Dienstleistung

GRUNDSTüCK VERKAUFEN BERLIN Grundstück verkaufen: In Berlin beraten Experten

BERLIN FIRST GmbH

BERLIN FIRST GmbH

Grundstück verkaufen in Berlin

Es gibt zahlreiche Umstände, die dazu führen können, dass man in Berlin oder einer anderen Stadt ein Grundstück verkaufen will oder muss: der Auszug der Kinder, ein laufender Scheidungsprozess oder auch ein vermachtes Grundstück, das die Erbinnen und Erben nun gemeinsam zum Kauf anbieten möchten. Auch Investoren und gewerbliche Verkäufer wollen sich hin und wieder von Teilen ihres Bestandes trennen, um Zeit und Geld in neue Projekte investieren zu können. Alle möglichen Ursachen für eine Grundstücksveräußerung haben allerdings eines gemeinsam: Sie treten nur selten ein. Deshalb haben die meisten Menschen im Allgemeinen keinerlei Erfahrung beim Verkauf eines Grundstücks und wissen nicht, was sie beachten müssen, um das Optimum aus ihrem Objekt herauszuholen. Der Verkaufsprozess ist nämlich aufwendig - und macht es erforderlich, einen seriösen Makler zu beauftragen, der mit den lokalen Marktgegebenheiten vertraut ist und weiß, wie man ein Grundstück ins richtige Licht rückt.

Wie sich der Grundstückswert ermitteln und die Bebauung planen lässt

Gerade in umkämpften Immobilienmärkten wie dem in Berlin stellt es eine Herausforderung dar, den Maximalpreis für ein Grundstück oder eine Immobilie zu erzielen. Einen ersten Hinweis darauf, wie viel ein Grundstück wert sein könnte, gibt der sogenannte Bodenrichtwert. Um diesen zu ermitteln, richtet sich die jeweilige Gemeinde nach bisher erzielten Verkaufspreisen. Doch auch die Lage und die Infrastruktur spielen eine Rolle, ebenso wie die Frage, ob das Grundstück bereits erschlossen ist. Wie das Areal überhaupt genutzt und bebaut werden darf, geht aus dem Flächennutzungsplan hervor. Hierbei ist es sinnvoll, einen Architekten hinzuzuziehen, der unter Berücksichtigung des Bebauungsplans ein realistisches Gebäudekonzept entwickelt, das im Anschluss dem Stadtplanungsamt zur Genehmigung vorgelegt werden kann. Das gibt dem Besitzer Planungssicherheit und stellt eine Grundlage her, Bauland zu schaffen, sofern die Möglichkeit dazu gegeben ist. In manchen Fällen liegt kein Flächennutzungsplan vor - dann müssen Grundstückseigentümer beim Bauamt ihre Vorschläge für eine Bebauung einreichen. Auch hier ist es ratsam, auf die Unterstützung eines Architekten zurückzugreifen.

Ein erfahrener Immobilienmakler holt aus jedem Grundstück das Beste heraus

Um sich angesichts der vielen Dokumente und Einzelschritte nicht hilflos zu fühlen, sollten Besitzerinnen und Besitzer eines Grundstücks einen erfahrenen Experten konsultieren, der sie durch den langwierigen Prozess navigiert, den Verkauf abwickelt und das nötige Fundament dafür schafft.

Bei Grundstücksverkäufern in Berlin sind die maßgeschneiderten Serviceleistungen von BERLIN FIRST gefragt. Für jedes Problem, das beim Verkauf eines Grundstücks entstehen kann, findet das Unternehmen einen Lösungsansatz und steht seinen Kundinnen und Kunden bei allen notwendigen Aufgaben und Schritten zur Seite. Die Immobilienexperten besorgen alle erforderlichen Dokumente und sichten sie eingehend, um ihre Kunden vor eventuellen Fallstricken zu bewahren. Sie legen auch einen realistischen Verkaufspreis fest, führen die Verhandlungen mit dem Käufer und beraten ihre Kunden in sämtlichen Rechtsfragen. Zudem arbeitet BERLIN FIRST mit erfahrenen Architekten zusammen, die bei der Planung und auf Wunsch sogar der Durchführung einer Bebauung alle notwendigen Schritte koordinieren und so das Optimum aus einem Grundstück herausholen.

BERLIN FIRST studiert das Marktgeschehen genau und bringt sich immer wieder auf den neuesten Stand, um auf bestimmte Dynamiken punktgenau reagieren zu können und die Branche in all ihrer Tiefe zu durchdringen. Doch Marktkenntnisse sind natürlich nicht alles: Im Mittelpunkt steht eine offene, freundliche Kommunikation, die die nötige Vertrauensbasis herstellt und es dem Makler ermöglicht, seinen Service individuell auf die Wünsche des Kunden zuzuschneiden. So verbindet BERLIN FIRST wirtschaftliches Know-how mit Verkaufsgeschick und zwischenmenschlichen Kompetenzen, um vom Erstgespräch bis hin zur Abwicklung des Geschäfts eine optimale Begleitung zu gewährleisten.
Wer in Berlin oder einer anderen Stadt ein Grundstück verkaufen will, wird mit vielen Fragen und Problemen konfrontiert. Wie viel ist das Grundstück wert? Auf welche Weise darf es genutzt werden? Was ist beim Verkauf zu beachten, um das Optimum aus der Immobilie herauszuholen? BERLIN FIRST schöpft aus langjährigen Erfahrungswerten in der dynamischen Immobilienbranche und verknüpft Marktkenntnisse mit individuellen Lösungsansätzen, um seiner Kundschaft beim komplexen Verkaufsprozess bestmöglich zur Seite zu stehen.