Diverses

HAARTRANSPLANTATION IN ISTANBUL Haartransplantation in Istanbul – die beste Wahl für volles Haar

Dr. Levent Acar - Cosmedica Clinic

Dr. Levent Acar - Cosmedica Clinic

Volles Haar ist nicht jedermann vergönnt. Ein erblich bedingter oder durch Erkrankungen verursachter Haarausfall macht den Traum von Schönheit und Jugendlichkeit zunichte. Doch Dr. Levent Acar, leitender Chefarzt der Cosmedica Clinic in Istanbul, lässt den Patienten weiter träumen. Wer eine Haartransplantation in Istanbul durchführen lassen will, setzt auf die renommierte Klinik im Herzen Istanbuls - eine der angesehensten Kliniken in der Türkei.

Doch nicht nur in der Türkei hat sich die Cosmedica längst unter den Top-Kliniken etabliert. Auch über die Landesgrenzen hinweg, besonders in Deutschland, gilt sie als Spitzenadresse für professionelle Haarverpflanzungen. Ob Frau oder Mann, ob jüngere oder ältere Generation – jedes Haarproblems nimmt sich das medizinisch-ästhetische Institut an.

Dr. Levent Acar, das Gesicht hinter der Cosmedica Clinic

Technische Raffinesse, kompetente Betreuung, moderne Räumlichkeiten, guter Service – es gibt viele schlagkräftige Argumente, die für eine Haartransplantation an der Cosmedica Clinic sprechen. Das wohl schlagkräftigste Argument aber ist und bleibt Dr. Acar.

Kaum ein Chirurg schöpft aus einem derartigen Erfahrungsschatz wie Dr. Acar. Mehr als 15 Jahre ist er inzwischen in der ästhetischen Medizin tätig.

Seine Karriere beginnt 1999. An der Istanbul Universität Capa tritt er sein Medizinstudium an. Bis 2005 reift er hier zum Top-Chirurgen heran. Schon während seines Studiums liegen ihm Modernität und Innovation am Herzen. Nicht grundlos nimmt er an zahlreichen medizinisch-ästhetischen Trainings- und Ausbildungsprogrammen teil. Selbst in Deutschland erweitert er stetig sein Fachwissen. Und genau dieses Innovationsstreben macht ihn zu dem, der er heute ist: ein international angesehener Transplantationsexperte.

Schon in jungen Jahren übernimmt Dr. Acar Verantwortung - erstmals als Leiter des Medical International Hospitals und der Medical Aesthetic Unit in Istanbul. Noch einen Schritt weiter geht er mit der Cosmedica, seiner eigenen Klinik. Seit 2007 setzt er hier seine erlernte Expertise in die Tat um. Was dabei herauskommt, ist beeindruckend: Der Vorher-nachher-Vergleich der Haartransplantation, so natürlich und jugendlich-frisch, bewegt sich auf internationalem Spitzenniveau.

Mit seinen bisherigen medizinischen Erfolgen will sich der behandelnde Arzt aber nicht begnügen. Am Ball bleiben lautet seine Devise. Nicht ohne Grund zeigt er stets Präsenz auf großen nationalen wie internationalen Fortbildungen und Tagungen. Schon in Las Vegas und Prag bildete er sich zu den neuesten Methoden der Haartransplantation fort. So können sich seine Patienten sicher sein: Auf dem Weg zu vollem Haar lässt Dr. Acar nichts unversucht. Mit der FUE-Technik (Follicular Unit Extraction) und der neuen DHI-Saphir lässt er kahle Stellen für immer verschwinden – aber nicht nur auf dem Kopf. Auch Augenbrauen- und Barthaartransplantationen praktiziert der Chirurg mit außergewöhnlichem Geschick.

Neben seiner langjährigen Erfahrung und seinem ausgeprägten Fortschrittsdenken hat er noch ein weiteres Ass im Ärmel: Dr. Acar spricht Deutsch. Da er in Deutschland geboren und aufgewachsen ist, überzeugt er mit soliden Deutschkenntnissen. Ausländische Patienten aus dem deutschsprachigen Raum schätzen die Multilingualität. Bei der Haartransplantation in Istanbul handelt es sich schließlich um einen kleinen operativen Eingriff. Ein mulmiges Gefühl ist nichts Ungewöhnliches. Fühlt sich der Patient allerdings vom behandelnden Arzt verstanden, löst sich die psychische Anspannung auf. Nach und nach baut er Vertrauen zu Dr. Acar auf – beste Voraussetzungen für eine positive Erfahrung.

Beweise für den tadellosen Service gibt es genug. Auf der einen Seite stehen die vielen positiven Patientenberichte auf der Homepage und auf vertrauenswürdigen Onlineportalen. Auf der anderen Seite stehen die vielen Auszeichnungen wie der WhatClinic Service Award. Bereits dreimal hintereinander wurde das Cosmedica-Team mit dem begehrten Titel ausgezeichnet (von 2014 bis 2016).

Haartransplantation in Istanbul

Ergebnis einer Haartransplantation bei Dr. Levent Acar

Haarverpflanzung in Istanbul – die Technik macht den Unterschied

Das Besondere an der Cosmedica ist die moderne Technik. Mit der FUE-Methode und der DHI-Saphir-Technik kommen die beiden derzeit fortschrittlichsten Methoden auf dem Transplantationsmarkt zum Einsatz. Ihre Präzision steht außer Konkurrenz.

Die ausgesprochen feinen Saphirklingen mit minimalem Durchmesser ermöglichen eine nie dagewesene Genauigkeit der verpflanzten Grafts. Im Nu erreicht Dr. Acar eine erstaunlich hohe Haardichte entlang der natürlichen Wuchsrichtung. Die Vorher-nachher-Bilder bezeugen seine chirurgische Begabung: Zuvor dominierten lichte Stellen, Geheimratsecken und Halbglatzen die Kopfhaut. Die jugendliche Frische war dahin. Umso mehr überrascht das Ergebnis der Haartransplantation. Sorgfältig decken die frisch transplantierten Grafts Lücken im Haarkleid ab. Es wirkt wieder kräftig, dynamisch und ebenmäßig.

Weitere Pluspunkte sammeln die beiden Methoden mit ihrem minimalem Verletzungsrisiko. Im Vergleich zu älteren Techniken verursachen die feinen Klingen auf der Kopfhaut des Patienten lediglich harmlose Mikroverletzungen. Nach kurzer Regenerationsphase klingen die Wunden wieder ab. Für das endgültige Ergebnis des Eingriffs ist die schnelle Heilung von großem Vorteil. Denn je geringer die Verletzungen, desto geringer die Ausfallrate der Grafts. Und je mehr Grafts zurückbleiben, desto dichter und kräftiger das Haarkleid.

Haartransplantation in Istanbul

Cosmedica Clinic - OP-Raum

Rundum-sorglos-Pakete – an alles gedacht

Ob im Supermarkt oder im Reisebüro - all inclusive löst Freude in uns aus. Bei der Haartransplantation in der Türkei ist es nicht anders. All inclusive klingt wesentlich attraktiver als Einzelleistungen. Genau deshalb bietet Dr. Acar seinen Patienten großzügige Komplettpakete mit umfassendem Service zum fairen Preis an. Neben der Haartransplantation, ob FUE oder DHI-Saphir, erwarten den Patienten auch folgende Dienstleistungen:

• individuelle Beratung
• Übernachtung im Fünfsternehotel in der Nähe der Cosmedica
• Transfer zwischen Klinik, Hotel und Flughafen Istanbul
• Operationsplanung durch Dr. Acar
• relevante Bluttests, Medikamente und Pflegeprodukte
• kompetente Nachuntersuchung
• Haartransplantation mit zehn Jahren Garantie
• rund um die Uhr deutschsprachiger Service
• auf Wunsch After-Care-Paket (Shampoos und Vitamine für schnelle Heilung)
• nadelfreie Anästhesie für minimales Schmerzempfinden (FUE-Gold und DHI-Saphir-Paket)

Ein derartiges Komplettpaket gibt es in Deutschland nur selten. Doch was kostet der hervorragende Service eigentlich? Weniger, als viele Patienten vermuten. Trotz der Spitzenqualität der Behandlung ist das Rundum-sorglos-Paket erstaunlich günstig. Im Schnitt umfasst es fast die Hälfte der Behandlungskosten, die an deutschen Kliniken für Haartransplantationen anfallen. Verständlich, dass viele Patienten inzwischen renommierte türkische Kliniken wie die Cosmedica bevorzugen.

Dr. Acar – ein Chirurg für alle Fälle

Was hat Dr. Acar, was seine Konkurrenten nicht haben? Es ist das Gesamtpaket, das ihn von der breiten Masse abhebt. Bei dem engagierten Chirurgen bekommt der Patient alles, was eine erfolgreiche Haartransplantation in Istanbul ausmacht - einen sympathischen Arzt mit guten Deutschkenntnissen, eine moderne türkische Klinik mit hervorragender Erfolgsrate und hoher Zufriedenheitsgarantie, die neuesten technischen Errungenschaften der ästhetischen Haarmedizin, kompetente Vor- und Nachsorge durch das Cosmedica-Team sowie geringe Kosten für eine Haartransplantation in der Türkei. So steht eines außer Frage: Dr. Acar ist ein Chirurg für alle Fälle.