittel die Entstehung von Langzeiterkrankungen wie Diabetes, Übergewicht und Herzerkrankungen.

Als gesunde, abwechslungsreiche und schmackhafte Alternative gelten verschiedene Obst- und Gemüsesorten, die durch den enthaltenen Fruchtzucker deutlich schonender und nachhaltiger zu Energie- und Konzentrationssteigerungen führen können und darüber hinaus für die allgemeine Gesundheit zuträglicher sind.

Um die gesunde und leistungsfördernde Ernährung der eigenen Mitarbeiter zu unterstützen, eignet sich die Bestellung einer Gemüsekiste beziehungsweise eines Obstkorbs beim Dienstleister frugee, der beispielsweise wöchentlich in das Büro liefert. Mitarbeiter verstehen die kostenfreie Bereitstellung von Obst und Gemüse oft auch als Wertschätzung, was zu einer engeren Unternehmensbindung führt und für Arbeitgeber eine wichtige Rolle im Wettbewerb und Fach- und Führungskräfte spielen kann.

Arbeitgeber können Maßnahmen zur Verbesserung der allgemeinen Gesundheit am Arbeitsplatz zudem vom Gesetzgeber fördern lassen. Bis zu 500 Euro je Arbeitnehmer pro Kalenderjahr sind dabei steuer- und sozialabgabenfrei möglich (siehe: §3 Nr. 34, EStG).

frugee liefert Obst- und Gemüsekisten in verschiedenen Größen in Frankfurt

frugee liefert Obst- und Gemüsekisten in verschiedenen Größen in Frankfurt – hier zum Beispiel die Sechs-Kilo-Gemüsekiste

Gemüsekiste in Frankfurt liefern lassen

Wer eine Gemüsekiste, einen Obstkorb oder einen gemischten Obst- und Gemüsekorb in Frankfurt bestellen möchte, kann sich an den Dienstleister frugee wenden. Der Service von frugee überzeugt durch eine einfache Bestellung ohne Vertragsbindung und die individuelle Anpassbarkeit der Zusammenstellung der Gemüsekiste beziehungsweise des Obstkorbs.

Für die einfache und flexible Auftragsabwicklung sorgt nicht zuletzt die Möglichkeit, den gewünschten Lieferrhythmus frei wählen sowie jederzeit ändern oder pausieren zu können. Darüber hinaus können Lieferscheine und Rechnungen digital zugestellt werden. Die Obst- und Gemüsekörbe sind zudem per Live-Tracking verfolgbar. Auch für einmalige Belieferungen von Meetings oder Konferenzen können kurzfristig Aufträge erteilt werden.

Die Zusammensetzung der Gemüse- und Obstkisten wechselt grundsätzlich wöchentlich, wobei sich frugee an Saisonalität und Regionalität orientiert. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, individuelle Sonderwünsche anzugeben. Wer etwa Ingwer und Zitronen in seinem gemischten Obst- und Gemüsekorb haben möchte, kann diesen Wunsch angeben - frugee wird sich um die Umsetzung kümmern. Auch um "Nervennahrung" wie etwa Nüsse lässt sich der Korb erweitern. Je nach Bedarf können die Körbe in der passenden Menge - von drei bis zwölf Kilo - bestellt werden. Um unnötige Müllproduktion zu vermeiden, bietet frugee zudem einen Austauschservice: Ist ein Korb leer, wird er ausgetauscht oder bei Beendigung des Vertrages abgeholt.

Obst- und Gemüsekiste in Frankfurt liefern lassen

Obst- und Gemüsekiste in Frankfurt liefern lassen

frugee GmbH – the healthy way to work

Die frugee GmbH wurde 2014 mit dem Ziel gegründet, den oft stressigen Arbeitsalltag durch frisches Obst und Gemüse positiver und gesünder zu gestalten. Als Teil der traditionsreichen Hausladen Fruchthandelsgesellschaft mbH mit über 85 Jahren Erfahrung im Obst- und Gemüsehandel kann frugee auf höchste Qualitätsstandards verweisen und erreicht eine maximale Frische der angebotenen Obst- und Gemüsesorten durch eine kurze Lieferkette sowie ein strenges Qualitätsmanagement und ausgereifte Veredelungskenntnisse.

Nach München und Berlin war Frankfurt der dritte frugee-Standort. Heute gibt es mit Hamburg und neuerdings Wiesbaden insgesamt bereits fünf Standorte an denen Unternehmen die Gemüsekisten und Obstkörbe bestellen können. Durch langjährige Partnerschaften mit Fruchthöfen und Produzenten aus aller Welt, wobei bei entsprechenden Obst- und Gemüsesorten auf regionale Verfügbarkeit geachtet wird, kann saisonale und regionale Vielfalt sowie überdurchschnittliche Qualität an den Kunden weitergegeben werden. In München und Berlin kommt die Ware direkt vom Großmarkt.

Die zuverlässige Lieferung zum gewünschten Zeitpunkt wird durch eine agile Tourenplanung ermöglicht. Bis 2021 stellt frugee 50 Prozent seiner Fahrzeugflotte auf E-Fahrzeuge um. Neben diesem Engagement für die Umwelt liegt dem Münchner Dienstleister auch das soziale Engagement am Herzen. Wöchentliche Spenden von Obst- und Gemüserationen an die Münchner und Berliner Arche sowie die Unterstützung des Sommerfestes von "Die Arche" als Obstsponsor zeichnen frugee aus. Ziel ist es, sozial benachteiligte Kinder mit Vitaminen zu versorgen und früh die Wichtigkeit einer gesunden Ernährung zu vermitteln.

Für die Gesundheitsförderung der eigenen Mitarbeiter können Unternehmen eine Gemüsekiste bestellen. Der Dienstleister frugee steht für Frische, Qualität und eine zuverlässige sowie flexible Lieferung von vielfältigen Obst- und Gemüsekörben. Wer sich von frugee überzeugen möchte, kann mit wenigen Klicks jederzeit einen oder mehrere Testkörbe im Onlineshop von frugee bestellen.