Computer & Technik

GIRA CONTROL 9 Der intelligente Ersatz für Gira Control 9

Fotolia

Fotolia

Intelligente Alternative zu Gira Control 9 Client

"Wo finde ich einen Ersatz für Gira Control 9?" Diese Frage stellen sich immer mehr Hausbesitzer, die den beliebten Client bislang für ihre Gebäudesteuerung genutzt haben. Zunächst ist klar, dass der Nachfolger ebenfalls in der Lage sein sollte, alle vorhandenen Systeme anzusteuern. Ebenso ist es von Vorteil, wenn die neue Hardware in die vorhandenen Gira-Unterputzkästen passt.

Eine Lösung, die diesen Anforderungen entspricht, kommt von Dialogic Systems. Das Touchpanel des Anbieters aus Aying bei München überzeugt jedoch auch in anderen Disziplinen.

Mehr als ein adäquater Ersatz

Mit ihrem Touchpanel "HomeCockpit" bringt Dialogic Systems modernste Hard- und Software in die alten Unterputzkästen von Gira. Die Touch-PCs sind in Schwarz oder Weiß lieferbar und überzeugen mit einem schlichten, eleganten Design. Was die Leistung betrifft, so haben Käufer die Wahl zwischen drei verschiedenen Leistungsstufen. Bereits das Einsteigermodell "Major" überzeugt mit Merkmalen wie 8 GB RAM, 120-GB-SSD-Festplatte, Intel-Quad-Core-Prozessor, Mikrofon und zwei Lautsprechern. Ein noch leistungsfähigerer Prozessor (Intel Core i5 7200U) arbeitet in der Variante "Excelsior". Die High-End-Lösung ist schließlich "Excelsior PLUS". Sie verfügt neben einem Intel Core i5 8365U-CPU über 16 GB RAM und eine 240-GB-SSD-Festplatte. Alle drei Varianten werden mit dem Betriebssystem Windows 10 IoT Enterprise 2019 LTSC ausgeliefert.

Volle Kontrolle über alle KNX-Funktionen

Intelligent ist auch die Software, mit der die Gira-Control-9-Alternative bestückt wird. Das Herzstück ist das sogenannte Basis-Modul von Dialogic Systems. Es beinhaltet eine Navigationsumgebung, die die Ansteuerung aller vorhandenen Smart-Home-Systeme ermöglicht - unabhängig vom Hersteller. Nutzer haben die volle Kontrolle über ihre an das Netzwerk angeschlossenen KNX-Funktionen. Die Oberfläche kann hierbei individuell konfiguriert werden. Allgemein ist die Bedienerfreundlichkeit ausgeprägt, wodurch Nutzer noch mehr Freude an ihrem automatisierten Heim haben. Im Übrigen lassen sich die Touchpanels neben der Haussteuerung auch für Videoüberwachung, Multimedia-Anwendungen, Internet-Nutzung und als Video-Gegensprechanlage nutzen.
Nicht zuletzt überzeugt HomeCockpit mit robuster Qualität und attraktiven Preisen. Interessierte können sich im Shop des Anbieters näher über die Ersatzlösung für Gira Control 9 informieren.