Computer & Technik

Für einen Gewerbespeicher entscheiden und höhere Gewinne einfahren

Gewerbespeicher führen, richtig eingesetzt, zu signifikanten Kosteneinsparungen. Kein Wunder also, dass die Nachfrage nach Strompuffern kontinuierlich steigt und der Markt darauf mit einem vielschichtigen Angebot an innovativen Technologien reagiert.

Gravierende Unterschiede zwischen einem Batteriespeicher für den privaten Gebrauch und für das Gewerbe

Die Anforderungen, die das Gewerbe an einen Batteriespeicher stellt, unterscheiden sich von denen eines privaten Haushalts um ein Vielfaches. Sie müssen mehr können, als nur besonders flexibel zu sein. Soll solch ein Speicher beispielsweise bei Netzausfall die Stromversorgung übernehmen, muss er schnell und zuverlässig arbeiten. Soll der Gewerbespeicher die Verbrauchsspitzen kappen, um einen kleineren Netzanschluss zu geringeren Gebühren zu ermöglichen, muss er eine hohe Leistungsfähigkeit besitzen, aber auch effizient im Verbrauch sein. Diese Eigenschaften sind natürlich auch dann Voraussetzung, wenn ein Unternehmen seinen eigenen, günstigen Strom erzeugen oder für seinen Betrieb gleich ein vollständig unabhängiges Stromnetz schaffen will.

Verschiedene Lithiumspeicher für unterschiedliche Bedürfnisse

Je nachdem, welchen Zweck der Stromspeicher erfüllen soll, werden auf dem Markt unterschiedliche Modelle für den Gewerbebereich angeboten. Ein erfolgreich tätiges Unternehmen in dieser Branche ist das deutsche Unternehmen TESVOLT. Es bietet gleich vier modulare Standardmodelle an. Der besonders flexible und leistungsstarke Lithiumspeicher TS48V in drei Rackgrößen bietet fortschrittliche Technologie für jeden Einsatzzweck. Mit dem Lithiumspeicher TS HV 70 können besonders niedrige Kosten im Zehn-Cent-Bereich pro gespeicherter Kilowattstunde herausgeholt werden. Ein klimatisiertes Outdoor-Speichersystem für den Einsatz im Außenbereich ist die wetter- und stoßfeste TS HV 70 Outdoor Box, die mit einem echten Hochvoltsystem ausgestattet ist. Für Megawattanwendungen hingegen ist das TPS Containermodul der Lithiumspeicher der ersten Wahl. Dieser potente Kraftprotz eignet sich zur Bereitstellung von Netzsystemdienstleistungen ebenso wie zur Spitzenlastkappung oder zur Diesel-Hybrid-Optimierung.

Gewerbespeicher von TESVOLT

Die Gewerbespeicher von TESVOLT werden im eigenen Betrieb in der Lutherstadt Wittenberg hergestellt. Das deutsche Unternehmen qualifiziert regionale Fachpartner für den Vertrieb und die Installation der Gewerbespeicher und bietet ihnen individuelle Unterstützung bei Planung und Inbetriebnahme an. TESVOLT besitzt das nötige Fachwissen, um auch Industriebetrieben passende Speicherlösungen anzubieten.

TESVOLT ist ein TÜV-zertifizierter Hersteller von modularen Stromspeichern auf Lithium-Ionen-Basis, welche weltweit im Einsatz sind. Die Leistungsstärke, Effizienz und Sicherheit der TESVOLT-Systeme beruht auf der Kombination aus High-End-Batteriezelle und Active Battery Optimizer. Die Entwicklung und Produktion von Lithium-Batteriespeichersystemen wird unter anderem von der Europäischen Union und von Sachsen-Anhalt unterstützt.

Disclaimer note